Meine Filiale

Bündner Irrlichter

Kriminalroman

Bündner Krimi Band 1

Philipp Gurt

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Bündner Irrlichter

    Emons Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Emons Verlag
  • Bündner Alptraum

    Emons Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Emons Verlag

eBook

ab Fr. 9.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Der kalte Atem des Todes

Ein Kriminalroman wie ein Film inmitten der Alpen - packend und emotional tiefgründig.
Frühling im Bündnerland. In der hereinbrechenden Dämmerung geschehen in Chur unglaubliche Verbrechen. Die einzige Überlebende und Zeugin dieser Taten ist eine schwer demente ältere Frau. Giulia de Medici, Chefermittlerin der Kantonspolizei Graubünden, verfolgt eine Spur, die sie zwingt, ihre eigene Familie mit neuen Augen zu sehen

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 27.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7408-0789-4
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 20.6/13.6/2 cm
Gewicht 284 g
Verkaufsrang 412

Weitere Bände von Bündner Krimi

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Bündner Irrlichter, Chur 1947, Schattenkind
von einer Kundin/einem Kunden aus Egerkingen am 02.08.2020

Der Buchinhalt entspricht genau dem Titel. Ich habe mit Philipp Gurt einen guten Autor gefunden. Ich bin schon am vierten Buch lesen von Gurt.

Bündner Irrlichter von Philipp Gurt
von einer Kundin/einem Kunden aus Wettingen am 30.07.2020

Die Bündner Krimis von Philipp Gurt sind sehr spannend. Der Autor hat eine blühende Phantasie und die Lösung, das Ende des Falls ist dann plötzlich da und bringt einem wieder "auf den Boden".

gefällt mir
von einer Kundin/einem Kunden aus Obfelden am 12.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Schön wenn man die Gegend ein bisschen kennt, in der die Geschichte spielt. Manchmal ein bisschen arg schweizerdeutsch/deutsch ;-)


  • Artikelbild-0