Meine Filiale

Falling Skye (Bd. 1)

Kannst du deinem Verstand trauen?

Lina Frisch

(128)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 29.90

Accordion öffnen
  • Falling Skye (Bd. 1)

    Coppenrath

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 29.90

    Coppenrath

eBook (ePUB)

Fr. 17.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Nach einer grossen Katastrophe sind die USA zu den Gläsernen Nationen geworden. Endlich ist Schluss mit Diskriminierung, Populismus und impulsiven Entscheidungen! Die Menschen werden in Ratio oder Senso eingeteilt – und zu ihrem eigenen Schutz unterliegen die Emotionalen strengen Auflagen.
Als die 16-jährige Skye zu ihrer Testung einberufen wird, ist sie überzeugt, als mustergültige Rationale erkannt zu werden, der eine glänzende Zukunft bevorsteht. Doch die Prüfungen sind verstörend, und Skye fragt sich immer häufiger, welchem Zweck sie in Wahrheit dienen. Wer ist der mysteriöse Testleiter, der ihr auf Schritt und Tritt folgt? Und wohin verschwinden die Mädchen, die im täglichen Ranking abfallen? Zu ihrem Entsetzen muss Skye erkennen, wer in den Gläsernen Nationen den Preis für die neue Ordnung zahlen soll: sie selbst …

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-649-63344-0
Verlag Coppenrath
Maße (L/B/H) 21.4/15.6/4.5 cm
Gewicht 742 g
Auflage 1
Verkaufsrang 98391

Kundenbewertungen

Durchschnitt
128 Bewertungen
Übersicht
73
42
13
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.01.2021
Bewertet: anderes Format

Bist du rational oder emotional? In einer Gesellschaft, in der in rational und emotional eingeteilt wird, ist das die wichtigste Frage. die sich jeder Jugendliche stellt. Frisch stellt einen wunderbar spannenden und feministischen Roman für Jugendliche damit auf die Beine!

Skye
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 13.01.2021

Klappentext: Bist du rational oder emotional? Die Frage, die über dein Leben entscheidet … Nach einer großen Katastrophe sind die USA zu den Gläsernen Nationen geworden. Endlich ist Schluss mit Diskriminierung, Populismus und impulsiven Entscheidungen! Die Menschen werden in Ratio oder Senso eingeteilt – und zu ihrem eigene... Klappentext: Bist du rational oder emotional? Die Frage, die über dein Leben entscheidet … Nach einer großen Katastrophe sind die USA zu den Gläsernen Nationen geworden. Endlich ist Schluss mit Diskriminierung, Populismus und impulsiven Entscheidungen! Die Menschen werden in Ratio oder Senso eingeteilt – und zu ihrem eigenen Schutz unterliegen die Emotionalen strengen Auflagen. Als die 16-jährige Skye zu ihrer Testung einberufen wird, ist sie überzeugt, als mustergültige Rationale erkannt zu werden, der eine glänzende Zukunft bevorsteht. Doch die Prüfungen sind verstörend, und Skye fragt sich immer häufiger, welchem Zweck sie in Wahrheit dienen. Wer ist der mysteriöse Testleiter, der ihr auf Schritt und Tritt folgt? Und wohin verschwinden die Mädchen, die im täglichen Ranking abfallen? Zu ihrem Entsetzen muss Skye erkennen, wer in den Gläsernen Nationen den Preis für die neue Ordnung zahlen soll: Sie selbst … Inhalt & Meinung: Wir befinden uns in den USA, welche ganz anders sind als wir sie kennen. Sie werden jetzt Gläserne Nationen genannt und dieses Modell kommt so gut an das auch andere Länder unter anderem Kanada, das System übernehmen wollen. Doch was genau bedeutet das? Die Jugendlichen werden bisher an ihrem 18. Geburtstag zu einer Testung einberufen. Diese entscheidet darüber ob ihr Handeln und Denken eher emotional oder rational ist. Danach richtet sich dann auch das weitere Leben. Für Rationale kommen Berufe wie Anwälte oder Professoren in Frage, Emotionale werden eher im Bereich der Erziehung gesehen. Auch gibt es noch weitere Beschränkungen, Rationale dürfen reisen wohin sie möchten, Emotionale müssen dafür erst einen Antrag stellen. Genauso kennt und erwartet das auch die 16-jährige Sky und ist überzeugt davon, dass sie als Rationale erkannt wird. Doch kein Mensch ist nur eines von beiden und ab sofort ist alles anders. Denn Skye wird plötzlich schon im Alter von 16 Jahren zur Testung einberufen. Im Testzentrum soll sie dann 4 Wochen an unterschiedlichen Bewertungen teilnehmen. Doch die Tests sind heftig, es gibt ein Ranking und plötzlich sind einige Mädchen verschwunden. Und auch der Testleiter Alexander scheint immer dort zu sein wo Skye ist und irgendetwas zu verbergen. Mit einmal ist Skye nicht mehr ganz so überzeugt von den Gläsernen Nationen und beginnt das System zu hinterfragen. Doch je mehr sie sich den wahren Beweggründen nährt, desto bewusster wird ihr was alles auf dem Spiel steht. Ein klasse Buch mit einer düsteren, leider nicht so unrealistischen Zukunftsvorstellung. Sehr emanzipiert, sehr kritisch und irgendwie hochaktuell. Skye ist eine tolle Protagonistin, die mit unterschiedlichen Konflikten in Berührung kommt. Bei den Tests muss sie nicht nur körperlich an ihre Grenzen und noch weiter gehen, sondern auch psychisch und sich mit ihren Ängsten auseinandersetzen. Mir haben der Schreibstil und die Story gut gefallen und ich freue mich auf den 2. Band.

