Ungeboren

Prosa

Hans Eichhorn

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Meinst du vielleicht, wenn du deine Hände auf deinen Bauch legst, es wird alles gut? Zumindest fühlt es sich gut an. Ob alles gut wird oder die Sicherheiten endgültig purzeln werden, das wird sich zeigen. Bis dahin bin ich jedenfalls bereit, auch weiterhin den Stift und die den Stift haltenden Finger zur Verfügung zu stellen. Wer weiss, was da noch kommt! Diese und jene Ungeburt und eine skandinavische Kältewelle, die zwischen die Häuser und Bäume fährt und ein gewaltiges Brausen verursacht. Wer jetzt mittellos und obdachlos durch die Gegend zieht, dem Gnade Gott! Also, wohin wird es führen? Ein klagloser Stoffwechsel wäre eine Freude.

Hans Eichhorn: geboren 1956 in Vöcklabruck. Matura an der Handelsakademie in Vöcklabruck. Studium an der Universität Salzburg. Berufsfischer und Schriftsteller in Attersee am Attersee und Kirchdorf an der Krems.

Preise und Stipendien
1983 Rauriser Arbeitsstipendium für Literatur
1987 Talentförderungsprämie des Landes Oberösterreich
1994 Förderungspreis der Stiftung Niedersachsen/Wolfenbüttel
1998 Projektstipendium für Literatur des BKA
1999 manuskripte-Preis des Landes Steiermark
2002 Stipendium des Deutschen Literaturfonds e.V.
2005 Oberösterreichischer Landeskulturpreis für Literatur
2017 rotahorn-Literaturpreis
2019 Georg-Trakl-Preis für Lyrik
2019 Heinrich-Gleissner-Preis

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 210
Erscheinungsdatum 24.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99028-920-4
Verlag Bibliothek der Provinz
Maße (L/B/H) 19.2/12.2/1.9 cm
Gewicht 300 g
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0