Warenkorb

Rebel Soul

Rush Band 1

Rush war anders als andere Männer. Und das war gefährlich!

Raus aus New York, den Sommer in den Hamptons verbringen und endlich Zeit zum Schreiben - so lautet Gias Plan. Doch als ihr Blick auf den tätowierten Mann an der Bar fällt, ändert sich alles. Ihr Herz beginnt schneller zu schlagen, und ihre Welt wird auf den Kopf gestellt. Rush ist anders als die Männer, die die junge Frau kennt: Er ist reich, gefährlich und verschlossen. Gia ist die Einzige, die hinter seine Fassade schaut und auch seine verletzliche Seite sieht. Schnell kochen die Gefühle zwischen ihnen hoch. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit holt sie ein und droht ihr Glück mit Rush zu zerstören ...

"REBEL SOUL ist grossartig! Man verliebt sich im Lauf der Geschichte gleich mit. Dieses Buch hat einfach alles!" GARDEN OF REDEN

Auftakt zum RUSH-Duett von Bestseller-Autorinnen Vi Keeland und Penelope Ward
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 302 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 28.02.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783736311121
Verlag LYX
Originaltitel Rebel Heir (Rush Duet 01)
Dateigröße 615 KB
Übersetzer Antje Görnig
Verkaufsrang 250
eBook
eBook
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Rush

mehr
  • Band 1

    Rebel Soul Rebel Soul Vi Keeland
    • Rebel Soul
    • von Vi Keeland
    • (48)
    • eBook
    • Fr. 13.90
  • Band 2

    Rebel Heart Rebel Heart Vi Keeland
    • Rebel Heart
    • von Vi Keeland
    • eBook
    • Fr. 13.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
24
17
7
0
0

Ein wirklich schöner Auftakt...
von endlessbookworld am 08.04.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Klappentext: Ein Bad Boy erobert die High Society Rush ist reich, kalt und abweisend. Als er merkt, dass die junge Frau hinter der Theke seiner Bar in den Hamptons keine Ahnung von Cocktails, Wein oder Whiskey hat, will er sie feuern. Doch Gia rührt etwas in seinem Inneren. Sie ist die Einzige, die hinter Rushs Fassade schau... Klappentext: Ein Bad Boy erobert die High Society Rush ist reich, kalt und abweisend. Als er merkt, dass die junge Frau hinter der Theke seiner Bar in den Hamptons keine Ahnung von Cocktails, Wein oder Whiskey hat, will er sie feuern. Doch Gia rührt etwas in seinem Inneren. Sie ist die Einzige, die hinter Rushs Fassade schaut und den verletzlichen Mann sieht. Schnell entwickeln sich Gefühle zwischen den beiden. Doch eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit holt sie ein und droht ihr Glück mit Rush zu zerstören ... Meine Meinung: Ich hatte sehr viele, sehr positive Meinungen zu dem Autorenduo Vi Keeland und Penelope Ward gehört und habe auch schon Bücher von beiden Autoren gelesen, die mich begeistern konnten. Deshalb war ich super gespannt auf Rebel Soul und konnte es gar nicht erwarten mit dem Buch zu starten. Der Schreibstil hat mich schon nach der ersten Seite komplett überzeugen können! Das Buch war sehr angenehm und so super schnell zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen, was vor allem an der tollen Ausdrucksweise und dem Humor lag. Es war super erfrischend und ich hatte beim lesen durchgehend gute Laune. Gia ist eine sympathische Protagonistin. Sie hat echt Feuer und ist nicht auf den Mund gefallen, was das ganze nochmal humorvoller gemacht hat. Ich liebe ihre motivierende und manchmal unbeholfene Art und wie sie sich in die Herzen der Leute um sie herum schleicht. Bei Rush hingegen mochte ich ihn sobald er den Mund aufgemacht hat so gar nicht. Im Laufe der Geschichte stellt sich aber heraus, dass dies auch seine Absicht ist und nur in Gias Nähe konnte ich mein Herz doch noch für ihn öffnen. Man hat die Anziehung zwischen Gia und Rush förmlich durch die Seiten gespürt und die beiden ergänzen sich perfekt. Was die Handlung angeht muss ich natürlich zugeben, dass sie an vielen Stellen doch etwas klischeehaft war aber durch die tollen Charaktere und den Hammer Schreibstil hat es mich tatsächlich gar nicht gestört. Es wurde nie langweilig und natürlich gab es auch einen perfekten Anteil ein Ernsthaftigkeit und Drama. Das Ende hat dann nochmal alles rausgeholt und ich war mehr als geschockt, der Cliffhanger war wirklich mies. Zum Glück lässt Band 2 nicht mehr lange auf sich warten. Fazit: Eine wirklich schöner Auftakt zu Gias und Rushs Geschichte. Ich bin begeistert vom Schreibstil der Autorinnen und kann dieses Buch für so einige angenehme Lesestunden nur empfehlen!

