Meine Filiale

Fluch der Träume

Vernichtung

Fluch der Träume Band 2

Stephan Fölske

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 17.90

Accordion öffnen
  • Fluch der Träume

    Epubli

    Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen

    Fr. 17.90

    Epubli
  • Fluch der Träume

    Epubli

    Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen

    Fr. 21.90

    Epubli

Hörbuch-Download

ab Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Was haben das Warschauer Ghetto, die Deportation von Juden und die Schreckensherrschaft der SS mit den Erlebnissen zweier junger Männer zu tun? Warum widerfahren den beiden Freunden immer wieder an Sprünge in der Zeit erinnernde Träume? Warum müssen sie die Brutalität der Täter und das Leid der Opfer so nah miterleben – zusätzlich aus verschiedenen Blickwinkeln? Welche Verbindung hat eine alte Taschenuhr zu den Geschehnissen?
Unsere Freunde geraten in ein ungewolltes Abenteuer, das unerkannte Gefahren birgt. Was haben Geheimdienste und ein gewisser Gröber mit all dem zu schaffen?
Es wird brenzlig für unsere beiden, denn Unfälle, Mord und Entführung begleiten ihre Suche nach einem Ausweg aus dem Teufelskreis. Doch am Ende steht ein Geheimnis, von dem sie nicht einmal etwas ahnen.
Michaels Träume beginnen harmlos und enden in einer Katastrophe. Sein Freund Flocke eilt ihm zur Hilfe, gerät aber in die Fänge der bösen Kräfte in diesem Spiel, und selbst eine gute Freundin vom BKA scheint an ihre Grenzen zu stossen.
Fluch der Träume – Vernichtung, ein aufregender Roman, ein fiktiver Thriller und ein spannender Krimi, der dem Leser/ der Leserin die Schrecken von Auschwitz, die Verbrechen der SS und ein wenig geschichtlichen Hintergrund vermitteln möchte. Dabei steht er nur für den Beginn einer Reihe von Abenteuern.

1973 wurde ich in Delmenhorst geboren. Seit 2004 lebe ich in dem schönen Residenzort Rastede, bin verheiratet und wir haben 2 Kinder, die unser Leben sehr bereichern. Aufgrund psychischer Probleme und Beeinträchtigungen, kann ich seit einigen Jahren meine Tätigkeit als Prokurist im Bereich der Erneuerbaren Energien nicht mehr ausüben und habe die Zeit unter anderem genutzt, mich mit vielen philosophischen und alltäglichen Fragen auseinanderzusetzen. Da ich bereits seit frühester Kindheit zur Kreativität neige, beschloss ich 2018 ein Buch zu verfassen.

Vielleicht noch zur Ergänzung sei erwähnt, dass es mir mittlerweile unheimlich Spass macht, mir meine Gedanken "herunterzuschreiben" und das in das ein oder andere Buch zu pressen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 372
Erscheinungsdatum 24.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-8490-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12.5/2.1 cm
Gewicht 435 g
Auflage 8. Auflage

Weitere Bände von Fluch der Träume

  • Vernichtung Vernichtung Stephan Fölske Band 1
    • Vernichtung
    • von Stephan Fölske
    • Buch
    • Fr. 17.90
  • Fluch der Träume Fluch der Träume Stephan Fölske Band 2
    • Fluch der Träume
    • von Stephan Fölske
    • Buch
    • Fr. 17.90
  • Rückkehr Rückkehr Stephan Fölske Band 3
    • Rückkehr
    • von Stephan Fölske
    • Buch
    • Fr. 21.90
  • Veränderung Veränderung Stephan Fölske Band 4
    • Veränderung
    • von Stephan Fölske
    • Buch
    • Fr. 23.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Das Grauen vom Warschauer Ghetto und Auschwitz hautnah erlebt
von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Klappentext: Michael erliegt immer wieder realistischen Träumen und erlebt diese zudem auch aus den Perspektiven der Protagonisten. Sein Freund Flocke versucht ihm zur Seite zu stehen und gerät zwischen die Fronten, die keiner erahnt zu haben scheint. Eine Mischung aus Thriller und Krimi, die aber scheinbar im Warschauer Ghe... Klappentext: Michael erliegt immer wieder realistischen Träumen und erlebt diese zudem auch aus den Perspektiven der Protagonisten. Sein Freund Flocke versucht ihm zur Seite zu stehen und gerät zwischen die Fronten, die keiner erahnt zu haben scheint. Eine Mischung aus Thriller und Krimi, die aber scheinbar im Warschauer Ghetto beginnt und versucht, die Schicksale, Gräueltaten und Befehlswahnsinn hautnah zu beschreiben. Fazit: Als Michael immer häufiger seine seltsam realistischen Albträume erlebt und dadurch auch noch einen Unfall erleidet, zieht er seinen Freund Flocke ins Vertrauen. Nun steht Michael nicht mehr alleine da, weil er nun einen Freund an seiner Seite hat, der ihm die Träume glaubt und der ihn unterstützen will. Als Flocke dann auch noch von den Träumen heimgesucht wird, tragen sie ihre Träume zusammen und begeben sich auf Spurensuche, um herauszufinden, was hinter den Träumen steckt und wer diese Menschen, die sie erleben, sind. Die Träume zeigen ihnen die grausame Realität aus dem Vernichtungslager Auschwitz und Michael und Flocke können nicht ahnen, in welcher Gefahr sie schweben. Mehr möchte ich nicht verraten, da ich euch die Spannung erhalten will. Die Wechsel zwischen Realität und den Träumen sind fließend und ich musste mich erst einmal daran gewöhnen. dann fand ich sie sehr gut gemacht. Die Handlung war für mich packend und schlüssig, so dass ich auch die weiteren Folgen lesen möchte. Durch den flüssigen Schreibstil konnte ich das Buch sehr schnell lesen und in die Handlung eintauchen. Die Handlung konnte mich schnell in ihren Bann ziehen, so dass ich das Buch kaum aus der Hand legen wollte. Die Idee für diese Handlung ist ungewöhnlich und regt zum Nachdenken an, da sie ohne den erhobenen Zeigefinger daherkommt, der bei diesem Thema sonst üblich ist. Die Atmosphäre der heutigen Zeit und der Zeit in Auschwitz wurde sehr gut eingefangen und vermittelt. Um das Buch allerdings richtig rund zu machen, empfehle ich noch ein Korrektorat, da mich die Fehler doch gestört haben. Teilweise wiederholten sich auch Textpassagen und ich konnte sie im ersten Moment nur schwer zuordnen. Von mir eine Leseempfehlung an alle Leser, die sich für die Nazi-Zeit interessieren und auf spannende Art mehr erfahren möchten.


  • Artikelbild-0