Meine Filiale

Bianca

Bart Moeyaert

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 23.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Bianca

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 18.90

    ePUB (Hanser)

Beschreibung

Das neue Buch des Astrid Lingdren Memorial Award Preisträgers Bart Moeyaert. Von Wagemut , Gefühlschaos und der Nützlichkeit eines Sofas

Bart Moeyaert ist ein Meister darin, die Welt durch die Augen seiner jungen Leser zu sehen und ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Der neue Jugendroman des Astrid-Lindgren-Preisträgers 2019. Bianca ist genervt. Ihre Mutter meint, man brauche eine Bedienungsanleitung für sie. Ihr Vater will sie nur noch alle zwei Wochen sehen, weil sie so bockig ist. Und ihr kranker kleiner Bruder zieht alle Aufmerksamkeit auf sich. Am liebsten würde Bianca verschwinden. Stattdessen hält sie den Mund, weil sie so gut schweigen kann. Nur ihre Gedanken kann sie nicht zum Schweigen bringen. Messerscharf seziert sie ihre Situation, die sich urplötzlich ändert, als eine neue Nachbarin auf dem Sofa sitzt. Durch ihre Fragen merkt Bianca erst, wie gut sie Gefühle ausdrücken kann.

Bart Moeyaert, 1964 in Brügge geboren, zählt zu den grossen europäischen Kinder- und Jugendbuchautoren der Gegenwart. Sein Debüt veröffentlichte er 1983, mit nur 19 Jahren. In seinem Heimatland Belgien vielfach ausgezeichnet, erhielt er 1998 auch den Deutschen Jugendliteraturpreis. Weitere internationale und nationale Preise folgten. 2016 war Moeyaert bereits zum fünften Mal für den Hans Christian Andersen-Preis nominiert, den „kleinen Nobelpreis”, der alle zwei Jahre auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendliteratur vergeben wird. 2019 erhielt er die grösste Auszeichnung als Kinderbuchautor, den mit 500.000 Euro dotierten Astrid Lindgren Memorial Award. Bart Moeyaerts Werk wurde in über 20 Sprachen übersetzt. Der Autor lebt seit 2006 in Antwerpen und unterrichtet Creative Writing an der dortigen Royal Art School. Er schreibt ausserdem Drehbücher und Theaterstücke und übersetzt aus dem Deutschen, Englischen und Französischen. Ausserdem war er künstlerischer Leiter des Gastauftritts Flanderns und der Niederlande auf der Frankfurter Buchmesse 2016. Bei Hanser sind Brüder (2006), Mut für drei (2008), Du bist da, du bist fort (2010), Wer ist hier der Chef? (2012) und Hinter der Milchstrasse (2013) erschienen. Der reich illustrierte Geschichtenschatz Du und ich und alle anderen Kinder (2016) versammelt alle Erzählungen und Kindergedichte des Autors in einem Band. Im Frühjahr 2020 erscheint sein neues Kinderbuch Bianca.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 11 - 13 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-26618-6
Verlag Carl Hanser Verlag
Maße (L/B/H) 21.9/14.7/1.7 cm
Gewicht 277 g
Originaltitel Tegenwoordig heet iedereen sorry
Übersetzer Bettina Aus dem Englischen Bach
Verkaufsrang 8429

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ich heiße Perdon...und bin ein Mädchen mit Gebrauchsanweisung...
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Bianca liebt die daily soap "Hier bei uns", die im Vorabendprogramm läuft. Denn dort passieren Dinge, die im wahren Leben ganz anders ablaufen würden. Die 12jährige Ich-Erzählerin ist uns schnell ganz nahe - Bart Moeyaert , der geniale belgische Autor, hat eine absolute Begabung dafür, uns Leser sofort tief in die Seele seine... Bianca liebt die daily soap "Hier bei uns", die im Vorabendprogramm läuft. Denn dort passieren Dinge, die im wahren Leben ganz anders ablaufen würden. Die 12jährige Ich-Erzählerin ist uns schnell ganz nahe - Bart Moeyaert , der geniale belgische Autor, hat eine absolute Begabung dafür, uns Leser sofort tief in die Seele seiner Protagonisten eintauchen zu lassen. Auf nur 131 Seiten sind wir wieder ein Teenager bzw. kann sich jeder Youngster sofort mit diesem Mädchen, das sich ungeliebt und unverstanden fühlt, identifizieren. Nur einen Nachmittag begleiten wir Bianca, ihren 9j. Bruder und ihre Mutter, die einen besonderen Besuch zu Gast bekommen - eine kleine Geschichte, die in uns nachschwingt...

von einer Kundin/einem Kunden am 08.03.2020
Bewertet: anderes Format

Die Inneneinsicht eines Mädchens, das ein viel zu großes Päckchen mit sich rumschleppt und versucht allein damit klar zu kommen. Eine faszinierende Geschichte, die einen lange begleiteten wird, obwohl sie ganz kurz(-weilig)ist.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6