Du und die anderen

Mit dem Enneagramm auf dem Weg zu gelingenden Beziehungen

Suzanne Stabile

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 20.00
Fr. 20.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Du und die anderen

    Adeo Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    Adeo Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 20.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Man muss die Menschen nehmen, wie sie sind - es gibt keine anderen. Sicher. Aber wie viel Konfliktpotenzial in unseren Beziehungen liesse sich entschärfen, wenn wir besser verstünden, wie der andere tickt - und wir selbst auch?

Das seit vielen Jahren in der Praxis bewährte System des Enneagramms beschreibt genau, wie unterschiedliche Persönlichkeitstypen gestrickt sind und was uns - meist unbewusst - im Innersten antreibt, positiv wie negativ. Wer die unterschiedlichen Typen kennt, kann die Welt mit den Augen des anderen betrachten. Und gelassener auf Konflikte reagieren. Es hilft dabei, einander weniger zu be- oder verurteilen und besser zu verstehen.

Suzanne Stabiles humorvolle, mit eindrücklichen Beispielen gewürzte Darstellung nimmt ihre Leser mit auf den Weg zu den gelingenden, liebe- und verständnisvollen Beziehungen, die wir uns alle wünschen.

Suzanne Stabile ist als Referentin, Kursleiterin und international anerkannte Trainerin in für das Enneagramm unterwegs. Ihr Wissen zum Enneagramm hat sie bisher bereits auf 500 Seminaren und Workshops in Universitäten, Gemeinden und anderen Organisationen weitergegeben. Neben ihrem Fachwissen zeichnen sie vor allem ihre mitreissenden Geschichten und Illustrationen aus.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783863348106
Verlag Adeo Verlag
Dateigröße 1863 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Beziehungen verbessern
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 15.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

"Man muss die Menschen nehmen, wie sie sind - es gibt keine anderen. Sicher. Aber wie viel Konfliktpotential in unseren Beziehungen ließe sich entschärfen, wenn wir besser verstünden, wie der andere tickt - und wir selbst auch?" (Klappentext) Nach dem ersten Buch "Wer du bist: Mit dem Enneagramm sich selbst und andere besser ve... "Man muss die Menschen nehmen, wie sie sind - es gibt keine anderen. Sicher. Aber wie viel Konfliktpotential in unseren Beziehungen ließe sich entschärfen, wenn wir besser verstünden, wie der andere tickt - und wir selbst auch?" (Klappentext) Nach dem ersten Buch "Wer du bist: Mit dem Enneagramm sich selbst und andere besser verstehen", das Suzanne Stabile zusammen mit Ian Morgan Cron geschrieben hat und in dem die einzelnen Persönlichkeitstypen erläutert werden, beschreibt die Autorin hier detailliert die zwischenmenschlichen Beziehungen. Wie sehen die neun verschiedenen Typen die Welt und wie verhalten sie sich im täglichen Umgang miteinander? Suzanne Stabile ist als Referentin, Kursleiterin und international anerkannte Trainerin für das Enneagramm unterwegs. Sie lebt mit ihrem Mann in Dallas, USA. Zusammen mit Ian Morgan Cron hat sie das Buch "Wer du bist: Mit dem Enneagramm sich selbst und andere besser verstehen" geschrieben. Das Buch lässt sich ohne Vorkenntnisse lesen, diese haben mir jedoch sehr beim Verständnis geholfen. Nach einer kurzen Einleitung, in der die neun Typen vorgestellt werden, geht es um die Beziehungen. Anhand unzähliger Beispiele werden die Verhaltensweisen in alltäglichen Situationen anschaulich erklärt, auch von Vertretern der einzelnen Persönlichkeitstypen. Für jeden Typen werden die Beziehungen zu den anderen kurz zusammengefasst. Nach jedem Kapitel werden Tipps für den Umgang des jeweiligen Typs mit den anderen und für den Umgang mit diesem Typ gegeben. Sie sind farblich abgegrenzt, was eine gute Idee ist. Leider lässt sich weiße Schrift auf grauem Grund nicht immer gut lesen. Fazit: Das gut lesbare Buch, das das Enneagramm aus christlicher Sicht beschreibt, hilft dabei, die Reaktionen und Verhaltensweisen unserer Mitmenschen zu verstehen, so dass der Umgang miteinander konfliktfreier und liebevoller werden kann.

