Meine Filiale

Zärtlich ist die Nacht

Gebundene Ausgabe

Edition Werke der Weltliteratur - Gebundene Ausgabe Band 49

F. Scott Fitzgerald

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 38.90
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Zärtlich ist die Nacht

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    dtv
  • Zärtlich ist die Nacht

    Diogenes Verlag AG

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Diogenes Verlag AG
  • Zärtlich ist die Nacht

    Gröls Verlag

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 24.90

    Gröls Verlag

gebundene Ausgabe

Fr. 38.90

Accordion öffnen
  • Zärtlich ist die Nacht

    Gröls Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 38.90

    Gröls Verlag

eBook

ab Fr. 1.50

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Zärtlich ist die Nacht

    6 CD (2012)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    6 CD (2012)

Hörbuch-Download

Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

"Eine grossartig erzählte Dreiecksgeschichte: Dick Diver, ein angesehener Psychiater, lebt mit seiner Frau Nicole ein elegantes Leben an der französischen Côte d’Azur. Die Eintracht wird durcheinander gewirbelt, als sich eine junge Schauspielerin einfindet, für die Diver eine aussereheliche Leidenschaft entwickelt. Was wiegt am Ende höher – Liebe oder Leidenschaft?“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 356
Erscheinungsdatum 17.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96637-145-2
Verlag Gröls Verlag
Maße (L/B/H) 22.8/17.7/3.5 cm
Gewicht 789 g
Auflage 1

Weitere Bände von Edition Werke der Weltliteratur - Gebundene Ausgabe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Von Reichtum und seelischer Krankheit
von einer Kundin/einem Kunden am 28.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Roman führt in die sogenannte Welt der Reichen und Schönen (zumeist Amerikaner), die sich im Anfangsteil des Buches an der französischen Riviera tummeln. Das kann schon etwas langweilen, interessant wird die Geschichte mit den Hintergründen und Folgen der seelischen Erkrankung der Frau des Dick Diver. Fitzgerald hat aus pers... Der Roman führt in die sogenannte Welt der Reichen und Schönen (zumeist Amerikaner), die sich im Anfangsteil des Buches an der französischen Riviera tummeln. Das kann schon etwas langweilen, interessant wird die Geschichte mit den Hintergründen und Folgen der seelischen Erkrankung der Frau des Dick Diver. Fitzgerald hat aus persönlicher Erfahrung durchaus psychologisches Wissen, welches in den Roman einfließt und diesen interessant macht. Der Stil des Autors, wenn auch ein Klassiker, konnte mich nicht wirklich überzeugen.

Fitzgerald, der Unangefochtene
von Charlie am 06.02.2016
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Es scheint als hätte Fitzgerald, wahrscheinlich bedingt durch die Krankheit seiner Frau Zelda, Ahnung von menschlicher Psyche. Autobiographisch und rundum ein fantastisches Werk, das man gelesen haben sollte und wehe ich höre von jemandem dass Klassiker überbewertet sind

The bold and the beautiful
von Chariklia Agelidou aus Brühl am 30.08.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch irritiert anfangs dermaßen, dass man es gerne weglegen möchte. Man fragt sich worum geht es eigentlich in diesem Buch. Erst glaubt man es geht um Rosemary, diese junge hübsche und einfältige Schauspielerin. Doch im nächsten Kapitel scheint Nicole und ihre dunkle Vergangenheit die Hauptrolle zu spielen. Aber hat man d... Dieses Buch irritiert anfangs dermaßen, dass man es gerne weglegen möchte. Man fragt sich worum geht es eigentlich in diesem Buch. Erst glaubt man es geht um Rosemary, diese junge hübsche und einfältige Schauspielerin. Doch im nächsten Kapitel scheint Nicole und ihre dunkle Vergangenheit die Hauptrolle zu spielen. Aber hat man das Buch zu Ende gelesen, stellt man fest: es war Dick! Er war die ganze Zeit die Hauptfigur und in seine Welt sind wir eingetaucht. Und so wird erst nach der Lektüre des Buches das Buch zu einem wirklich guten Buch!

  • Artikelbild-0