The Henna Wars

Adiba Jaigirdar

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 27.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 3.49

Accordion öffnen

Beschreibung

"Impossible to put down." - Kirkus, starred review

Nishat doesn't want to lose her family, but she also doesn't want to hide who she is, and it only gets harder once a childhood friend walks back into her life. Flávia is beautiful and charismatic, and Nishat falls for her instantly. But when a school competition invites students to create their own businesses, both Flávia and Nishat decide to showcase their talent as henna artists. In a fight to prove who is the best, their lives become more tangled-but Nishat can't quite get rid of her crush, especially since Flávia seems to like her back.

As the competition heats up, Nishat has a decision to make: stay in the closet for her family, or put aside her differences with Flávia and give their relationship a chance.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 12.05.2020
Verlag Page Street Publishing Co.
Seitenzahl 400
Maße (L/B/H) 21.6/14.6/4 cm
Gewicht 516 g
Sprache Englisch
ISBN 978-1-62414-968-9

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

junge Liebe
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nishat kämpft. Ihre Eltern wollen nicht hören, dass lesbisch ist und die einzige, mit der sie reden kann ist ihre kleinere Schwester. Als dann auch noch im Rahmen eines Schulprojektes ihre Kultur von einer Mitschülerin missbraucht wird, steht endgültig fest - das kann sie sich nicht gefallen lassen. Aber was, wenn ihre Rivalin a... Nishat kämpft. Ihre Eltern wollen nicht hören, dass lesbisch ist und die einzige, mit der sie reden kann ist ihre kleinere Schwester. Als dann auch noch im Rahmen eines Schulprojektes ihre Kultur von einer Mitschülerin missbraucht wird, steht endgültig fest - das kann sie sich nicht gefallen lassen. Aber was, wenn ihre Rivalin auch ihr Herz höher schlagen lässt? Adiba Jaigirdar hat einen wundervollen Schreibstil und eine tolle Art die Leser mitzunehmen. Ich werde definitiv noch ein paar Bücher von ihr lesen. Eine herrlich wundervolle Jugendbuch-Romanze.


  • artikelbild-0