Sehr gut gelungen
von Simi am 04.04.2020

Rush und Gia - eine sehr gelungene Story mit sympathischen Protagonisten, deren Handlungen sind nachvollziehbar. Vielen Dank an die Autorinnen - wie immer wurde ich nicht enttäuscht.

Unterhaltsam und witzig, leider fehlte oft die Handlung
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Cover Okay... zuerst das Cover, das hat mir sehr gefallen und passt auch gut zur Geschichte. Meinung Ich habe zuvor noch kein Buch der beiden Autorinnen gelesen und so war ich natürlich sehr gespannt. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, er war sehr flüssig und die Gedanken und Gefühle wurden sehr schön zum Ausdruck gebra... Cover Okay... zuerst das Cover, das hat mir sehr gefallen und passt auch gut zur Geschichte. Meinung Ich habe zuvor noch kein Buch der beiden Autorinnen gelesen und so war ich natürlich sehr gespannt. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, er war sehr flüssig und die Gedanken und Gefühle wurden sehr schön zum Ausdruck gebracht. Auch die Grundidee der Geschichte hat mir gut gefallen, auch wenn sie immer wieder mit Klischees gefüllt ist. Dadurch, dass die Geschichte sowohl aus der Sicht von Gia, als auch von Rush erzählt wird, erhalten wir während des Lesens Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Beiden und blicken gewisser Maßen unter die "harte Schale". Dadurch erfahren wir auch einiges aus Rushs Leben, was erahnen lässt, dass er eigentlich gar nicht so hart und ablehnend ist, wie er zunächst tut. Seitdem Gia im "Height's" als Hostess angefangen hat, schleicht sie sich immer mehr in das Herz von ihrem Boss Rush. Dadurch bringt sie auch die harten Mauern zum bröckeln, die Rush um sich herum aufgebaut hat. Die Charaktere haben mir gut gefallen, allerdings haben mich die Unschlüssigkeit, das ewige Hin und Her zwischen Gia und Rush gestört. Rush lehnt eine Beziehung mit seinen Angestellten ab und insgesamt sieht er Sex eher als Vergnügen an, dann jedoch ändert er seine Meinung plötzlich und möchte mit Gia eine Beziehung versuchen. Gia hingegen ist erst von Rush angepisst, dann kommt es wie es kommen muss, sie verliebt sich in ihn und schmeißt sich an ihn rann und dann entfernt sie sich wieder von ihm, dann jedoch landen sie scheinbar plötzlich im Bett.. das ist so verwirrend und deswegen zieht sich die Geschichte ohne eine klare Änderung der Handlung in die Länge, was mir beim Lesen aber ehrlich gesagt nicht so so sehr aufgefallen ist. Außerdem war die Geschichte teilweise sehr vorhersehbar, mir waren viele Dinge, die Gia erst im Verlauf der Geschichte herausgefunden hat, relativ schnell klar, sodass der Überraschungseffekt bei mir leider fehlte. Das fand ich sehr schade, weil es der Geschichte noch das gewisse Etwas gegeben hätte... An dieser Stelle muss ich auch sagen, dass ich, genauso wie schon andere Leser vor mir, der Meinung bin, dass die Geschichte leider einen unnötigen Cut hat, den man eigentlich auch weglassen könnte... Andererseits macht der Cliffhanger am Ende des Buches Lust auf den nächste Teil des Duetts. Fazit: Eine schöne Geschichte, mit viele Gefühl, allerdings zog sich die Handlung leider in die Länge, weswegen das Ende sehr plötzlich kam. Die Charaktere haben mir ganz gut gefallen, aber das ständige Hin und Her der Gefühle war verwirrend und sorgte dafür, dass die Handlung des Buches nicht so recht voran kam. Durch den flüssigen Schreibstil und einige witzige Dialoge wurde die Stimmung der Geschichte aber aufgelockert und bekam etwas Abwechslung. Ich werde mir den nächsten Teil trotz der Kritikpunkte kaufen, da der Cliffhanger mich jetzt richtig neugierig gemacht hat, ob Gia und Rush es gelingt, trotz all ihrer anfänglichen Probleme zueinander zu finden.