Karten der Achtsamkeit

56 Karten mit Anleitung

Matthias Dhammavaro Jordan

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Sich im Alltagstreiben stets an das Wesentliche erinnern, innehalten, die Kostbarkeit des gegenwärtigen Moments erfahren und sich von meditativen Botschaften inspirieren lassen - das ist das grosse Herzensanliegen dieses Kartensets der Achtsamkeit. 56 Karten, die uns bewusstwerden lassen, wie bedeutsam es ist, mit sich selbst und der wertvollen Lebenszeit liebevoll und achtsam umzugehen. Universelle Weisheiten, spirituelle Anregungen und Übungen, einfühlsame Kontemplationen, die in die Stille und Präsenz führen, machen dieses Kartenset zu einem kostbaren Kleinod für jedermann und Achtsamkeit zu Ihrem täglichen Begleiter!

Matthias Dhammavaro Jordan lebte 12 Jahre als Mönch des Theravada-Buddhismus. 2001 Austritt aus dem Orden. Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie, Focusingbegleiter und Hospizhelfer. Seit 1995 Leitung von Meditationsseminaren. Seit 2013 Autor beim Verlag Via Nova.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 20
Erscheinungsdatum 22.05.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86616-477-2
Verlag Via Nova
Maße (L/B/H) 14.7/10.1/3.8 cm
Gewicht 385 g
Auflage 1. Auflage - Neuausgabe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Wunderbar wohltuend
von Petra Maria Baum am 06.07.2020

Dieses Kartendeck von Matthias Dhammavaro Jordan ist in drei Teile aufgeteilt: 28 Alltagskarten, 14 Weisheitskarten und 14 Stillekarten. Das Booklet knapp und aussagekräftig. Es benötigt wenig Worte, um zu verstehen, zu erfassen, zu begreifen, was der Autor zum Ausdruck bringen möchte. Dies ist ihm eindeutig gelungen. Achtsamkei... Dieses Kartendeck von Matthias Dhammavaro Jordan ist in drei Teile aufgeteilt: 28 Alltagskarten, 14 Weisheitskarten und 14 Stillekarten. Das Booklet knapp und aussagekräftig. Es benötigt wenig Worte, um zu verstehen, zu erfassen, zu begreifen, was der Autor zum Ausdruck bringen möchte. Dies ist ihm eindeutig gelungen. Achtsamkeit braucht nicht viel, im Gegenteil, achtsam sein ist leicht, das wird mit diesem Set mehr als deutlich. Bin dem Autor und dem Verlag dankbar für die Erinnerung daran. Ich persönlich bin so vorgegangen, dass ich die drei sortierten Kartenstapel (28-14-14 s.o.) vor mich gelegt, und hingespürt habe welchen Stapel ich genau zu dem Zeitpunkt brauche. Schon diese kurze Zeit des Fühlens, was ich brauche, brachte mir die Achtsamkeit und nebenbei die Ruhe, die ich für diesen einen Moment benötigt habe. Die Botschaften trafen mehr als einmal ins Schwarze bei mir. Dieses Set ist meines Erachtens sehr geeignet für Menschen, die keine langen Texte lesen, sondern sofort die Botschaft erkennen und damit arbeiten möchten. Ohne Umschweife auf den Punkt. Auch für jene, die gerne reflektieren, über das Leben philosophieren, bietet es jede Menge Anregungen, um in die Tiefe zu gehen, die Antworten auf Fragen zu erforschen, innehalten, wirken lassen, erwartungslos. Wirklich schöne Inspirationen. Matthias Dhammavaro Jordan schreibt so schön: „Die Karten der Achtsamkeit. Oder: Weil jeder Moment zählt und Lebenszeit so kostbar ist.“ Bei mir gibt es während dem Einsatz dieser Karten diese kostbaren Augenblicke der tiefen Achtsamkeit, wo kein Verlangen nach “noch mehr“ entsteht und es einfach gut ist, wie es ist. Dasein. Atmen. Fertig.


  • Artikelbild-0