Meine Filiale

Übungsbuch zur empirischen Wirtschaftsforschung

Aufgaben, Wiederholungsfragen, Ergänzungen und Lösungen

Olaf Hübler, Georgi Tsertsvadze

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 55.90
Fr. 55.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 55.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 35.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Empirische Wirtschaftsforschung mit dem Schwerpunkt einer Einführung in die ökonometrischen Methoden und deren Anwendungen im Bereich der Volks- und Betriebswirtschaftslehre ist in den letzten Jahren integraler Bestandteil einer wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung geworden. Zwar gibt es in der Zwischenzeit einige Lehrbücher, in denen die dafür notwendigen Methoden präsentiert werden. Es fehlt jedoch noch an Übungsaufgaben. Dieses Buch will dazu beitragen, die Lücke zu schliessen. Es deckt den Kernbereich der empirischen Wirtschaftsforschung ab. Der Aufgabenkanon umfasst die Grundlagen, das klassische lineare Regressionsmodell und zentrale Erweiterungen. Verfolgt werden mit diesem Buch vor allem drei Ziele. Erstens dienen Wiederholungsfragen dazu, den Studenten zu zeigen, ob sie den Stoff verstanden haben, ob sie in der Lage sind, sowohl verbal die Zusammenhänge wiederzugeben als auch statistisch-ökonometrische Beziehungen abzuleiten. Zweitens sollen Anwendungen mit realen, anonymisierten und simulierten Datensätzen unter Ausnutzung von Programmpaketen durchgeführt und die Ergebnisse interpretiert werden, um den praktischen Nutzen der Methoden zu erkennen. Drittens geht es darum, den einführenden Stoff zu vertiefen und zu ergänzen. Das Buch eignet sich neben einer Vorlesungsvertiefung besonders auch zum Selbststudium, da zu allen Aufgaben ausführliche Lösungen angeboten werden. In einigen Aufgaben wird auf Datensätze Bezug genommen, die im Internet zu finden sind. Die entsprechende Internetadresse wird im Vorwort des Übungsbuches genannt.

Olaf Hübner wurde 1944 in Schönfeld/Schlesien geboren. Studium der Volkswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin 1964-1970, wissenschaftlicher Assistent am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der TU Berlin, 1974 Promotion, 1978 Habilitation, Thema der Habilitationsschrift: Regionale Sektorstrukturen - Verfahren zur Schätzung und Auswertung regionaler Input-Output-Beziehungen, 1979-1980 Gastwissenschaftler am Wissenschaftszentrum Berlin, 1982 Professor für Ökonometrie und Statistik am Institut für Quantitative Wirtschaftsforschung der Universität Hannover, 1995 Ruf auf einen Lehrstuhl für Ökonometrie an der Viadrina Frankfurt/Oder, 1995-1996 Lehrstuhlvertretung für das Fach Ökonometrie an der Europa-Universität Frankfurt/Oder, 1999 Forschungsaufenthalt an der Universität Stirling/Schottland, 1999 Research Fellow am Institut für die Zukunft der Arbeit (IZA) in Bonn, 2000 Professor für Empirische Wirtschaftsforschung, insb. Ökonometrie an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Hannover, 2005 Research Fellow am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 269
Erscheinungsdatum 05.02.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-486-58242-0
Verlag De Gruyter Oldenbourg
Maße (L/B/H) 24/17/1.4 cm
Gewicht 526 g
Abbildungen VII, mit Abbildungen 24 cm
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0