Nur einen Herzschlag entfernt

Roman

Renée Carlino

(61)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Nur einen Herzschlag entfernt

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Lübbe

eBook (ePUB)

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Nur einen Herzschlag entfernt

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.90

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Als der Debutroman des mysteriösen Autors J. Colby zur literarischen Sensation des Jahres wird, ist die junge Unidozentin Emiline neugierig, was hinter dem Hype steckt.
Doch dann entdeckt sie, dass das Buch ihre eigene unglückliche Kindheit erzählt. Was bedeutet, Jackson muss Jase sein, ihr einst bester Freund und erste grosse Liebe, den sie seit über zehn Jahren nicht mehr gesehen hat. Zutiefst verletzt von dem Verrat macht sie sich auf die Suche, um ihn zur Rede zur stellen. Bald muss sie sich fragen, ob sie tatsächlich erfahren will, was damals geschah ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 317 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783732586370
Verlag Lübbe
Dateigröße 2295 KB
Übersetzer Frauke Meier
Verkaufsrang 2765

Kundenbewertungen

Durchschnitt
61 Bewertungen
Übersicht
36
16
7
1
1

von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2021
Bewertet: anderes Format

Ein gefühlvoller Roman zum Lachen und zum Weinen. Die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet und besonders die Vergangenheit der Protagonisten nimmt einen Großteil der Erzählung ein.

Süße Lovestory mit viel Herz aber auch kleinen Macken
von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

ich hab dem Buch nach einem Jahr SuB tatsächlich noch ne Chance gegeben und konnte es nicht weglegen. An manchen Stellen waren die Sätze sehr verwirrend, unzusammenhängend und die Beziehungen zwischen Emi und Trevor ging mir tatsächlich sehr auf die Nerven. Die beiden hatten gefühlt immer die selben Dialoge. die Liebesges... ich hab dem Buch nach einem Jahr SuB tatsächlich noch ne Chance gegeben und konnte es nicht weglegen. An manchen Stellen waren die Sätze sehr verwirrend, unzusammenhängend und die Beziehungen zwischen Emi und Trevor ging mir tatsächlich sehr auf die Nerven. Die beiden hatten gefühlt immer die selben Dialoge. die Liebesgeschichte an sich hat mir unglaublich gut gefallen, jedoch hat blieb vieles offen und zum Schluss, hatte ich das Gefühl, dass man schnell fertig werden musste. also in allem tatsächlich ein schönes Buch fürs Herz und es hat einen schönen Platz darin gefunden.

Tragisch, gefühlvoll und einfach magisch!
von travelbooksandcoffee am 05.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Cover ist traumhaft schön und so elegant, dass man allein schon das Cover in seinem Bücherregal haben muss. Es versprüht so eine Leichtigkeit und Harmonie, dass man sich das Cover einfach nur stundenlang anschauen könnte, ohne dass es an Schönheit verliert. Der Klappentext hat mich wahnsinnig neugierig gemacht und ich wollt... Das Cover ist traumhaft schön und so elegant, dass man allein schon das Cover in seinem Bücherregal haben muss. Es versprüht so eine Leichtigkeit und Harmonie, dass man sich das Cover einfach nur stundenlang anschauen könnte, ohne dass es an Schönheit verliert. Der Klappentext hat mich wahnsinnig neugierig gemacht und ich wollte das Buch unbedingt lesen. Nachdem ich einmal begonnen hatte, die Geschichte von Emiline und Jase zu lesen, wollte ich nicht mehr aufhören. Es liest sich super angenehm, denn der Schreibstil ist grandios, leicht und locker, sodass man sehr gut durch die Seiten kommt. Ich bin begeistert! Die Charaktere sind authentisch und ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen. Beide sind mir äußerst sympathisch und liebevoll gezeichnet. Selten waren mir Figuren so nah, wie diese beiden. Es ist eine Story über Vernachlässigung, Vertrauen, Verluste und Familie, bei der mir oft die Tränen gekommen sind, was dieses Buch unglaublich interessant und individuell macht. Das Ende ist wirklich berührend und versetzt mir ein Lächeln auf die Lippen. Das Buch ist ein Highlight für mich und bekommt eine klare Leseempfehlung!

  • Artikelbild-0