Meine Filiale

Nordwesttod

Ein Fall für die Soko St. Peter-Ording Band 1

Svea Jensen

(29)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Nordwesttod

    HarperCollins

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    HarperCollins

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 13.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Mord an der idyllischen Nordseeküste? Der erste Fall für die Soko St. Peter-Ording

Aus der Landeshauptstadt Bayerns ins ferne Kiel: Kommissarin Anna Wagner braucht nach ihrer Scheidung einen Tapetenwechsel. Sie zieht in den Norden, um im Landeskriminalamt Schleswig-Holstein eine Stelle aufzubauen, die auf Vermisstenfälle spezialisiert ist. Gleich ihr erster Fall führt sie nach St. Peter-Ording an die Nordseeküste: Nina Brechtmann, eine junge Umweltaktivistin aus einer einflussreichen Hoteliersfamilie, wird vermisst. Hat ihr Verschwinden etwas mit den aggressiven Expansionsplänen ihrer Familie zu tun, wurde sie vielleicht entführt? Oder hütete die junge Frau ein Geheimnis? Anna Wagner und der örtliche Dienststellenleiter Hendrik Norberg ermitteln unter Hochdruck, denn niemand weiss, wann genau Nina Brechtmann verschwunden ist … und jede Minute zählt.

Svea Jensen ist das Pseudonym einer erfolgreichen Krimiautorin. Sie ist in Hamburg aufgewachsen und dem Norden stets treugeblieben: Nach vielen Jahren beim Norddeutschen Rundfunk lebt sie heute in Schleswig-Holstein, wo sie sich mittlerweile ganz dem Schreiben widmet. Während sie Verbrechen für ihre nächsten Bücher plottet, lässt sie sich am liebsten eine Nordseebrise um die Nase wehen. Svea Jensen ist Mitglied im »Syndikat« und bei den »Mörderischen Schwestern«.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 16.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7499-0003-9
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 18.4/12.4/3.3 cm
Gewicht 350 g
Verkaufsrang 2736

Weitere Bände von Ein Fall für die Soko St. Peter-Ording

  • Nordwesttod Nordwesttod Svea Jensen Band 1
    • Nordwesttod
    • von Svea Jensen
    • (29)
    • Buch
    • Fr. 18.90
  • Nordwestzorn Nordwestzorn Svea Jensen Band 2
    • Nordwestzorn
    • von Svea Jensen
    • Buch
    • Fr. 17.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
14
13
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 03.03.2021
Bewertet: anderes Format

Der erste Band der neuen Nordsee-Reihe muss sich wahrlich nicht hinter der Konkurrenz verstecken. Zwar ohne den lustigen Aspekt einer Gisa Pauly besticht die Lektüre durch sympathische Figuren und viel regionales Flair. Aber warum das Pseudonym, Frau SVENSSON? ;) Lesenswert!

Jede Minute zählt
von Baerbel82 am 01.03.2021

Svea Jensen ist ein Pseudonym der Autorin Angelika Waitschies, die als Angelika Svensson Ostsee-Krimis schreibt. Nun also Nordsee, St. Peter-Ording. Schon auf den ersten Seiten geht es um Tod und Verlust: Ein Mann und ein Kind sterben auf einer Landstraße. Dienststellenleiter Hendrik Norberg hat seine Frau verloren. Kommissarin... Svea Jensen ist ein Pseudonym der Autorin Angelika Waitschies, die als Angelika Svensson Ostsee-Krimis schreibt. Nun also Nordsee, St. Peter-Ording. Schon auf den ersten Seiten geht es um Tod und Verlust: Ein Mann und ein Kind sterben auf einer Landstraße. Dienststellenleiter Hendrik Norberg hat seine Frau verloren. Kommissarin Anna Wagner aus München wurde geschieden und Umweltaktivistin Nina Brechtmann wird vermisst. Auch beim dänischen Architekten Bent Forsgren liegt wohl einiges im Argen. Anna und Hendrik untersuchen das Verschwinden von Nina. Die Ermittlungen kommen nur langsam voran. Dabei stößt die Polizei auf ein Familiendrama, das sie am Guten im Menschen zweifeln lässt. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt… Svea Jensen hat ihren Küstenkrimi atmosphärisch mit viel Lokalkolorit in Szene gesetzt. Es geht um Umweltschutz versus Hotelneubauten. Flüssig geschrieben und flott zu lesen. Ein guter Krimi, der für meinen Geschmack etwas spannender hätte sein können. Auch das Privatleben von Hendrik nimmt viel Raum ein. Das brauche ich in einem Krimi eigentlich nicht. Die Figurenzeichnung ist glaubhaft und durchdacht. Anna und Hendrik, die sich noch zusammenraufen müssen, sind mir sofort ans Herz gewachsen. Auch Kollege Nils Scheffler kommt sympathisch rüber. Sonne, Wind und Meer. So kann man zumindest literarisch verreisen und ein bisschen von Urlaub träumen. Die Soko St. Peter-Ording, eine sympathische Truppe, der ich gerne wieder über die Schulter schauen möchte. Fazit: Gelungener Start einer neuen Reihe, die in St. Peter-Ording verortet ist. Empfehlenswert!

Gelungener Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Poggensee am 01.03.2021

Das Cover gefällt mir. Der Titel ist etwas allgemein gehalten. Die frau von Henning Norberg ist vor kurzem verstoreben und er muss sich jetzt um seine Familie kümmern. So lässt er sich vom Mordermittler zum Revierleiter in St. Peter-Ording degradieren und muss sich erst einmal mit seinem Team zusammen finden. Anna Wagner wird na... Das Cover gefällt mir. Der Titel ist etwas allgemein gehalten. Die frau von Henning Norberg ist vor kurzem verstoreben und er muss sich jetzt um seine Familie kümmern. So lässt er sich vom Mordermittler zum Revierleiter in St. Peter-Ording degradieren und muss sich erst einmal mit seinem Team zusammen finden. Anna Wagner wird nach ihrer Scheidung von Bayern an das LKA in Schleswig-Holstein versetzt und hat auch gleich ihren ersten Vermisstenfall. Nina Brechmann aus St. Peter-Ording ist nach ihrem Urlaub nicht wieder an ihrer Arbeitsstelle erschienen. Ein spannendes Buch um eine Vermisste, die niemand so recht kannte. Ein neues Ermittler-Duo, das sehr sympathisch herüber kommt. Der Handlungsort und die Umgebung werden gerade liebevoll beschrieben. Ich könnte da sofort wieder hin fahren. Ein gelungener Auftakt für eine Krimi-Reihe.


  • Artikelbild-0