Meine Filiale

INSELtürkis

Liebesroman

INSELfarben-Reihe Band 6

Stina Jensen

(6)
eBook
eBook
Fr. 4.40
Fr. 4.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Sommer, Sonne, sorgenfrei - genau so hat Schottin Terry sich ihr Leben immer vorgestellt. Sardinien mit seinem türkisblauen Meer und der italienischen Wärme soll ihr neues Zuhause werden. Doch schon nach kurzer Zeit verliert sie ihre Anstellung in einem Luxushotel und steht unversehens auf der Strasse. Nur gut, dass der Hotelgast und gefeierte Rockstar Josh ihr einen Platz in seiner Suite und die Hälfte seines Bettes anbietet. Bald macht er ihr schöne Augen. Aber ist Terry für das Leben an der Seite eines Stars geschaffen? Und dann ist da noch der umwerfende Sarde Toni, der sie seit ihrer Überfahrt auf die Insel umwirbt. Doch seine echt italienische Mamma hat ganz andere Pläne mit ihm. Für Terry beginnt ein Abenteuer zwischen Rockstarleben und Dolce Vita. Und leise, ganz leise, meldet sich bei ihr Herzklopfen. Doch bei welchem der beiden Männer wird sich Terrys Herz wirklich zu Hause fühlen?

Leserwarnung: "Dieser Roman kann akutes Fernweh verursachen!"

**************

Die Romane der INSELfarben- und GIPFELfarben-Reihe sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Da immer eine Nebenfigur im nächsten Roman zur Hauptfigur wird, erhöht es das Lesevergnügen, mit Folge 1 zu starten. Oder man sucht sich den Sehnsuchtsort aus, an den man sich am meisten wünscht.

Die chronologische Reihenfolge der Romane:

Inselblau (Svea, Langeoog und Mallorca) Inselgrün (Wiebke, Irland) Inselgelb (Claire, Island) Inselpink (Ida, Mallorca) Inselgold (Amanda, Rügen) Gipfelblau (Annika, Zermatt) Gipfelgold (Mona, Bad Gastein) Gipfelrot (Valerie, Schottland) Inseltürkis (Terry, Sardinien)

Ausserdem:

»Plätzchen, Tee und Winterwünsche« »Misteln, Schnee und Winterwunder« »Sommertraum mit Happy End« »PLAYA DE PALMA: Abgrundtief«. Ein beklemmender Krimi vor trügerischer Mallorca-Kulisse.

STINA JENSEN schreibt Insel- und Gipfelromane, romantische Komödien und Krimis. Sie liebt das Reisen und saugt neue Umgebungen in sich auf wie ein Schwamm. Meist kommen dabei wie von selbst die Figuren in ihren Kopf und ringen dort um die Hauptrolle in ihrem nächsten Roman. Wenn sie nicht verreist, lebt die Autorin mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt am Main.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739459806
Verlag Via tolino media
Dateigröße 457 KB
Verkaufsrang 404

Weitere Bände von INSELfarben-Reihe

mehr
  • Band 1

    Inselblau Inselblau Stina Jensen
    • Inselblau
    • von Stina Jensen
    • (41)
    • eBook
    • Fr. 4.40
  • Band 2

    Inselgrün Inselgrün Stina Jensen
    • Inselgrün
    • von Stina Jensen
    • (22)
    • eBook
    • Fr. 4.40
  • Band 3

    Inselgelb Inselgelb Stina Jensen
    • Inselgelb
    • von Stina Jensen
    • (10)
    • eBook
    • Fr. 4.40
  • Band 4

    Inselpink Inselpink Stina Jensen
    • Inselpink
    • von Stina Jensen
    • (16)
    • eBook
    • Fr. 4.40
  • Band 5

    Inselgold Inselgold Stina Jensen
    • Inselgold
    • von Stina Jensen
    • (18)
    • eBook
    • Fr. 4.40
  • Band 6

    INSELtürkis INSELtürkis Stina Jensen
    • INSELtürkis
    • von Stina Jensen
    • (6)
    • eBook
    • Fr. 4.40
  • Band 7

