Vollmond - Kurzkrimi

Mischa Bach

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 1.50
bisher Fr. 1.90
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 21  %
Fr. 1.50
bisher Fr. 1.90 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  21 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Dieser spannende Kurzkrimi wirft ein düsteres Licht auf das Thema Kindesmissbrauch und seine Folgen!

Elisabeth Deutschmann, kurz Lizzy ist gerade erst in eine neue Stadt gezogen. Und in ihrer neuen Redaktion bekommt sie die Aufgabe über einen Serienmörder, der Werwolf genannt, zu schreiben. Währenddessen bekommt ihr neuer Nachbar Frank, der zurückgezogen mit seinem Hund Sally lebt, Lizzy nicht mehr aus seinem Kopf. Langsam entwickelt sich eine Art Freundschaft zwischen den beiden. Was Lizzy jedoch nicht ahnt, ist auf welche Art sie und Frank durch den Vollmond verbunden sind.

Die Autorin Mischa Bach wurde am 29. April 1966 in Neuwied geboren. Nach ihrem Studium der Germanistik, Anglistik und Filmwissenschaft an den Universitäten in Bonn und Duisburg-Essen, begann die junge Frau Drehbücher zu schreiben, beispielsweise für Polizeiruf 110. Sie erhielt mehrere Preise und Nominierungen, unter anderem den Galuserpreis für ihren ersten Roman "Der Tod ist ein langer, trüber Fluss". Neben dem Schreiben, malt Mischa Bach auch oft und gerne und hat sogar das Cover für ihr Buch "Stimmengewirr" geliefert. Heute lebt die Autorin als freie Schriftstellerin in Essen und ist zudem als Dozentin an verschiedenen Hochschulen tätig, sowie in der Erwachsenenbildung.

Die Autorin Mischa Bach wurde am 29. April 1966 in Neuwied geboren. Nach ihrem Studium der Germanistik, Anglistik und Filmwissenschaft an den Universitäten in Bonn und Duisburg-Essen, begann die junge Frau Drehbücher zu schreiben, beispielsweise für Polizeiruf 110. Sie erhielt mehrere Preise und Nominierungen, unter anderem den Galuserpreis für ihren ersten Roman "Der Tod ist ein langer, trüber Fluss". Neben dem Schreiben, malt Mischa Bach auch oft und gerne und hat sogar das Cover für ihr Buch "Stimmengewirr" geliefert. Heute lebt die Autorin als freie Schriftstellerin in Essen und ist zudem als Dozentin an verschiedenen Hochschulen tätig, sowie in der Erwachsenenbildung.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 17 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9788726086690
Verlag SAGA Egmont
Dateigröße 482 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0