Meine Filiale

Der Totensäer: Thriller

Speer-und-Bogner-Thriller Band 2

Chris Karlden

(10)
eBook
eBook
Fr. 4.40
Fr. 4.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Über zwei Jahre ist es her, dass Lucy, die Tochter von Hauptkommissar Adrian Speer, entführt wurde. Unverhofft finden sich im Zuge der Aufklärung einer Mordserie erstmals Hinweise auf ihren Verbleib. Ein ominöser Unbekannter mit dem Decknamen Sammler hat Lucy zusammen mit zwei weiteren Mädchen in seiner Gewalt. Mit Hilfe seines Partners Hauptkommissar Robert Bogner stürzt Speer sich in eine atemlose Suche. Gleichzeitig zieht ein eiskalter Mörder eine blutige Spur durch die Stadt. Als die beiden Ermittler einen Zusammenhang mit Lucys Entführung herstellen können, geraten plötzlich auch Speer und seine Familie ins Visier des Killers. Schon bald können Speer und Bogner nur noch wenigen Menschen trauen, während sich die Ereignisse gnadenlos zuspitzen und der Sammler das Schicksal der Mädchen besiegeln will.

Chris Karlden, Jahrgang 1971, studierte Rechtswissenschaften. Mit seinem ersten Roman, dem als E-Book veröffentlichten Psychothriller »Monströs«, gelang ihm im Jahr 2012 auf Anhieb ein Bestseller. Seitdem sind von ihm mehrere erfolgreiche Spannungsromane erschienen. Sein im Aufbau Verlag veröffentlichter Thriller "Der Totensucher" stieg im Jahr 2019 auf Platz 1 der Thalia-eBook-Bestsellerliste. Der Autor lebt mit seiner Familie grenznah zu Frankreich und Luxemburg im Südwesten Deutschlands.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 324 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 28.06.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739458489
Verlag Via tolino media
Dateigröße 241 KB
Verkaufsrang 2478

Weitere Bände von Speer-und-Bogner-Thriller

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Marbach am 28.06.2020

Der zweite Teil ist echt spannenden. Kann man auch lesen, wenn man das erste Buch nicht kennt. Die Geschichte ist spannend und toll geschrieben. Was ich sehr unrealistisch und schade finde ist: egal was passiert, irgendwann ist einem klar, dass keinem der Hauptfiguren jemals etwas passiert.

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Osnabrück am 16.03.2020

Der Autor schafft es den Leser in die Geschichte und die persönlichen Ängste und Probleme der Protagonisten zu entführen. Das Schriftbild ist einfach aber zielführend. Habe das Buch gerne gelesen und werde auch mit dem zweiten fortfahren.

Grandios
von einer Kundin/einem Kunden aus Wesel am 12.03.2020

Wieder ein mitreißender und echter Chris Karlden. Dies ist nunmehr das dritte Buch, das ich von diesem Autor lese und jedes Mal bin ich von dem Finale furioso begeistert. Absolut empfehlenswert.


  • Artikelbild-0