Handbuch Unterrichten an allgemeinbildenden Schulen

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 51.90
Fr. 51.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das vorliegende Handbuch widmet sich dem Kern der beruflichen Tätigkeit von Lehrkräften – dem Unterrichten.
Die Struktur des Handbuchs wird bestimmt durch das bekannte Angebots-Nutzungs-Modell von Unterricht. Nach einem einführenden Kapitel „Grundlagen und Diskurse“ werden die „allgemeinbildende Schule“ und die „Lehrpersonen“ als Voraussetzungen des Angebots in vielfältigen Beiträgen charakterisiert. Danach geht es um die „Angebotsgestaltung“, die „Nutzungsbedingungen von Unterricht“ und die „beabsichtigten Wirkungen von Unterricht“. Am Ende finden sich Beiträge zur „Leistungsdiagnostik“ und zum grossen Thema „Unterricht planen, analysieren und evaluieren“. Ein besonderes Augenmerk des Handbuchs liegt einerseits auf dem Akt des Unterrichtens und andererseits darauf, unterrichtliches Handeln wissenschaftlich zu begründen und vielfältige Bezüge zu anderen Tätigkeitsfeldern von Lehrkräften herzustellen. Deshalb richtet sich der Band nicht nur an Studierende, sondern auch an Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter sowie an Lehrerinnen und Lehrer an allgemeinbildenden Schulen. Ziel des Handbuchs ist es, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse in den Kontext praktischen Handelns zu stellen.

Prof. Dr. Ewald Kiel ist Lehrstuhlinhaber für Schulpädagogik an der LMU München..
Professor Bardo Herzig lehrt am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik/Medienpädagogik..
Prof. Dr. Uwe Maier lehrt an der PH Schwäbisch Gmünd..
Prof. Dr. Uwe Sandfuchs lehrte an der TU Dresden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Ewald Kiel, Bardo Herzig, Uwe Maier, Uwe Sandfuchs
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 28.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-5308-0
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 24.7/18/3.7 cm
Gewicht 980 g
Abbildungen 14 schwarz-weiße Abbildungen, 2 schwarz-weiße Tabellen
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Einleitung: Zur Konzeption des Handbuches 9
    1 Grundlagen und Diskurse
    1 Geschichte des Unterrichtens 13
    2 Unterrichten im Spannungsfeld verschiedener Wissensquellen 24
    3 Didaktik als Theorie des Unterrichtens 32
    4 Unterrichtsforschung 38
    5 Unterrichten und Erziehen 45
    6 Unterrichten und Heterogenität 51
    7 Interkulturalität und Unterrichten 61
    8 Unterrichten im Kontext von Digitalisierung und Medien 71
    2 Die allgemeinbildende Schule als institutionelle Voraussetzung des Unterrichtens
    9 Schulsysteme und ihr Einfluss auf das Unterrichten 83
    10 Didaktik im Elementarbereich 91
    11 Unterrichten in der Primarstufe 101
    12 Unterrichten in den Sekundarstufen 112
    13 Unterrichten in sonderpädagogischen Kontexten 122
    3 Voraussetzungen der Lehrperson
    14 Beruf, Rolle und Professionalität von Lehrpersonen 133
    15 Lehrerexpertise 141
    16 Unterrichten und sonderpädagogische Kompetenz 148
    17 Berufsbezogene Überzeugungen von Lehrerinnen und Lehrern 156
    4 Angebotsgestaltung
    18 Methoden und Verfahrensweisen von Unterricht 167
    19 Darbietende Formen des Unterrichts 169
    20 Entdeckendes Lernen 177
    21 Entwickelnde Formen 184
    22 Fördern in innerer und äusserer Differenzierung 193
    23 Kooperative Formen 203
    24 Üben 212
    25 Aufgabenkultur 220
    26 Hausaufgaben 228
    27 Feedback im Unterricht 237
    28 Medien im Unterricht 249
    29 Klassenführung/Klassenmanagement 257
    30 Ausserschulische Lernorte 265
    5 Nutzungsbedingungen von Unterricht
    31 Soziokulturelle Voraussetzungen und Bedingungen 275
    32 Emotionen und Unterricht 284
    33 Vorwissen 294
    34 Lernschwierigkeiten in Mathematik 307
    35 Schwierigkeiten beim Schriftspracherwerb 316
    36 Leistungsstarke und potenziell leistungsfähige Schülerinnen und Schüler 324
    37 Sprachliche Voraussetzungen 334
    38 Zur Qualität interpersonaler Beziehungen im Klassenzimmer 342
    39 Lernstrategien 350
    6 Beabsichtigte Wirkungen von Unterricht
    40 Allgemeinbildung 363
    41 Bildungsstandards als Element der Qualitätssicherung und -entwicklungim deutschen Schulsystem 374
    42 Medienbildung 384
    43 Unterrichten und die Entwicklung von Wertvorstellungen 392
    7 Leistungsdiagnostik
    44 Formative Leistungsdiagnostik 403
    45 Leistungsbewertung, Notengebung und Alternativen zur Notengebung 414
    46 Abschlussprüfungen 426
    47 Vergleichsarbeiten 434
    48 Konsequenzen für Unterricht aus Large-Scale-Assessments 444
    8 Unterricht planen, analysieren und evaluieren
    49 Unterrichtsplanung 455
    50 Qualität von Unterricht untersuchen und evaluieren 466
    51 Analyse von Unterricht durch forschendes Lernen: Wie Lehrpersonen aus ihrem Unterricht lernen können 475
    52 Analyse und Evaluation von Unterricht durch Videographie 486
    53 Gestaltungsorientierte Ansätze der Evaluation von Unterricht 493
    Sachregister 503
    Verzeichnis der Autorinnen und Autoren 509