Aquamarin

Teil 1. Ungekürzt.

Aquamarin Band 1

Andreas Eschbach

(49)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Aquamarin

    Arena

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Arena

gebundene Ausgabe

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Aquamarin

    Arena

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Arena

eBook (ePUB)

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Aquamarin

    ePUB (Arena)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.90

    ePUB (Arena)

Hörbuch (CD)

Fr. 34.90

Accordion öffnen
  • Aquamarin

    6 CD (2015)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 34.90

    6 CD (2015)

Hörbuch-Download

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Hüte dich vor dem Meer! Das hat man Saha beigebracht. Eine seltsame Verletzung verbietet der Sechzehnjährigen jede Wasserberührung. In Seahaven ist Saha deshalb eine Aussenseiterin. Die Stadt an der Küste Australiens vergöttert das Meer. Wer hier nicht taucht oder schwimmt, gehört nicht dazu. So wie Saha. Doch ein schrecklicher Vorfall stellt alles in Frage. Zum ersten Mal wagt sich Saha in den Ozean. Dort entdeckt sie Unglaubliches. Sie besitzt eine Gabe, die nicht sein darf - nicht sein kann. Nicht in Seahaven, nicht im Rest der Welt. Wer oder was ist sie? Die Suche nach Antworten führt Saha in die dunkelsten Abgründe einer blauschimmernden Welt ...

Andreas Eschbach, geboren am 15.09.1959 in Ulm, ist verheiratet, hat einen Sohn und schreibt seit seinem 12. Lebensjahr. Er studierte in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik und arbeitete zunächst als Softwareentwickler. Von 1993 bis 1996 war er geschäftsführender Gesellschafter einer EDV-Beratungsfirma. Als Stipendiat der Arno-Schmidt-Stiftung "für schriftstellerisch hoch begabten Nachwuchs" schrieb er seinen ersten Roman "Die Haarteppichknüpfer", der 1995 erschien und für den er 1996 den "Literaturpreis des Science Fiction-Clubs Deutschland" erhielt. Bekannt wurde er vor allem durch den Thriller "Das Jesus-Video" (1998), das im Jahr 1999 drei literarische Preise gewann und zum Taschenbuchbestseller wurde. ProSieben verfilmte den Roman, der erstmals im Dezember 2002 ausgestrahlt wurde und Rekordeinschaltquoten bescherte. Mit "Eine Billion Dollar", "Der Nobelpreis" und zuletzt "Ausgebrannt" stieg er endgültig in die Riege der deutschen Top-Thriller-Autoren auf. Nach über 25 Jahren in Stuttgart lebt Andreas Eschbach mit seiner Familie jetzt seit 2003 als freier Schriftsteller in der Bretagne.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Maximiliane Häcke
Spieldauer 624 Minuten
Altersempfehlung ab 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.10.2019
Verlag Lübbe Audio
Format & Qualität MP3, 623 Minuten, 444.69 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783838793443

Kundenbewertungen

Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
28
19
2
0
0

supii
von Ivonne :)) am 01.01.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

War die ersten 10 Seiten ein wenig skeptisch... das Buch hat sich dann aber zu einem grandiosen Meisterwerk gewandelt und ich habe es voller Freude in zwei Tagen gelesen! :))

Ein
von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein Unterwasserwelt-Roman, spannend und fesselnd für alle Meeresfans. Die Geschichte wird in der Ich-Form der Protagonistin geschrieben. Der Schreibstill ist flüssig und einfach. Ein gelungener Roman, der gleich zu Beginn große Spannung aufbaut. Mein Fazit: Ein tolles Jugendbuch mit detaillierten Szenen. Absolute Leseempfehlung!

von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2019
Bewertet: anderes Format

Ein spannender Jugendroman, der 130 Jahre in der Zukunft spielt. Durch genetische Manipulation wurde ein Meermenschenvolk geboren, das aber nun in großer Gefahr schwebt ...

  • Artikelbild-0
  • Aquamarin

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward