Warenkorb
 

Die letzte Witwe

Georgia-Reihe, Teil 7. , Lesung. CD Standard Audio Format. Gekürzte Ausgabe

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Zwei gewaltige Explosionen reissen Gerichtsmedizinerin Sara Linton und ihren Partner, Special Agent Will Trent, aus der sommerlichen Idylle. Sie sind geübt darin, in Notsituationen zu helfen. Doch als sie an diesem Tag den Sirenen folgen, führt ihr Instinkt sie mitten hinein in das dunkle Herz einer mächtigen Neonazi-Gruppierung. Zu spät erkennt Sara, dass sie direkt in eine Falle läuft. Will kann nur noch hilflos zusehen, wie Sara zur Gefangenen wird. Jetzt muss er alles riskieren und verdeckt ermitteln. Kann Will Sara finden, bevor es zu spät ist?

Portrait

Karin Slaughter ist eine der populärsten und gefeiertsten Schriftstellerinnen weltweit. Ihre Bücher erscheinen in 120 Ländern und haben sich insgesamt über 35 Millionen Mal verkauft. Zu ihrem Gesamtwerk zählt die Georgia-Serie um die Ermittler Will Trent und Sara Linton, und die Psychothriller "Pretty Girls" sowie "Die gute Tochter" und "Ein Teil von ihr", die bereits für Netflix und die grosse Leinwand verfilmt werden. Karin Slaughter stammt aus Georgia und lebt zurzeit in Atlanta.



Nina Petri wurde für ihre Arbeit vor der Kamera mit dem Bayerischen Filmpreis und dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Darüber hinaus ist sie eine der bekanntesten Hörbuchinterpretinnen Deutschlands und liest zahlreiche Werke von Karin Slaughter.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Die letzte Witwe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die letzte Witwe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die letzte Witwe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die letzte Witwe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die letzte Witwe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die letzte Witwe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die letzte Witwe

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Nina Petri
Anzahl 8
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783961080861
Genre Belletristik
Verlag HarperCollins
Originaltitel The Last Widow
Auflage 1. Auflage 2019
Spieldauer 635 Minuten
Übersetzer Fred Kinzel
Verkaufsrang 374
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
105 Bewertungen
Übersicht
65
26
13
1
0

Wieder super!
von Streiflicht am 20.10.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Da ich die Bücher dieser Autorin sehr mag, war ich natürlich auch wieder unglaublich gespannt auf ihren neuesten Roman. Ich mochte bisher jedes Buch von ihr, am meisten aber die Georgia-Reihe mit Sara Linton und Will Trent. Diese beiden Figuren sind mir über die Jahre wirklich ans Herz gewachsen und jedes neue Buch ist wie ein T... Da ich die Bücher dieser Autorin sehr mag, war ich natürlich auch wieder unglaublich gespannt auf ihren neuesten Roman. Ich mochte bisher jedes Buch von ihr, am meisten aber die Georgia-Reihe mit Sara Linton und Will Trent. Diese beiden Figuren sind mir über die Jahre wirklich ans Herz gewachsen und jedes neue Buch ist wie ein Treffen mit alten Freunden. Gewohnt spannend schreibt Karin Slaughter auch dieses Mal wieder, sodass man nur mitfiebert und die Seiten wie im Wahn umblättert. Man möchte unbedingt wissen, wie das Buch ausgeht und gleichzeitig möchte man, dass es nie endet. Besonders gut gefällt mir auch die Entwicklung der beiden Hauptfiguren und deren Beziehung, das ist ein toller Kontrapunkt zur spannende Geschichte, die diesmal noch aufreibender ist als sonst! Wer Karin Slaughter mag, wird dieses Buch lieben!

Sara und Will im Einsatz
von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mir hat das Buch ganz gut gefallen. Es ist etwas gewöhnungsbedürftig,da a zu Beginn die Geschichte aus verschiedenen Sichtweisen erzählt wird (und zwar immer die gleichen Teile) Manches ist etwas zu genau erzählt (ärztliche Behandlung), tut aber der Spannung keinen Abbruch. Es ist aber auf jeden Fall lesenswert.

von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2019
Bewertet: anderes Format

Spannend, rasant und typisch Slaughter. Terrorismus, Bombenanschläge und neonarzistische Gruppen sind Thema. Interessant und gut recherchiert.