Warenkorb

Das Grand Hotel - Die nach den Sternen greifen

(gekürzte Lesung)

Der erste Band einer opulenten Familiensaga

Rügen, 1924. Bernadette von Plesow blickt voller Stolz auf das imposante Grand Hotel ihrer Familie. Hier hat sie ihre Kinder grossgezogen: den ruhigen Alexander, der einmal das Grand Hotel erben wird; Josefine, die rebellische Künstlerin, die ihren Weg noch sucht; und den umtriebigen Constantin, der bereits sein eigenes Hotel in Berlin führt. Abgesehen von ein paar Streitigkeiten mit ihrer Tochter und dem merkwürdigen Verhalten des Zimmermädchens, scheint alles in bester Ordnung zu sein. All das könnte sich schlagartig ändern, denn ein Mann droht, Bernadettes dunkelstes Geheimnis aufzudecken …

Gekürzte Lesung mit Anne Moll
ca. 10h 3min
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Das Grand Hotel - Die nach den Sternen greifen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Anne Moll
Erscheinungsdatum 02.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783837150384
Verlag Random House Audio
Spieldauer 603 Minuten
Format & Qualität MP3, 603 Minuten, 546.8 MB
Verkaufsrang 925
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 10.90
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
23
12
5
0
0

Eine Soap in Romanform
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2020

Ein gelungener Auftakt zu einer opulenten Familiensaga! Es ist alles dabei: Drama, Liebe, Intrigen, Mord, Geheimnisse. Der Roman lässt sich super gut wegschmökern und man bekommt direkt das Gefühl, selbst in den 1920ern auf Rügen und Berlin zu sein. Die Atmosphäre ist stimmig, die Figuren rund und vielschichtig, und obwohl das B... Ein gelungener Auftakt zu einer opulenten Familiensaga! Es ist alles dabei: Drama, Liebe, Intrigen, Mord, Geheimnisse. Der Roman lässt sich super gut wegschmökern und man bekommt direkt das Gefühl, selbst in den 1920ern auf Rügen und Berlin zu sein. Die Atmosphäre ist stimmig, die Figuren rund und vielschichtig, und obwohl das Buch nichts verschönert, hat es seinen eigenen Charme und schenkt einem einen wunderbaren Lesegenuss!

Großes Kino
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Im Mittelpunkt dieser neuen Buchreihe steht die Familie von Plesow und ihr elegantes Hotel in Binz an der Ostsee. Das „Grand“ ist das erste Hotel am Ort und der Sohn der Inhaberin führt ein ähnlich luxuriöses Hotel in Berlin. Das Buch ist ein wunderbarer Schmöker, der mitreißend über Intrigen, Morde (sogar recht viele), interess... Im Mittelpunkt dieser neuen Buchreihe steht die Familie von Plesow und ihr elegantes Hotel in Binz an der Ostsee. Das „Grand“ ist das erste Hotel am Ort und der Sohn der Inhaberin führt ein ähnlich luxuriöses Hotel in Berlin. Das Buch ist ein wunderbarer Schmöker, der mitreißend über Intrigen, Morde (sogar recht viele), interessante Charaktere, Ostseeflair und die bunten 1920er Jahre in der deutschen Hauptstadt berichtet. Auf den zweiten Band freue ich mich schon und bin besonders neugierig wie es Josephine, der Tochter des Hauses und rebellische Künstlerin, ergehen wird.

von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2020
Bewertet: anderes Format

Ein toller Schmöker- Fernweh, Spannung,Familiengeschichte und über allem ein Geheimnis, das sich hinter der prunkvollen Fassade (zumindest) bis jetzt gut verstecken ließ.