Meine Filiale

Lindenberg! Mach dein Ding

Jan Bülow, Detlev Buck, Max der Groeben, Charly Hübner, Julia Jentsch

Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

DVD

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Lindenberg! Mach dein Ding

    1 DVD

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    1 DVD

Blu-ray

ab Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Lindenberg! Mach dein Ding

    1 Blu-ray

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    1 Blu-ray
  • Lindenberg! Mach dein Ding (Blu-ray & DVD im Mediabook)

    2 Blu-ray

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 34.90

    2 Blu-ray

Beschreibung

Von seiner Kindheit im westfälischen Gronau bis zum ersten, alles entscheidenden Bühnenauftritt in Hamburg 1973; von seinen Anfängen als hochbegabter Jazz- Schlagzeuger und seinem abenteuerlichen Engagement in einer US-amerikanischen Militärbasis in der Libyschen Wüste, über Rückschläge mit seiner ersten LP bis zu seinem Durchbruch mit Songs wie „Mädchen aus Ost-Berlin“ oder „Hoch im Norden“ und „Andrea Doria“: LINDENBERG! MACH DEIN DING erzählt die Geschichte eines Jungen aus der westfälischen Provinz, der eigentlich nie eine Chance hatte, und sie doch ergriffen hat, um Deutschlands bekanntester Rockstar zu werden – ein Idol in Ost und West. Mit über 50 veröffentlichten Studio- und Live-Alben ist Udo Lindenberg die Ikone der deutschen Rockmusik. Es gibt keinen bekannteren deutschen Star, der heute noch Stadion um Stadion ausverkauft. Dies ist der Anfang seiner grossartigen Geschichte. Pressezitate: - "Aufregende Zeitreise - nicht nur für Lindenberg-Fans" - (TV-Spielfilm) - "Eine amüsante und auch mal tragisch anmutende Zeitreise in die alte Bundesrepublik mit einem grandiosen Hauptdarsteller" - (STERN) - "Grandioses Kino-Denkmal! Ein leidenschaftliches Filmporträt" - (TV Movie) - Grosses Kino zwischen St. Pauli und libyscher Wüste" - (GQ) - "JAN BÜLOW IST 'NE ROCK 'N' ROLL-RAKETE, EIN GESCHENK DER GÖTTER." (UDO LINDENBERG)

Julia Jentsch wurde am 20. Feburar 1978 in Berlin-Charlottenburg geboren. Nach ihrem Abitur besuchte sie die Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Neben Auftritten auf der Theaterbühne, für die sie unter anderem den Max-Reinhardt-Preis (2000) und den Preis der Zeitschrift "Theater heute" als beste Nachwuchsschauspielerin erhielt (2002), überzeugte sie seit 1999 auch im Fernsehen und Kino - unter anderem 2002 im Psychodrama "Bloch: Tausendschönchen", 2004 in "Der Untergang" und "Die fetten Jahre sind vorbei" sowie 2005 als Sophie Scholl in "Sophie Scholl - Die letzten Tage". Für diese Rolle erhielt sie den silbernen Bären der Berlinale und den deutschen und europäischen Preis als beste Schauspielerin.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 21.08.2020
Regisseur Hermine Huntgeburth
Sprache Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4061229131902
Genre Unterhaltung/Film-Biographie/Deutscher Film/Musik/Drama/Musik-Biographien
Studio DCM (Im Vertrieb von LEONINE)
Spieldauer 129 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1
Verkaufsrang 906
Produktionsjahr 2019

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Audiokommentar mit Cast und Crew Premierenclip Musikvideo Interview mit Cast & Crew Featurette Deutsche barrierefreie Fassung