Warenkorb

Die Farben der Schönheit - Sophias Hoffnung

Ein unerwarteter Aufbruch
Berlin, 1926. Aufgewühlt verlässt Sophia ihr Elternhaus. Ihr Vater will sie nie wiedersehen, ihre Mutter ist in Tränen aufgelöst. Erst als sie vor ihrem Geliebten steht, begreift Sophia, dass sie das gemeinsame Kind alleine aufziehen muss. Noch dazu als Unverheiratete. Verzweifelt reist sie zu einer Freundin nach Paris, wo sich ihr eine unerhörte Möglichkeit bietet. Die grosse Helena Rubinstein ist von Sophias Ausstrahlung und von einer ihrer selbstgemachten Cremes begeistert. Und sie bietet ihr an, in ihrem Schönheits-Imperium zu arbeiten. Sophia reist nach New York, voller Hoffnung auf ein neues Glück.
Band 1 "Sophias Hoffnung" erscheint am 28.2.2020
Band 2 "Sophias Träume" erscheint am 29.5.2020
Band 3 "Sophias Triumph" erscheint am 27.11.2020
Portrait
Corina Bomann ist in einem kleinen Dorf in Mecklenburg-Vorpommern aufgewachsen und hat schon immer geschrieben. Mit "Die Schmetterlingsinsel" gelang ihr der absolute Durchbruch. Seitdem ist jeder ihrer Romane ein Bestseller geworden, auch international. Inzwischen wohnt sieabwechselnd in Berlin undin einem gemütlichen Haus in Mecklenburg-Vorpommern. Es ist der perfekte Ort zum Schreiben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.02.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783843722353
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 2941 KB
Verkaufsrang 11
eBook
eBook
Fr. 13.00
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
133 Bewertungen
Übersicht
101
26
5
0
1

Der Aufbruch in ein neues Leben
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2020

Berlin in den zwanziger. Sophia ist schwanger, doch der Vater des Kindes möchte nichts davon wissen. Als sie dann auch noch von ihren Eltern raus geschmissen wird, bricht für sie eine Welt zusammen u d sie steht mit dem Kind alleine dar. Unverheiratet und mittellos! Voller Ängste reist sie mit einer Freundin nach Paris und versu... Berlin in den zwanziger. Sophia ist schwanger, doch der Vater des Kindes möchte nichts davon wissen. Als sie dann auch noch von ihren Eltern raus geschmissen wird, bricht für sie eine Welt zusammen u d sie steht mit dem Kind alleine dar. Unverheiratet und mittellos! Voller Ängste reist sie mit einer Freundin nach Paris und versucht sich eine Zukunft auf zu bauen. Als sie dann für einen Job vor spricht, ist die bekannte Helena Rubinstein so von ihrer selbstgemachten Creme begeistert, dass sie Sophia einen Job in ihrer New Yorker Schönheitsfabrik anbietet. Voller Hoffnung reist Sophia in eine für sie neue Welt.  Mich persönlich hat Sophias Schicksal sehr bewegt. Egal wie viele Rückschläge sie erleben musste, sie ist immer wieder aufgestanden und hat einen Weg gefunden, weiter zu machen. Auch wenn ich mich anfangs mit der Handlung der Geschichte etwas schwer tat, würde ich nach und nach in sie hinein gezogen.  Ein beeindruckender Roman vor den Hintergründen des Puderkrieges.

Sophias Hoffnung
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Corina Bomann schreibt in ihrem neuen Roman spannend und mit viel Gefühl die Liebesgeschichte der Sophie. Sophie ist eine gebildete und behütete junge Frau im Anfang des 19. Jahrhunderts und wird ungewollt schwanger. Alleingelassen und verstoßen von ihren Eltern, kämpft sie mutig um ihr Lebensglück und um die Verwirklichung ihre... Corina Bomann schreibt in ihrem neuen Roman spannend und mit viel Gefühl die Liebesgeschichte der Sophie. Sophie ist eine gebildete und behütete junge Frau im Anfang des 19. Jahrhunderts und wird ungewollt schwanger. Alleingelassen und verstoßen von ihren Eltern, kämpft sie mutig um ihr Lebensglück und um die Verwirklichung ihrer Träume. Dabei betritt sie die Welten der Elisabeth Arden und Helena Rubinstein. Fesselnd und voller Gefühl wird man als Leser bis zur letzten Seite in diese Zeit mitgenommen.

Packend, spannend, authentisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Rüschlikon am 07.04.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Gestern mit dem Lesen begonnen. Das Buch packte mich von der ersten Seite an. Denke es bleibt so.