Für ein besseres Miteinander – gut verständliches Buch über das Enneagramm
von Rose75 am 10.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Enneagramm ist ein interessantes und vielschichtiges System um sich und andere besser verstehen zu können. Es gibt verschiedene Lehrer und Zugänge dazu. Hier in diesem Buch geht es hauptsächlich um die zwischenmenschlichen Beziehungen. Wer sich noch nie mit dem Enneagramm beschäftigt hat, sollte vielleicht vorher das 1.Buc... Das Enneagramm ist ein interessantes und vielschichtiges System um sich und andere besser verstehen zu können. Es gibt verschiedene Lehrer und Zugänge dazu. Hier in diesem Buch geht es hauptsächlich um die zwischenmenschlichen Beziehungen. Wer sich noch nie mit dem Enneagramm beschäftigt hat, sollte vielleicht vorher das 1.Buch der Autorin, „Wer Du bist: Mit dem Enneagramm sich selbst und andere besser verstehen“, lesen. Nach einer kurzen Einführung und Erklärung des Enneagramms, werden die 9 Typen/Fixierungen sehr anschaulich und gut verständlich erklärt. Die Autorin erzählt von Geschichten und Ereignissen, die in ihrem persönlichen Umfeld passiert sind und erklärt daran, die Handlungsmotivation der einzelnen Typen. Am wertvollsten fand ich die Beziehungen der verschiedenen Typen untereinander. Das erklärt gut, warum man nicht mit jedem Menschen „auf einer Wellenlänge“ ist. Ich konnte durch dieses Buch einige Erkenntnisse gewinnen, die ich in meinem privaten Umfeld gut brauchen kann.

Interessant und informativ
von Elchi130 am 05.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Theorie des Enneagramms kennt 9 verschiedene Menschentypen und ihre Sicht auf die Welt. Wenn man lernt, wie man selbst und wie der andere die Welt wahrnimmt, kann man Missverständnisse und Fehleinschätzungen vermeiden und viele Konflikte entschärfen. Hier geht es nicht darum, sich oder den anderen zu verändern, sondern sich ... Die Theorie des Enneagramms kennt 9 verschiedene Menschentypen und ihre Sicht auf die Welt. Wenn man lernt, wie man selbst und wie der andere die Welt wahrnimmt, kann man Missverständnisse und Fehleinschätzungen vermeiden und viele Konflikte entschärfen. Hier geht es nicht darum, sich oder den anderen zu verändern, sondern sich und den anderen kennenzulernen und mit dem, wie wir sind, zu arbeiten. Der Ansatz ist sehr verlockend, da es nicht darum geht, sich selber zu verbiegen oder den anderen zurecht zu biegen, sondern darum, die Unterschiede zu sehen und dadurch Verständnis für die unterschiedlichen Arbeits- und Lebensweisen zu entwickeln. Das Buch fordert nach meiner Ansicht vom Leser Menschenkenntnis. Ich muss wissen, wie ich bin und wie die Menschen sind, die ich mittels Enneagramm einordnen möchte. Wem das schwer fällt, der wird beim Arbeiten mit dem Enneagramm auf Schwierigkeiten stoßen. Suzanne Stabile stellt in ihrem Buch „Du und die anderen“ nacheinander alle 9 Typen vor. Dabei arbeitet sie sehr viel mit Beispielen aus ihrem persönlichen Umfeld. Dadurch wirkt der Text sehr aufgelockert und Beispiele von Menschen aus dem jeweiligen Enneagramm-Typ machen das Ganze noch greifbarer. Ich habe mich beim Lesen jedoch immer wieder gefragt, ob Persönlichkeitstypen wirklich so klar in Schubladen sortiert werden können. Beim Lesen habe ich mich in jedem Typen ein wenig wiedererkannt. Doch dann gab es einen Typen, bei dem hatte ich den Eindruck, die Autorin schreibt ganz eindeutig über mich, so als würde sie mich kennen. Das fand ich unglaublich faszinierend. Beim Einordnen anderer Menschen habe ich mich dagegen teilweise schwer getan. Extreme Menschen habe ich einem Typen zuordnen können. Doch viele Menschen in meinem Umfeld konnte ich nicht eindeutig einsortieren. Nichtsdestotrotz macht es sehr viel Spaß dieses Buch zu lesen und etwas über die unterschiedliche Sicht auf die Welt zu erfahren. Es eignet sich gut als Einstieg ins Thema, da es leicht verständlich geschrieben ist. Das Buch bleibt auf jeden Fall in meiner Reichweite stehen, damit ich bei Bedarf darauf zugreifen kann.


  • Artikelbild-0