Warenkorb

Unter der Erde

Was verbirgt ein ganzes Dorf? - der neue Thriller von Stephan Ludwig, dem Autor der Kult-Bestseller-Reihe
»Zorn«

Volkow, ein Dorf am Rand eines riesigen Tagebaugebiets. Täglich fressen sich die Bagger näher heran, in einigen Monaten wird das Dorf verschwunden sein. Doch die Bewohner bleiben, »man kümmert sich umeinander«.

Das erfährt Elias Haack am eigenen Leib, als er an einem heissen Sommertag nach Volkow kommt. Die Neugier auf seinen Grossvater Wilhelm hat ihn in das so malerische wie abgelegene Dorf gebracht.

Elias hat Wilhelm seit über dreissig Jahren nicht mehr gesehen, doch das Wiedersehen währt nur kurz. Wilhelm stirbt, und Elias strandet bei der Suche nach seiner Herkunft, die weit in die Vergangenheit reicht, in Volkow. Es führt zwar ein Weg ins Dorf, aber wie es scheint, keiner mehr heraus.

Je länger er im Haus seines Grossvaters bleibt, desto merkwürdiger kommen ihm die Dorfbewohner vor. Warum harren sie aus, obwohl die Bagger von Tag zu Tag näher rücken? Was haben sie zu verbergen? Und was hat das alles mit Elias zu tun?
Portrait
Stephan Ludwig arbeitete als Theatertechniker, Musiker und Rundfunkproduzent. Er hat drei Töchter, einen Sohn und keine Katze.
Zum Schreiben kam er durch eine zufällige Verkettung ungeplanter Umstände. Er lebt und raucht in Halle.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783104911885
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 1089 KB
Verkaufsrang 2723
eBook
eBook
Fr. 14.00
Fr. 14.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
7
12
10
2
0

ein netter Versuch....
von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2020

Zitat im Buch:"...ich habe versucht, eine von diesen Schwarten zu lesen, mehr als 10 Seiten habe ich nicht geschafft. Eine größere Scheiße ist mir noch nie untergekommen..." Ganz so schlimm war es nicht. Netter Versuch von Stephan Ludwig, recht spannende Geschichte, aber im Großen und Ganzen war´s wohl nichts. Als nächstes bitt... Zitat im Buch:"...ich habe versucht, eine von diesen Schwarten zu lesen, mehr als 10 Seiten habe ich nicht geschafft. Eine größere Scheiße ist mir noch nie untergekommen..." Ganz so schlimm war es nicht. Netter Versuch von Stephan Ludwig, recht spannende Geschichte, aber im Großen und Ganzen war´s wohl nichts. Als nächstes bitte wieder einen Krimi mit Zorn und Schröder - da weiß man was man hat.

von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2020
Bewertet: anderes Format

So ganz anders, als die „Zorn“-Reihe (absolut hörenswert!), aber im positiven Sinne! Die Handlung beginnt langsam, nimmt dann immer mehr an Fahrt auf, bis hin zum großen Showdown. Spannend und gut zu lesen. Für alle Leser von Ellen Sandbergs „Die Vergessenen“.

von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2020
Bewertet: anderes Format

Ein abgelegenes Dorf, dessen Schicksal vom Tagebau bestimmt wird, eine eingeschworene Dorfgemeinschaft und eine Geschichte, die weit in die Vergangenheit reicht, bestimmen den düsteren Charakter dieses Buches. Das Tempo steigert sich unaufhaltsam bis zum absolutem Showdown!