Meine Filiale

American Spy

a Cold War spy thriller like you've never read before, Nominiert: International Thriller Writers Award 2020

Lauren Wilkinson

(4)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 18.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab Fr. 29.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 3.50

Accordion öffnen

Beschreibung

What if your sense of duty required you tobetray the man you love?

It's 1986, the heart of the Cold War. Marie Mitchell is anintelligence officer with the FBI. She's brilliant and talented, but she's alsoa black woman working in an all-white boys' club, and her career has stalledwith routine paperwork - until she's recruited to a shadowy task force aimed atundermining Thomas Sankara, the charismatic, revolutionary president of BurkinaFaso.

In the year that follows, Marie will observe Thomas, seducehim, and ultimately, have a hand in the coup that will bring him down. Butdoing so will change everything she believes about what it means to be a spy, alover and a good American.

'A stunning book' Paul Beatty

'Intelligent and propulsive'
Guardian

'A spy thriller like you'venever read before' Time

Lauren Wilkinson grew up in New York City and lives in the Lower East Side. She earned her MFA in Fiction and Literary Translation from Columbia University and has taught writing at Columbia and the Fashion Institute of Technology. She has received writing fellowships from the Center for Fiction and the MacDowell Colony, and her fiction has appeared in Granta.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 02.07.2020
Sprache Englisch
ISBN 978-0-349-70098-4
Verlag Little, Brown Book Group
Maße (L/B/H) 19.5/12.8/2.2 cm
Gewicht 236 g
Verkaufsrang 7151

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2020
Bewertet: anderes Format

Barack Obama mag dieses Buch! Und ich bin ganz hin und weg und schwer beeindruckt. Der Autorin ist es gelungen brandaktuelle Themen und eine Familiengeschichte in einem Spionage Roman über den kalten Krieg in Afrika zusammen zu bringen.

Ich hatte etwas anderes erwartet
von gaby2707 aus München am 28.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die ehemalige FBI-Agentin Marie Mitschell wird in ihrer Wohnung angegriffen und töten dabei den Angreifer. Es scheint, als habe ihre Vergangenheit sie eingeholt. Um ihre beiden Söhne William und Tommy und auch sich selbst zu schützen, flieht sie mit ihren Kindern zu ihrer Mutter Agathe nach Martinique. Dort beginnt sie ihr Leben... Die ehemalige FBI-Agentin Marie Mitschell wird in ihrer Wohnung angegriffen und töten dabei den Angreifer. Es scheint, als habe ihre Vergangenheit sie eingeholt. Um ihre beiden Söhne William und Tommy und auch sich selbst zu schützen, flieht sie mit ihren Kindern zu ihrer Mutter Agathe nach Martinique. Dort beginnt sie ihr Leben in Tagebuchform bzw. als Brief niederzuschreiben... In ihrem Erstlingswerk „American Spy“ hat Lauren Wilkinson eine sehr außergewöhnliche Protagonistin erschaffen. Eine junge Frau, schwarz, Mutter zweier Kinder, die als Spionin gearbeitet hat. Marie, geboren als Monica Williams arbeitet ihre Vergangenheit auf, schildert ihre Probleme und die ihrer Familie und thematisiert die Rassen- und Klassenunterschiede in Amerika, was ja gerade sehr aktuell ist. Ihre lerne ihre Eltern Agathe und Bill und ihre Schwester Helene kennen. Alles sehr interessant, aber für mich ein wenig zu langatmig und zu ausschweifen. Auch das dauernde springen innerhalb der verschiedenen Zeiten, den verschiedenen Orten und immer wieder neuen Menschen war mir etwas anstrengend. Wenn ich schon eine Lebensgeschichte lese, dann bitte chronologisch. Leider hatte ich einen Spionagethriller erwartet. Ein bisserl Spionage – ja, ein Mord am Anfang, ja – aber das war´s dann auch schon fast mit Spionage und Thriller. Leider haben der Klappentext und die Leseprobe nicht gehalten, was ich mir daraus versprochen hatte. Den Worten der Time auf der Rückseite des Buches stimme ich sogar zu: „So etwas haben sie noch nicht gelesen.“ Ja, leider nur im negativen Sinn. Da ich mir dieser Geschichte so gar nicht klar gekommen bin, bekommt sie von mir gut gemeinte 3 von 5 Sternen.

Sehr Empfehlenswert
von J. Kaiser am 18.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Marie Mitchell wird eines Nachts von einem Mann in ihrem Haus angegriffen. Sie entkommt nur sehr knapp. Ihre Vergangenheit hat sie eingeholt. Da ist sie sich sicher. Marie arbeitet als Geheimagentin beim FBI. Sie ist sehr gut in ihrem Job. Sie ist auch die einzige schwarze Frau unter den weissen Männer des FBI. Ihr wird damals 1... Marie Mitchell wird eines Nachts von einem Mann in ihrem Haus angegriffen. Sie entkommt nur sehr knapp. Ihre Vergangenheit hat sie eingeholt. Da ist sie sich sicher. Marie arbeitet als Geheimagentin beim FBI. Sie ist sehr gut in ihrem Job. Sie ist auch die einzige schwarze Frau unter den weissen Männer des FBI. Ihr wird damals 1986 die Teilnahme an einem Geheimauftrag angeboten. Sie soll Thomas Sankara ausspionieren. Sankara ist der Präsident von Burkina Faso. Sie ahnt noch nicht, dass dieser Auftrag ihr Leben und die umstände radikal ändern wird. Sei es in der Liebe und das Wissen über das Land. Mit dem Auftrag gerät sie ins Fadenkreuz des Geheimdienstes. Vorliegend ist ein brillanter Geheimdienstroman sondergleichen. Beim Lesen staunt man über vieles. Die Seiten fliegen nur so an einem vorbei. Von mir eine super Empfehlung.

  • Artikelbild-0