Das Thema hatte es in sich. Die Reaktion der deutschen und amerikanischen Presse auf Erich Maria Remarques Im Westen nichts Neues

Eine vergleichende Rezeptionsstudie über Fronterlebnis- und Weltkriegserinnerung in der Weimarer Republik und den USA in den Jahren 1929 und 1930

Schriften des Erich Maria Remarque-Archivs Band 35

Nikos Späth

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 72.90
Fr. 72.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 109.00

Accordion öffnen
  • Das Thema hatte es in sich. Die Reaktion der deutschen und amerikanischen Presse auf Erich Maria Remarques Im Westen nichts Neues

    V&R Unipress

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 109.00

    V&R Unipress

eBook (PDF)

Fr. 72.90

Accordion öffnen

Beschreibung

AlsErichMariaRemarque1929mitImWestennichtsNeueseinenRomanüberdasFronterlebnisimErstenWeltkriegveröffentlichte,wurdenerundseinBuchschnellzum›FallRemarque‹.DieunheroischeSchilderungüberdasLebenundSterbeneinerGruppedeutscherSoldatenanderWestfrontkonterkariertejeglicheromantisierendePerspektiveaufdenKriegundriefvonhasserfüllterAblehnungbiszueuphorischerVereinnahmungstarkeReaktionenhervor-nichtnurinRemarquesHeimatland,sondernrundumdenGlobus.AnhandderzeitgenössischenPresserezeptionvonImWestennichtsNeuesinDeutschlandunddenUSAstelltNikosSpäthdar,warumderBestsellerundseineVerfilmungdurchHollywoodderartdieGeisterbewegtenundsichinbeidenLänderndiametralentgegengesetzteDiskurseentwickelten.

WhenErichMariaRemarquepublishedanovelaboutthefrontlineexperienceintheFirstWorldWarin1929,heandhisbookAllQuietontheWesternFrontquicklybecamefamous-peopleevenspokeabout"thecaseRemarque".TheunheroicaccountofthelifeanddeathofagroupofGermansoldiersontheWesternFrontcounteractedanyromanticizedperspectiveonthewar,provokingstrongresponsesfromhatefulrejectiontoeuphoricmonopolizing-notonlyinRemarque'shomeland,butaroundtheglobe.Basedoncontemporarypresscoverage,NikosSpäthexaminesthereceptionofAllQuietontheWesternFrontinGermanyandtheUnitedStates.HeillustrateswhythebestselleranditsHollywoodmovieadaptationmovedsomanypeopleandevokeddiametricallyopposeddiscoursesinbothcountries.



Dr. Nikos Späth studierte mit dem Schwerpunkt Neuere Deutsche Geschichte in Hamburg und Melbourne, Australien. Er arbeitet seit 2003 als Journalist und Pressesprecher.

Dr. Nikos Späth studierte mit dem Schwerpunkt Neuere Deutsche Geschichte in Hamburg und Melbourne, Australien. Er arbeitet seit 2003 als Journalist und Pressesprecher.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 619 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.01.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783847010210
Verlag V&R Unipress
Dateigröße 17287 KB

Weitere Bände von Schriften des Erich Maria Remarque-Archivs

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0