Emotional oder Rational? Die Antwort wird dein Leben bestimmen.
von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2020

"Falling Skye" spielt im zukünftigen Amerika. Keine Klassengesellschaft, kein Rassismus, kein Populismus, keine Unterschiede prägen diese neue, gläserne Gessellschaft. Keine Unterschiede, bis auf einen: die Unterteilung in Ratio und Senso. Die bedachten, klar denkenden Rationalen übernehmen die Berufe, bei denen es wichtig ist, ... "Falling Skye" spielt im zukünftigen Amerika. Keine Klassengesellschaft, kein Rassismus, kein Populismus, keine Unterschiede prägen diese neue, gläserne Gessellschaft. Keine Unterschiede, bis auf einen: die Unterteilung in Ratio und Senso. Die bedachten, klar denkenden Rationalen übernehmen die Berufe, bei denen es wichtig ist, einen klaren Kopf zu bewahren: Politiker, Ärzte, Professoren, Polizisten. Die sensiblen Emotionalen die Berufe, bei denen Zwischenmenschliches gefragt ist: Kinderpfleger, Krankenschwestern etc. Zu ihrem eigenen Schutz unterliegen die Emotionalen strengen Auflagen. Skye soll nun dieses Jahr getestet werden - und mit dem Ergebnis wird sich ihr restliches Leben verändern. Im Prüfungscamp wird sie jedoch misstrauisch. Die Aufgaben sind seltsam und unter Umständen auch gefährlich und nach und nach gelingt ihr ein Blick hinter die Kulissen. "Falling Skye" ist eine Dystopie, wie sie im Buche steht. Eine starke Protagonistin, eine Zukunftsvision die erschreckend und doch so authentisch ist sowie eine kleine Liebesgeschichte am Rande. Lina Frischs lockerer Schreibstil hat mir gut gefallen und ich hatte das Gefühl, das Buch würde nur so an mir vorbeiziehen. Mein Fazit: eine spannende Dystopie über eine höchstinteressante und aktuelle Zukunft, der es an nichts fehlt. Toll!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1