Lauerzersee

Kriminalroman

Silvia Götschi

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Lauerzersee

    Emons Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Emons Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Kriminalroman, der schlaflose Nächte garantiert – Bestsellerautorin Silvia Götschi in Hochform.

Am Ufer der Insel Schwanau wird eine bewusstlose Frau gefunden, die erst vor Kurzem entbunden hat. Doch von dem Neugeborenen fehlt jede Spur. Für Valérie Lehmann beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn das Leben des Kindes steht auf dem Spiel. Dann wird die Mutter im Spital getötet. Eine rätselhafte Tätowierung auf ihrem Körper führt die Kripo in die tiefsten menschlichen Abgründe – und ist erst der Beginn eines beispiellosen Verbrechens.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 29.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7408-0784-9
Reihe Valérie Lehmann
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 20.5/13.7/3 cm
Gewicht 404 g
Verkaufsrang 26832

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Lauerzersee
von einer Kundin/einem Kunden aus Mellingen am 13.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wieder ein guter Krimi der Autorin. Nur leider war kein richtiger Abschluss ersichtlich. Vielleicht ein Fehler im E-Book.

ein solider Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 27.08.2020

Lauerzersee war mein erstes Buch von Silvia Götschi. Er ist gut aufgebaut und flüssig zum lesen. Die Polizistin Valerie finde ich sympathisch. Dieser Fall geht ihr persönlich sehr nahe. Da sie noch mit einer unverdauten Sache aus Ihrer Kinderzeit zu kämpfen hat. Es gibt gleich zwei Themen die behandelt werden und auch ineinander... Lauerzersee war mein erstes Buch von Silvia Götschi. Er ist gut aufgebaut und flüssig zum lesen. Die Polizistin Valerie finde ich sympathisch. Dieser Fall geht ihr persönlich sehr nahe. Da sie noch mit einer unverdauten Sache aus Ihrer Kinderzeit zu kämpfen hat. Es gibt gleich zwei Themen die behandelt werden und auch ineinander greifen. Die Auflösung ist aber sehr tragisch. Mir hat der Krimi gut gefallen. Ich hätte aber gerne noch etwas mehr Spannung gehabt.


  • Artikelbild-0