Ehescheidung im Alter

Erklärungsansätze, Auswirkungen und Chancen

Marco Müller

eBook
eBook
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 1,0, UMIT Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Jede dritte Ehe in Deutschland wird geschieden. Zwar sind die Zahlen insgesamtrückläufig, jedoch finden sich unter den Geschiedenen immer mehr Menschen im
höheren Lebensalter. In den letzten 25 Jahren hat sich die Zahl der Ehen, die nach über 26 Jahren geschieden wurden mehr als verdoppelt, von 11 530 im Jahr 1990
auf 24 760 im Jahr 2015 (Statistisches Bundesamt, 2017). Auch in anderen Ländern wie den USA, Grossbritannien und Japan steigt die Zahl an Scheidungen bei Personen über 65 Jahren kontinuierlich an (Kingston, 2007). Es ist davon auszugehen, dass Scheidungen im höheren Lebensalter in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen werden. Daraus ergeben sich neue Herausforderungen für die Gesellschaft. Im Rahmen dieser Hausarbeit werden Ursachen, Auswirkungen und mögliche Chancen von Ehescheidungen im Alter diskutiert.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 02.07.2019
Verlag GRIN
Seitenzahl 11 (Printausgabe)
Dateigröße 545 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783668970076

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0