    Inselrot Inselrot Stina Jensen
    • Inselrot
    • von Stina Jensen
    • (14)
    • eBook
    • Fr. 6.40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Guter Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Bekond am 03.04.2020

Dieser Roman hat mir sehr gut gefallen. Die Zeit des 19. Jahrhunderts hier und in Brasilien ist sehr gut bes chrieben

Wie immer tolles Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Neumarkt in der Steiermark am 17.09.2019

Viele Bekannte wieder gesehen!!! Mit viel vergnügen fertiggestellt. Ich bin neugierig zum nächste Abenteurer.

Eine überraschende Geschichte …
von Unsere Bücherwelt am 10.08.2019

Meine Meinung Eine überraschende Geschichte über Veränderungen, Mut, Neuanfänge und Vergebung. Diese Geschichte zeigt uns, dass wir auch ab und zu unserem Herzen folgen sollten, auch wenn es uns in peinliche Situationen führen kann. Stina Jensen schreibt: „Leserwarnung: "Diese Geschichte kann akutes Fernweh verursachen!" u... Meine Meinung Eine überraschende Geschichte über Veränderungen, Mut, Neuanfänge und Vergebung. Diese Geschichte zeigt uns, dass wir auch ab und zu unserem Herzen folgen sollten, auch wenn es uns in peinliche Situationen führen kann. Stina Jensen schreibt: „Leserwarnung: "Diese Geschichte kann akutes Fernweh verursachen!" und da kann ich allen nur zustimmen. Ich wollte bisher zu jeden Ort reisen, den die Autorin in ihren Romanen erwähnt, denn die Beschreibung und das Feeling der Orte kommen zu 100% bei mir an. So auch in diesem Teil, der uns mit Terry nach Sardinien bringt. Terry haben wir zwar schon am Rande aus „Gipfelrot“ kennen gelernt, aber das ist nicht von Bedeutung, denn alle wichtigen Details, wie z.B. warum sie nach Sardinien geht oder was sie dort erleben möchte und welche Erlebnisse sie bisher zu verbuchen hat, erfahren wir ganz wunderbar in dieser Geschichte. Ob ich mit Terrys „End-Entscheidung“ zufrieden bin, weiß ich nicht. Vielleicht hätte ich mich doch für ein anderes „Ende“ entschieden. Terry hat aber trotzdem keine schlechte Wahl getroffen und ich hoffe, dass sie ihr Glück finden wird, nur leider ist es nicht meine Hoffnung gewesen ;-). Aber daran sieht man, dass sie ihren ganz eigenen Weg geht und auch immer wieder für eine Überraschung gut ist. Der gewohnt flüssige und spannende Schreibstil, die tolle Beschreibung der Insel und die interessanten Charaktere sind einfach klasse … und es bleibt ein Buch zurück, das sich viel zu schnell hat auslesen lassen. Ich fiebere schon ganz gespannt weiteren Insel- oder Gipfelgeschichten entgegen, denn ich möchte unbedingt die Erlebnisse einer bestimmten Person miterleben und hoffe auch auf deren Glück. Fazit Ich habe mich sehr über einen weiteren Inselroman gefreut und konnte auch diesen kaum aus der Hand legen. Ich habe ja das Gefühl, dass jedes Insel- oder Gipfelbuch immer besser wird. Das liegt sicher an den unterschiedlichen Charakteren, die die jeweiligen Bücher mit Leben füllen, denn so verschieden alle sind, so vielseitig sind auch ihre eigenen Erlebnisse. „Die Romane der INSELfarben- und GIPFELfarben-Reihe sind in sich abgeschlossen und können völlig unabhängig voneinander gelesen werden. Da immer eine Nebenfigur im nächsten Roman zur Hauptfigur wird, erhöht es das Lesevergnügen, mit Folge 1 zu starten. Oder man sucht sich das Reiseziel aus, nach dem man sich am meisten sehnt.“


  • Artikelbild-0