Ein Gott für alle

Der Aufbruch zur Weltmission in der Apostelgeschichte

Thomas Söding

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 32.90
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 39.90

Accordion öffnen
  • Ein Gott für alle

    Herder

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 39.90

    Herder

eBook (PDF)

Fr. 32.90

Accordion öffnen
  • Ein Gott für alle

    PDF (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 32.90

    PDF (Herder )

Beschreibung

"Ein Gott für alle" ist das grosse Projekt des Urchristentums, ohne das es eine weltweite Christenheit heute nicht gäbe. Mission ist aber zugleich ein vielfach missbrauchter Begriff. Die Apostelgeschichte liefert hier wichtige Klarstellungen: Mission ist eine Entdeckungsreise. Sie ist eine Einladung zum Zeugnis des Glaubens auf leisen Sohlen in der Nachfolge Jesu: auskunftsfähig und lernbereit, zugewandt und freiheitsliebend, gottgefällig und menschenfreundlich.

geb. 1956, Professor für Neutestamentliche Exegese an der Theologischen Fakultät der Universität Bochum, ist Berater der Glaubenskommission der DBK, Vorsitzender des Deutschen Ökumenischen Studienausschusses, Mitglied der lutherisch/römisch-katholischen Kommission für die Einheit und ständiger Gast der Kammer für Theologie der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.02.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783451833908
Verlag Herder
Dateigröße 2225 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0