INTIM: Ein Roman voller Poesie, Leidenschaft und Ekstase

Andro

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 7.50
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Tantra in Brasilien!
Eine aussergewöhnliche Liebesgeschichte jenseits der gesellschaftlichen Moralvorstellungen...

Die immer noch attraktive Inmaculada wünscht sich ein wenig mehr Abenteuer in ihrem Leben und zieht an einen brasilianischen Urlaubsort. Dort verliebt sie sich in einen jungen Mann, der mit seinen Freunden in einem verlassenen Bunker am Strand wohnt. Zwischen dem ungleichen Paar entsteht eine starke sexuelle Anziehung und um in der brasilianischen Clique aufgenommen zu werden, muss Inmaculada ein besonderes erotisches Ritual mit ihnen feiern. Wird sie diese Aufnahmeprüfung bestehen?

Ein poetischer Roman über Liebe, Tantra und sexuelle Leidenschaft!

"Sie vögelten in der Hängematte, auf der Rohrmatte, im Stehen an den Baum gelehnt und wenn er früh morgens kam ... in dem Duschverschlag. Sie wusste nie, wann er kam. Sie wusste auch nicht wann er wieder ging. Sie wusste auch nicht wovon es abhing, wenn er eine Nacht über blieb und sich erst am anderen Morgen, nach einem Tee verabschiedete. Manchmal lagen Tage dazwischen, manchmal nur Stunden. Jedes Mal wenn er gegangen war hatte sie das Gefühl, dass es das letzte Mal gewesen sei, dass sie miteinander intim waren. Und jedes Mal, wenn er auftauchte, wie aus dem Nichts der Zeitlosigkeit, war sie erfreut und bereit für ihn. Sie hatte gedacht, dass so viel Sex für sie erschöpfend wäre. Es war aber anders. Sie war nie müde nach dem Sex, sondern ganz besonders wach."

Andro U. Rothe wurde 1941 geboren und wuchs in Südostpolen an der Grenze zu Transsylvanien auf. Ende des Krieges verbrachte er seine frühe Kindheit im Naturheilsanatorium seines Grossvaters im Schwarzwald und beschäftigte sich dort schon sehr früh mit der Einheit von Körper, Geist und Libido. Er besuchte später die Rudolf-Steiner-Schule und nahm in der Malklasse seines Vaters Prof. C. Rothe an der Kunstakademie in Pforzheim teil, auch am Aktzeichnen, und stand selber lange Zeit Modell. Als Fotograf ging er später nach Berlin und engagierte sich in der 68er Bewegung und der sexuellen Revolution.
Seit 1975 bereiste er Asien und beschäftigte sich intensiv mit dem traditionellen Tantra. Er wurde ordinierter Zenmönch der Schule Taisen Deschimarus und verbrachte eine lange Zeit in Poona, Indien, bei Baghwan/Osho, studierte am Medical Center des Dalai Lama in Darmsalah Akupunktur und gründete 1978, zurückgekehrt nach Berlin, ein spirituelles Tantrazentrum, das heutige Diamond Lotus Tantra Institut.

Die von ihm nach 1978 geschaffenen therapeutischen Massageformen, wie die Yin-Yang Massage, die Stereo Massage, die Erotische Massage, die Tantra Massage, die Tripitaka Massage, die Talana Massage und die Orgon Massage sind methodische Grundlage für hunderte von ihm ausgebildeter Masseure und einiger Sexualtherapeuten. Befreundet mit Oswald Kolle, Ernst Bornemann, Dieter Jarzombek und Annie Spinkle, gilt er in Fachkreisen international als ungewöhnliche Kapazität. Seit 1995 lebt und lehrt er halbjährlich auf seiner Brasilianischen Insel im Amazonasdelta in seinem dortigen sexualtherapeutischen Zentrum Taoasis und hält regelmässig Gastvorlesungen an der Universität von Kaohsiung Taiwan China zum Thema Sexualität und Kunst. Seit 2007 ist er Mitglied der Reichianischen Gesellschaft.

Andro hat bereits einige Romane über Tantra, Sexualität und Liebe geschrieben und ausserdem viele Artikel für Connection und andere Zeitschriften veröffentlicht.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 100 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783939229780
Verlag Christine Janson Verlag
Dateigröße 1878 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0