Ein ehrenwertes Haus - Kurzkrimi

Mischa Bach

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.50
bisher Fr. 1.90
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 21  %
Fr. 1.50
bisher Fr. 1.90 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  21 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein interessanter Kurzkrimi der ganz besonderen Art!

Es gibt wenige Menschen, denen man nicht komplett aus dem Weg gehen kann. Doch Nachbarn und Hausmeister gehören auf jeden Fall zu dieser Gruppe. Und wenn dieser unausstehliche Hausmeister auch gleichzeitig noch der Nachbar ist, so kann das einen schon auch Mal in den Wahnsinn treiben. Aber deswegen wird man ja nicht gleich zu weit gehen - oder?

Die Autorin Mischa Bach wurde am 29. April 1966 in Neuwied geboren. Nach ihrem Studium der Germanistik, Anglistik und Filmwissenschaft an den Universitäten in Bonn und Duisburg-Essen, begann die junge Frau Drehbücher zu schreiben, beispielsweise für Polizeiruf 110. Sie erhielt mehrere Preise und Nominierungen, unter anderem den Galuserpreis für ihren ersten Roman "Der Tod ist ein langer, trüber Fluss". Neben dem Schreiben, malt Mischa Bach auch oft und gerne und hat sogar das Cover für ihr Buch "Stimmengewirr" geliefert. Heute lebt die Autorin als freie Schriftstellerin in Essen und ist zudem als Dozentin an verschiedenen Hochschulen tätig, sowie in der Erwachsenenbildung.

Die Autorin Mischa Bach wurde am 29. April 1966 in Neuwied geboren. Nach ihrem Studium der Germanistik, Anglistik und Filmwissenschaft an den Universitäten in Bonn und Duisburg-Essen, begann die junge Frau Drehbücher zu schreiben, beispielsweise für Polizeiruf 110. Sie erhielt mehrere Preise und Nominierungen, unter anderem den Galuserpreis für ihren ersten Roman "Der Tod ist ein langer, trüber Fluss". Neben dem Schreiben, malt Mischa Bach auch oft und gerne und hat sogar das Cover für ihr Buch "Stimmengewirr" geliefert. Heute lebt die Autorin als freie Schriftstellerin in Essen und ist zudem als Dozentin an verschiedenen Hochschulen tätig, sowie in der Erwachsenenbildung.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 19 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9788726086744
Verlag SAGA Egmont
Dateigröße 469 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0