Spätholz

Roman aus dem Tessin

LP Band 215

Walther Kauer

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Spätholz

    Lenos

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Lenos

eBook (ePUB)

Fr. 13.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Zu allem entschlossen, wartet der siebzigjährige Tessiner Bauer Rocco Canonica in der Küche seines Bergbauernhofs auf die Gemeindearbeiter. Um sieben Uhr werden sie kommen und das Gerichtsurteil vollstrecken: Der grosse alte Nussbaum vor dem Haus - Roccos Lebensbaum - soll gefällt werden, da er einem reichen zugezogenen Villenbesitzer den Blick auf den See versperrt. Während Rocco sein Gewehr reinigt, erinnert er sich an Stationen seines Lebens: an die harte Arbeit auf dem kleinen Bauernhof seiner Kindheit, den Waldbrand, dem seine Eltern zum Opfer fielen, die Jahre mit seiner Frau Teresa, den Wegzug seiner beiden Söhne, die verheerenden Veränderungen im Tal, die die alten Strukturen zerstörten.

"Walther Kauer gelingt es, mit einer prägnanten, bildreichen Sprache den Wandel sowie letztlich den Untergang einer ländlichen Sozialstruktur darzustellen, die Entwurzelung der Menschen einer ganzen Region. 'Spätholz' ist ein beeindruckendes realistisches Prosastück von grosser Brisanz und Aktualität." (Main-Post)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 230
Erscheinungsdatum 03.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85787-815-2
Verlag Lenos
Maße (L/B/H) 18.4/11.4/2.4 cm
Gewicht 212 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 22753

Weitere Bände von LP

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Bauernleben
von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2020

Leise und prägnant, dann wieder hart und brutal erzählt Walther Kauer die Lebensgeschichte des Tessiner Bergbauern Rocco Canonica. So ist der komplette Roman, es gibt kein klares Schwarz und Weiß, Naturgewalt und hartes Bauernleben treffen auf den stetig einziehenden Fortschritt. „Spätholz“ ist eine unsentimentale Geschichte, di... Leise und prägnant, dann wieder hart und brutal erzählt Walther Kauer die Lebensgeschichte des Tessiner Bergbauern Rocco Canonica. So ist der komplette Roman, es gibt kein klares Schwarz und Weiß, Naturgewalt und hartes Bauernleben treffen auf den stetig einziehenden Fortschritt. „Spätholz“ ist eine unsentimentale Geschichte, die mich zugleich wie kaum eine andere berühren konnte.


  • Artikelbild-0