Meine Filiale

Reise im Mondlicht

Roman

Antal Szerb

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Reise im Mondlicht

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    dtv
  • Reise im Mondlicht

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    dtv

eBook (ePUB)

Fr. 8.90

Accordion öffnen
  • Reise im Mondlicht

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 8.90

    ePUB (dtv)

Beschreibung


Der erfolgreiche Roman des wiederentdeckten grossen ungarischen Schriftstellers

Mit feiner Ironie erzählt Antal Szerb in diesem wahrhaft europäischen Roman die Geschichte einer jungen Ehe. Er beleuchtet den Weg des frischvermählten Paars Erzsi und Mihály wie der helle Mond eine venezianische Gasse. Bereits auf der Hochzeitsreise in Italien wird Mihály durch die unerwartete Begegnung mit einem alten Freund von melancholischen Erinnerungen an seine rebellische Jugend überwältigt, und erste Phantasien über das Ende ihrer Beziehung beschleichen ihn. Als er seine Frau auf der Weiterreise an einem kleinen Bahnhof aus Versehen »verliert«, begreift Mihály dies als ein Zeichen, und eine ganz andere Reise beginnt, eine Schattenreise zum Selbst.

"Mitreissende Geschichte von einem, der sich selbst und seiner Gattin auf der Hochzeitsreise abhanden kommt."
Die Zeit

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Christiana Viragh
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 01.12.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-13620-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12.1/2 cm
Gewicht 224 g
Originaltitel Utas és holdvilág
Übersetzer Christina Viragh
Verkaufsrang 63719

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Genial.
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 14.08.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Für mich eines der besten Bücher, die ich kenne. Sehr philosophisch, wahr und poetisch. "Die Liebe bewahrt bis zum Ende einen einzigen Augenblick auf, nämlich den Augenblick ihres Entstehens, und wer geliebt wird, altert nie, in den Augen des Mannes bleibt die geliebte Frau immer siebzehn, und ihr Haar und ihr leichtes Sommerkl... Für mich eines der besten Bücher, die ich kenne. Sehr philosophisch, wahr und poetisch. "Die Liebe bewahrt bis zum Ende einen einzigen Augenblick auf, nämlich den Augenblick ihres Entstehens, und wer geliebt wird, altert nie, in den Augen des Mannes bleibt die geliebte Frau immer siebzehn, und ihr Haar und ihr leichtes Sommerkleid werden ein ganzes Leben lang von demselben leichten Wind bewegt, der in jenem schicksalhaften Augenblick geweht hat."

..ins Innere...
von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

..eine Reise zu sich selbst und ins Dunkle unternimmt der Protagonist in diesem Roman. Sehr subtil und doch scharfsinnig erzählt Szerb von einem Ehemann und seinen inneren Zweifeln. Literarisch, sprachlich sehr schöner Roman!

Szerb, Reise im Mondlicht
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 20.12.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erschienen ist dieser Roman 1937 und ist heute noch genauso modern und spannend zu lesen, wie damals. Ein junges Ehepaar ist auf Hochzeitsreise in Italien. Bereits an der ersten Bahnstation in Venedig gelingt es dem Ehemann seine Frau zu "vergessen". Er setzt die Reise alleine weiter fort. Und sie entwickelt sich zu einer Reis... Erschienen ist dieser Roman 1937 und ist heute noch genauso modern und spannend zu lesen, wie damals. Ein junges Ehepaar ist auf Hochzeitsreise in Italien. Bereits an der ersten Bahnstation in Venedig gelingt es dem Ehemann seine Frau zu "vergessen". Er setzt die Reise alleine weiter fort. Und sie entwickelt sich zu einer Reise auf der die "Dämonen seiner Jugend" ausgetrieben werden. Sehr spannend! Toll geschrieben.


  • Artikelbild-0