Aristoteles: Werke / Zoologische Schriften II

Über die Teile der Lebewesen

Aristoteles Werke Band 17

Aristoteles

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 219.00
Fr. 219.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab Fr. 93.90

Accordion öffnen
  • Aristoteles: Werke / Zoologische Schriften II

    De Gruyter

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 93.90

    De Gruyter
  • Aristoteles: Werke / Zoologische Schriften II

    De Gruyter

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 219.00

    De Gruyter

eBook (PDF)

Fr. 187.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Band enthält neben einer modernen Übersetzung den ersten deutschen Kommentar zu einer der bedeutendsten aristotelischen Schriften. Dem Kommentar geht eine Einleitung voraus. In ihr wird die Sonderstellung des Buches I erörtert, das eine Propädeutik für alle zoologischen Schriften darstellt, während von den "Teilen der Lebewesen", genauer: von den Funktionen ihrer Gewebe und Organe, nur in den Büchern II bis IV gehandelt wird. Ferner wird die Schrift in das Gesamtwerk des Aristoteles eingeordnet, ihr Bezug zur aristotelischen Wissenschaftslehre, d. h. den Analytica Posteriora, erläutert, ihr Verhältnis zur modernen Evolutionsbiologie bestimmt sowie ihr Aufbau und ihre Methode besprochen. Im Kommentarteil wird der Text nicht nur philologisch und philosophisch interpretiert und in seinen historischen Kontext gestellt, sondern es ist, soweit möglich, auch eine biologische Sacherklärung unter Bezugnahme auf moderne zoologische Lehrbücher beigegeben. Dabei war massgebend, dass Aristoteles die Naturwissenschaft in seinen Philosophiebegriff einschliesst. W. Kullmann hält zum Verständnis unserer modernen wissenschaftlich-technischen Welt eine Besinnung auf ihre antiken Entstehungsbedingungen für unerlässlich und möchte mit dem vorliegenden Band einen Beitrag dazu leisten. Er ist der Auffassung, dass Aristoteles’ biologische Forschung eine Pilotfunktion bei der Konstituierung der modernen Wissenschaften gehabt hat.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 817
Erscheinungsdatum 19.11.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-05-002291-8
Reihe Aristoteles Werke 17
Verlag De Gruyter
Maße (L/B/H) 24.9/18.5/5 cm
Gewicht 1538 g
Auflage 1
Übersetzer Wolfgang Kullmann

Weitere Bände von Aristoteles Werke

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0