Gauner, Glühwein, Geigenklänge

Ein Alpenkrimi

Ein-Kommissar-Egger-Krimi Band 6

Walter Bachmeier

(9)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Gauner, Glühwein, Geigenklänge

    Midnight

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Midnight

eBook (ePUB)

Fr. 5.50

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein Mord zur Weihnachtszeit

Es ist Vorweihnachtszeit im Alpenland und Chefinspektor Egger besucht das Weihnachtskonzert seiner Frau. Sie hat die Ehre, auf einer besonders wertvollen Geige spielen zu dürfen. Als nach der Aufführung alle besinnlich beisammensitzen, fällt draussen vor dem Konzerthaus ein Schuss. Egger ist sofort zur Stelle und findet einen der Polizisten, die die Geige in Gewahrsam hatten, erschossen vor. Vom Instrument fehlt jedoch jede Spur. Doch wer ermordet zur Weihnachtszeit kaltblütig einen Polizisten? Und was hat er mit der Geige vor? Chefinspektor Egger macht sich persönlich auf die Suche nach dem Übeltäter.



Von Walter Bachmeier sind bei Midnight by Ullstein erschienen:

Mord in der Schickeria (Ein-Tina-Gründlich-Krimi 1)

Mord an der Salzach (Ein-Tina-Gründlich-Krimi 2)

Mord in der Alpenvilla (Ein-Tina-Gründlich-Krimi 3)

Mord im Pinzgau (Ein-Tina-Gründlich-Krimi 4)

Mord in der Berghütte (Ein-Tina-Gründlich-Krimi 5)

Mord am Wildkogel (Ein-Tina-Gründlich-Krimi 6)

Affären, Alpen, Apfelstrudel (Chefinspektor Egger Fall 1)

Berge, Brotzeit, Bauernherbst (Chefinspektor Egger Fall 2)

Koppeln, Kühe, Kaseralm (Chefinspektor Egger Fall 3)

Morde, Matsch, Marillenknödel (Chefinspektor Egger Fall 4)

Diebe, Dörfer, Dampfnudeln (Chefinspektor Egger Fall 5)

Gauner, Glühwein, Geigenklänge (Chefinspektor Egger Fall 6)

Walter Bachmeier, geboren 1957 in Karlsruhe, wuchs in Münchsmünster in der Hallertau auf. Nach seiner Ausbildung zum Koch begann er unter dem Pseudonym zu schreiben. Sein erstes Werk war ein Kochbuch, das sehr erfolgreich verkauft wurde. Dies gab ihm den Ansporn, seinen Beruf aufzugeben und weiter zu schreiben. Im Laufe der Jahre entstanden so mehrere Erzählungen, Kinderbücher und Artikel in verschiedenen Tageszeitungen. Seit etwa 2012 widmet er sich voll und ganz der Literatur. Immer wieder finden in seinen Büchern auch Erlebnisse aus seinem Leben Platz.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 29.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95819-288-1
Verlag Midnight
Maße (L/B/H) 20.5/13.7/3 cm
Gewicht 411 g
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von Ein-Kommissar-Egger-Krimi

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
3
2
3
0
1

Wer hat die Geige
von einer Kundin/einem Kunden aus Illschwang am 01.07.2020

Klappentext: Ein Mord zur Weihnachtszeit Es ist Vorweihnachtszeit im Alpenland und Chefinspektor Egger besucht das Weihnachtskonzert seiner Frau. Sie hat die Ehre, auf einer besonders wertvollen Geige spielen zu dürfen. Als nach der Aufführung alle besinnlich beisammensitzen, fällt draußen vor dem Konzerthaus ein Schuss. Egger... Klappentext: Ein Mord zur Weihnachtszeit Es ist Vorweihnachtszeit im Alpenland und Chefinspektor Egger besucht das Weihnachtskonzert seiner Frau. Sie hat die Ehre, auf einer besonders wertvollen Geige spielen zu dürfen. Als nach der Aufführung alle besinnlich beisammensitzen, fällt draußen vor dem Konzerthaus ein Schuss. Egger ist sofort zur Stelle und findet einen der Polizisten, die die Geige in Gewahrsam hatten, erschossen vor. Vom Instrument fehlt jedoch jede Spur. Doch wer ermordet zur Weihnachtszeit kaltblütig einen Polizisten? Und was hat er mit der Geige vor? Chefinspektor Egger macht sich persönlich auf die Suche nach dem Übeltäter. Eine sehr unterhaltsame und lustige Story, für den Chefinspektor Egger und seine Kollegen, Jeder Charakter ist sehr gut herausgearbeitet und ich möchte nicht zu viel verraten. Es ist ein erstes Buch des Autors Walter Bachmeier doch ich muss sagen es wird nicht das letzte sein, ich habe durch Band 6 Lust bekommen alle anderen zu lesen. Was mir sehr gut gefallen hat, war das der Autor viel "Mundart" verwendet hat, doch ich muss sagen für mich als Bayer ist das kein Problem es zu verstehen. Aber als Nicht-Bayer oder Nicht-Österreicher könnte es schwer werden das geschrieben zu verstehen Vielen Dank an den Midnight-Verlag für das tolle Ebook.

gauner, glühwein,geigenklänge
von einer Kundin/einem Kunden aus Gmunden am 08.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

hat mir sehr gut gefallen. werde mir wieder eines kaufen von diesem Autor.

Brennen tut nichts
von Gerhard S. aus Erlangen am 11.02.2020

Ein Polizeibeamter hat nie frei, ist immer im Dienst, Tag und Nacht. Und schlafen tut er auch nicht. Schade eigentlich. Jetzt aufgepasst: Kostenersparnisse rechnen sich. Aber: Das Postident fehlt. Scheiße.


  • Artikelbild-0