Das Vermächtnis der Seidenvilla

Roman

Seidenvilla-Saga Band 3

Tabea Bach

(20)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Das Vermächtnis der Seidenvilla

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 17.90

    Lübbe

eBook (ePUB)

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Das Vermächtnis der Seidenvilla

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 13.90

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD-ROM)

Fr. 24.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 13.90

Accordion öffnen

Beschreibung

In der Seidenvilla herrscht allseits grosses Glück. Angela und Vittorio planen ihre Hochzeit, und Nathalies kleiner Sohn ist der Sonnenschein in der Seidenvilla. Doch plötzlich ziehen Wolken auf: Vittorios Sohn kehrt nach Italien zurück und macht seinem Vater bittere Vorwürfe. Zudem erweist es sich als dramatischer Fehler, dass Lorenzo Angela bisher nicht offiziell als seine Tochter anerkannt hat. Denn Verwandte seiner ersten Frau erheben Anspruch auf die Seidenvilla. Angela und ihrer Familie droht die Gefahr, die Seidenweberei und ihr Zuhause zu verlieren ...

Mitreissender Roman um eine grosse Liebe vor der Kulisse einer venetischen Seidenweberei

Das grosse Finale der Seidenvilla-Saga

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 413 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 28.07.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783732587018
Verlag Lübbe
Dateigröße 2341 KB
Verkaufsrang 2803

Weitere Bände von Seidenvilla-Saga

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
12
6
2
0
0

Finale einer unterhaltsamen Reihe
von leseratte1310 am 28.12.2020

Da ich die beiden Vorgängerbände gelesen habe, wollte ich natürlich wissen, wie es in der Seidenvilla weitergeht. Angela und Vittorio planen ihre Hochzeit und sind glücklich, doch es gibt auch Neider. Vittorios Sohn kehrt zurück und macht seinem Vater Vorwürfe, und die Principessa, Vittorios Mutter, ist immer noch nicht glücklic... Da ich die beiden Vorgängerbände gelesen habe, wollte ich natürlich wissen, wie es in der Seidenvilla weitergeht. Angela und Vittorio planen ihre Hochzeit und sind glücklich, doch es gibt auch Neider. Vittorios Sohn kehrt zurück und macht seinem Vater Vorwürfe, und die Principessa, Vittorios Mutter, ist immer noch nicht glücklich über die Verbindung ihres Sohnes mit Angela. Verwandte von Lorenzos erster Frau machen Ansprüche auf die Seidenvilla geltend. Hätte Lorenzo doch nur frühzeitig Angela als Tochter anerkannt. Wird Angela mit ihrer Familie die Seidenvilla verlasen müssen? Auch wenn es wieder recht turbulent und etwas dramatisch zugeht in der Seidenvilla, so muss ich doch sagen, dass dieser Band für mich der schwächste der Reihe war. Der Schreibstil lässt sich wieder angenehm lesen und die Örtlichkeiten im italienischen Veneto sind auch sehr atmosphärisch dargestellt. Angela hat soviel in die Seidenvilla gesteckt – nicht nur ihr Geld, sondern auch viel Engagement und Herzblut. Nun, als die Villa zu einem Schmuckstück geworden ist, weckt das die Begehrlichkeit der Verwandten. Aber auch Vittorio erlebt Gegenwind. Ohne Kämpfe geht es wohl nicht. Die Charaktere sind alle lebendig und gut dargestellt. Es ist ein schöner und unterhaltsamer Abschluss dieser Trilogie aus Italien.

Das Vermächtnis der Seiden Villa
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 26.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das letzte Buch der Trilogie ist äusserst spannend geschrieben, unterhaltsam, geschichtlich interessant und sehr zu empfehlen!

Freude am Lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Krauchthal am 13.12.2020

Schade, dass so viele Wiederholungen aus den ersten 2 Büchern vorkommen. Sonst absolut spannendes und schönes Buch


  • Artikelbild-0