Quantenträume

Erzählungen aus China über Künstliche Intelligenz

Hao Jingfang, Qiufan Chen, Wang Jinkang

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Quantenträume

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 17.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine Sprachwissenschaftlerin wird mitten in der Nacht angerufen. Die neueste Entwicklung auf dem Spielzeugmarkt, ein Plüsch-Seehund mit KI, hat offenbar eine eigene, für Menschen unverständliche Sprache entwickelt … Ein König liebt nichts so sehr, wie neuen Geschichten zu lauschen. Doch irgendwann hat er alles gehört, was es zu erzählen gibt – und so lässt er kurzerhand einen Geschichtenroboter bauen … Das Spektrum an Ideen, die fünfzehn der berühmtesten chinesischen Science-Fiction-Autorinnen und -Autoren in diesem Sammelband ausbreiten, zeigt auf beeindruckende Weise, wie einfallsreich und innovativ man sich in China mit dem Thema Künstliche Intelligenz auseinandersetzt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Jing Bartz
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 14.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31904-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20.5/13.4/5 cm
Gewicht 661 g
Originaltitel KI-Anthology People’s Literature
Übersetzer Marc Hermann, Karin Betz, Johannes Fiederling, Eva Lüdi Kong, Michael Kahn-Ackermann
Verkaufsrang 35106

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2021
Bewertet: anderes Format

Ein großes Thema in Kurzgeschichten gepackt. 15 Erzählungen von chinesischen Autoren zum Thema KI mit verschiedenen Ansätzen machen die Spannung dieses Buches aus. Cixin Liu hat hier bereits Großartiges vorgelegt, die Autoren in diesem Band stehen dem in nichts nach.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1