Meine Filiale

Abalone und die Schlangengöttin

Die Legende von Abalone

Die Legende von Abalone Band 1

Christine Li

(6)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 26.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Blauzopfs Augen glühten im dunklen Gesicht: "Ich sehe nur eine Frau, die keine Angst vor dem schwarzem Wasser hat. Sein, wie man ist. Tun, was man muss. Das ist die Gabe." Die schüchterne Magierstochter Abalone versteckt sich seit dreizehn Jahren hinter den Mauern von Chinas Hauptstadt Jiankang. Einst hat sie bei einem grossen Unglück ihre Seele, ihre Sprache und ihre Liebe verloren. Nun will die einsame Frau einen verbotenen Liebeszauber herstellen. In tiefer Nacht beschwört sie die Schlangengöttin. Die Grosse Mutter aber hat ganz andere Pläne mit ihrer begabtesten Tochter. Die magische Ausbildung beginnt. Unterstützt von der geheimnisvollen Köchin Mali lernt Abalone uraltes Wissen und verbotene Rituale und muss sich im Kampf gegen eine blutrünstige Zauberin behaupten. Dann rauben die totäugigen Soldaten die kleine Tochter einer Diebin. Abalone muss sich entscheiden. Will sie zurück hinter ihre sicheren Mauern oder ist sie bereit, der Welt ihre wahre Macht zu zeigen. ¿ Atemberaubend. Sinnlich. Dunkel. Eine poetischer Initiationsreise mit Seele für Frauen, die sich nach der verlorenen Magie ihres Lebens sehnen. ¿ "Eine zutiefst weibliche Geschichte."

Christine Li ist Sinologin, Ärztin für chinesische Medizin und ein bisschen Hexe. Sie sieht ihre Bestimmung darin, Mädchen und Frauen zu ermutigen, ihr angeborenes Potential zu erfüllen. Bekannt wurde die Autorin durch "Der Weg der Kaiserin". Mit "Abalone und die Schlangengöttin" beginnt der Romanzyklus "Die Legende von Abalone" über eine eigensinnige Schamanin und Heilerin des alten China und ihre Suche nach Gemeinschaft und Liebe. Die Autorin freut sich über Post an: christine@christineli.de.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 360 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783944680309
Verlag Bodenschatz
Dateigröße 551 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Eine einzigartige Medizin fürs eigene Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 07.05.2020

Ich bin gespannt, Abalones spirituelles Wachstum und ihr Empowerment in den weiteren Bänden zu sehen, nachdem ich in diesem Teil ihr Wiedererwachen erleben durfte. Christine Li verpackt altes, spirituelles Wissen über das Leben in die Geschichte einer Frau, die wir alle sein könnten. Dies ist für mich eine einzigartige Medi... Ich bin gespannt, Abalones spirituelles Wachstum und ihr Empowerment in den weiteren Bänden zu sehen, nachdem ich in diesem Teil ihr Wiedererwachen erleben durfte. Christine Li verpackt altes, spirituelles Wissen über das Leben in die Geschichte einer Frau, die wir alle sein könnten. Dies ist für mich eine einzigartige Medizin für mein eigenes Leben ebenso wie ein besonderes Lesevergnügen!

wärmstens zu empfehlen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kaiserslautern am 04.05.2020

Mal abgesehen vom ersten Teil der Abalone -Saga ("Abalone und das Tigergesicht") habe ich schon lange kein so spannendes und zugleich tiefgründiges Buch mehr gelesen, wie dieses. Christine Li erzählt auf so wunderbare und anschauliche Weise, die Geschichte von Abalone, von ihren Abenteuern, von Magie, von weiblicher Macht, Heil... Mal abgesehen vom ersten Teil der Abalone -Saga ("Abalone und das Tigergesicht") habe ich schon lange kein so spannendes und zugleich tiefgründiges Buch mehr gelesen, wie dieses. Christine Li erzählt auf so wunderbare und anschauliche Weise, die Geschichte von Abalone, von ihren Abenteuern, von Magie, von weiblicher Macht, Heilung und Ritualen in einer bunten, exotischen Welt im alten China, dass man sich innerhalb kürzester Zeit ganz in die Titelfigur Abalone hinein versetzen kann. Mit allen Sinnen wahrnehmend, bin ich von Seite zu Seite tiefer in diese Welt versunken und konnte alles andere um mich herum vergessen. Lediglich der Duft von Dampfbrötchen, gebacken von der weisen Köchin Mali, hätten mich wahrscheinlich während des Lesens zurück holen können. Auch ohne diese Leckereien habe ich das Buch geradezu verschlungen und nach dem Lesen hat es erst einmal eine Weile gedauert, bis ich wieder in meinem Alltag und der "normalen" Welt angekommen bin - fast so wie nach einer langen, wunderbaren Reise, von der ich viele Schätze für mich mitgebracht habe. Nun habe ich begonnen, Abalone ein zweites Mal, aber mit mehr Ruhe zu lesen, um alles noch besser zu verstehen und auf mich wirken zu lassen... das Buch ist sehr viel mehr als ein gewöhnlicher Roman, es berührt Herz und Seele auf ganz besondere Art und Weise und ich kann es, vor allem allen Frauen, wärmstens empfehlen!

Überwältigt
von einer Kundin/einem Kunden aus Wermelskirchen am 03.05.2020

Ich bin sprachlos, wie wundervoll magisch dieses Buch ist. Spannend, aufregend, traurig, voller Freude, es ist alles zugleich. Die Autorin übertrifft sich immer wieder selbst! Ich freue mich schon jetzt auf die nächsten Teile!


  • Artikelbild-0