Warenkorb

Vier durch vier

Berger & Blom Band 4

Molly Blom schwebt in tödlicher Gefahr. Kann Sam Berger sie retten?
Sam Berger ist am Boden zerstört. Neun Monate hat er sich als Privatdetektiv durchgeschlagen, neun Monate, in denen seine Kollegin Molly Blom wie vom Erdboden verschluckt ist. Dabei war Molly doch schwanger. Sind sie und ihre Tochter am Leben? Und ist Berger wirklich der Vater?
Dann wird eine junge Russin entführt, Nadja, und als Sam Berger von ihrer Psychologin den Auftrag erhält, sie zu suchen, ist ihm sofort klar: Dies ist kein gewöhnliches Verbrechen. Auf der Jagd nach den Tätern verstrickt er sich immer weiter in ein Netz aus Lügen - und muss bald nicht nur Nadja retten. Denn die, die sie gefangen halten, sind international gesuchte Verbrecher. Und sie sind Bergers Schlüssel zu Molly Blom.
Der neue Krimi von Bestsellerautor Arne Dahl - psychologisch raffiniert, rasant und fintenreich wie nie!
Portrait
Arne Dahl ist das Pseudonym des schwedischen Romanautors Jan Arnald, geboren 1963. Arnald ist Literatur- und Theaterkritiker und arbeitet für die Schwedische Akademie, die alljährlich den Nobelpreis vergibt. Als Arne Dahl wurde er in den letzten Jahren mit seinen Kriminalromanen um den Stockholmer Inspektor Paul Hjelm und die Sonderermittler der A-Gruppe bekannt und von Publikum und Kritik begeistert aufgenommen. »Misterioso« ist Paul Hjelms erster Fall, es folgten »Böses Blut«, »Falsche Opfer«, »Tiefer Schmerz«, »Rosenrot« und zuletzt »Ungeschoren«. Arne Dahl erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter zweimal den Deutschen Krimipreis: 2005 für »Falsche Opfer« und 2006 für »Tiefer Schmerz«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.02.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783492996396
Verlag Piper
Dateigröße 4326 KB
Übersetzer Wibke Kuhn
Verkaufsrang 19
eBook
eBook
Fr. 14.00
Fr. 14.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Berger & Blom

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Nichts für zarte Nerven
von einer Kundin/einem Kunden am 30.03.2020

"Vier durch Vier" ist der vierte Band um Sam Berger und Molly Bloom. Sam hat sich die letzten Monate mehr schlecht wie recht als Privatdetektiv durchgeschlagen. Von seiner Kollegin Molly Bloom hat er in all der Zeit nichts gehört. Dabei war sie schwanger. Sind sie und ihre Tochter am Leben? Und ist Berger wirklich der Vater? Doc... "Vier durch Vier" ist der vierte Band um Sam Berger und Molly Bloom. Sam hat sich die letzten Monate mehr schlecht wie recht als Privatdetektiv durchgeschlagen. Von seiner Kollegin Molly Bloom hat er in all der Zeit nichts gehört. Dabei war sie schwanger. Sind sie und ihre Tochter am Leben? Und ist Berger wirklich der Vater? Doch dann wird Nadja entführt - eine ehemalige russische Zwangsprostituierte. Berger wird beauftragt sie zu finden. Er hat drei Tage Zeit .... und was hat das alles mit Molly Bloom zu tun ... Spannung von Anfang bis Ende - das macht Arne Dahl aus. Wenn ich am Anfang auch etwas Schwierigkeiten hatte durch den sprunghaften Perspektivwechsel zwischen den einzelnen Charakteren in das Buch hineinzukommen. Was mir sehr gut gefallen hat, dass es immer wieder Überraschungen gab. Wer denkt er hat die Lösung der irrt und wird eines besseren belehrt. Das Ende lässt die Möglichkeit einer Fortsetzung offen ... seien wir gespannt. Das Buch kann separat gelesen werden, es empfiehlt sich jedoch die anderen Bände vorab zu lesen. So ist es einfacher das Wechselspiel zwischen den Charakteren zu verstehen. Von mir auf alle Fälle eine Empfehlung wert aber nichts zu zarte Nerven. Vielen lieben Dank an NetGalley Deutschland und natürlich an den Piper-Verlag, die mir ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben. Nichts für zarte Nerven "Vier durch Vier" ist der vierte Band um Sam Berger und Molly Bloom. Sam hat sich die letzten Monate mehr schlecht wie recht als Privatdetektiv durchgeschlagen. Von seiner Kollegin Molly Bloom hat er in all der Zeit nichts gehört. Dabei war sie schwanger. Sind sie und ihre Tochter am Leben? Und ist Berger wirklich der Vater? Doch dann wird Nadja entführt - eine ehemalige russische Zwangsprostituierte. Berger wird beauftragt sie zu finden. Er hat drei Tage Zeit .... und was hat das alles mit Molly Bloom zu tun ... Spannung von Anfang bis Ende - das macht Arne Dahl aus. Wenn ich am Anfang auch etwas Schwierigkeiten hatte durch den sprunghaften Perspektivwechsel zwischen den einzelnen Charakteren in das Buch hineinzukommen. Was mir sehr gut gefallen hat, dass es immer wieder Überraschungen gab. Wer denkt er hat die Lösung der irrt und wird eines besseren belehrt. Das Ende lässt die Möglichkeit einer Fortsetzung offen ... seien wir gespannt. Das Buch kann separat gelesen werden, es empfiehlt sich jedoch die anderen Bände vorab zu lesen. So ist es einfacher das Wechselspiel zwischen den Charakteren zu verstehen. Von mir auf alle Fälle eine Empfehlung wert aber nichts zu zarte Nerven.

von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2020
Bewertet: anderes Format

Berger und Blom ermitteln im Millieu der Russenmafia.Ihnen bleiben 3 Tage die Prostituierte Nadja zu finden,ehe ihr der Kopf abgeschlagen wird.Der Countdown läuft.Auch der 4.Band ist psychologisch raffiniert,gesellschaftskritisch und fintenreich wie nie.Eben typisch Arne Dahl:)

Gute Spannung
von Lesemone am 06.03.2020

Arne Dahl ist ein Garant für spannende Unterhaltung. Sein neustes Werk enttäuscht da nicht. Blom und Berger müssen gegen die Uhr arbeiten und obwohl sie gar nicht mehr bei der Polizei sind, geben sie alles. Ich empfehle auf jeden Fall, die Vorgängerbände zu lesen, denn dann wird man durch die komplexe Handlung nicht noch mit den... Arne Dahl ist ein Garant für spannende Unterhaltung. Sein neustes Werk enttäuscht da nicht. Blom und Berger müssen gegen die Uhr arbeiten und obwohl sie gar nicht mehr bei der Polizei sind, geben sie alles. Ich empfehle auf jeden Fall, die Vorgängerbände zu lesen, denn dann wird man durch die komplexe Handlung nicht noch mit den Charakteren überfordert. Immer wenn ich dachte, der Fall klärt sich, gibt es eine Wendung und es geht in eine ganz andere Richtung. Nichts ist so, wie es den Anschein hat! Am Ende laufen die Ermittlungen zu einem Showdown zusammen, welcher nicht ganz so brutal hätte ausfallen können. Der Autor hat einen fesselnden Schreibstil und weiß, wie man die Spannung bis zum Ende hält. Ein gelungener Fall für Blom und Berger!