Reportagen #52

Das unabhängige Magazin für erzählte Gegenwart

Margrit Sprecher, Sandro Mattioli, Emran Feroz, Benjamin Brackel, Marzio G. Mian

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 20.00
Fr. 20.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Reportagen schickt die besten Autorinnen und Autoren rund um den Globus. Für Geschichten, die bleiben.

In dieser Ausgabe:

- Die netten Mussolinis. Die Enkelinnen des Duce machen den Faschismus in Italien wieder salonfähig. Von Margrit Sprecher.

- Hoffen mit TV-Kerala. Verschwinden Inder bei der Arbeit im Ausland, rufen ihre Familien Rafeek Ravuther an. Von Sandro Mattioli.

- Arzt ohne Grenzen. Taliban, Polizisten oder Bauern: In Doktor Sayed Shahs kleiner Praxis sind alle Patienten gleich. Von Emran Feroz.

- Perus Vögel verstummen. Es wird heisser: Vögel an einem Berg im Regenwald ziehen aufwärts. Bis es nicht mehr weiter geht. Von Benjamin von Brackel.

- Arktische Seidenstrasse. Island will zum Knotenpunktn neuer Handelsrouten werden. Je schneller das Polareis schmilzt, desto besser. Von Marzio G. Mian.

- Die historische Reportage: Wer kann Nixon schlagen?. Von Hunter S. Thompson.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 02.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-906024-51-6
Verlag Puntas Reportagen
Maße (L/B/H) 23.2/16.4/1.2 cm
Gewicht 307 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0