So troll’n wir uns

Husumer Friedhofsgeschichte(n)

Klaus Schumacher

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

icht nur das Bild des Todes hat sich im Laufe der Geschichte geändert, auch der Umgang mit den Verstorbenen. Der Historiker Klaus Schumacher hat für die kleine Stadt Husum an der Nordseeküste die jahrhundertelange Entwicklung der regionalen Begräbniskultur recherchiert: Ein sozialer Kosmos, der offenbart, was die Menschen glaubten, wie die Machtverhältnisse waren, wie die ganz praktischen, individuellen Begleitumstände das Sterben, Trauern und die Beerdigungsrituale prägten.
Was früher öffentlich war, wie das Begräbnis, ist heute zur Privatsache geworden, was Familie, Zünfte und Gilden regelten, wird heute von professionellen Bestattungsunternehmern geleistet. Von der Leichenbitterin bis zur Grabpflege, vom Umgang mit Delinquenten, Scharfrichtern und Verurteilten bis zur eigentlichen Funktion der Grabsteine: Tabus, Gebote und Funktionen haben sich verschoben. Gestorben wird weiterhin. Ein aufschlussreiches Geschichtsbuch.

Klaus Schumacher studierte Geschichte und lateinische Philologie an den Universitäten Bonn und Münster. Als freier Mitarbeiter war er beteiligt bei Projekten und Ausstellungen vorwiegend zur regionalen Sozial- und Kulturgeschichte. Seit 1991 lebt und arbeitet er in Husum. Publikationen sind von ihm in Zeitschriften und Sammelwerken, unter anderem zur Husumer Geschichte, erschienen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 04.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96666-012-9
Verlag Ihleo verlag
Maße (L/B/H) 24.9/17.7/2 cm
Gewicht 504 g
Abbildungen mit 54 Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Annäherung ... 9
    So troll’n wir uns ... 13
    Des Lebens letzter Akt ... 13
    Mit Prunk und Pracht zum Fürstengrab ... 31
    In Armut sterben ... 39
    Heikle Kandidaten: heimlich, still und leise ... 47
    Die Arbeit mit dem Tod ... 63

    Friedhofsgeschichte(n) ... 79
    Der alte Kirchhof bei St. Marien: Pastoren im Chor ... 83
    Der Kloster- oder Gasthausfriedhof: Theodor Storm und seine Freunde ... 101
    Der Neustädter Friedhof: Krieger, Künstler, Bürgermeister ... 119
    Der Ostfriedhof: Draussen vor der Stadt ... 141

    Anhang
    Archivquellen ... 151
    Literaturverzeichnis ... 151
    Bildnachweis ... 156
    Dank und Widmung ... 159