Meine Filiale

Zehn, neun, acht - der Fuchs sagt gute Nacht

Bilderbuch ab 3 Jahren

Silvia Schröer, Silke Schwarz

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Zehn, neun, acht - der Fuchs sagt gute Nacht

    Penguin Junior

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Penguin Junior

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein zuckersüsses Bilderbuch fürs abendliche Ins-Bett-Geh-Ritual

Noch zehn Minuten, dann ist Schlafenszeit. Dabei sind der kleine Fuchs und seine Freunde doch gar nicht müde. Aber Papa Fuchs ist unerbittlich.

Zehn Minuten bleiben also dem kleinen Fuchs und seinen Freunden, um noch richtig viel zu erleben. Denn kurz bevor es dunkel wird, ist im Schlummerwald jede Menge los! Doch Abenteuer machen müde ...

Eine traumschönes Gutenacht-Bilderbuch

Ausstattung: Mit fbg. Illustrationen

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-30004-5
Verlag Penguin Junior
Maße (L/B/H) 27.7/23.6/1 cm
Gewicht 430 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Illustrator Ramona Kaulitzki
Verkaufsrang 46610

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Süßes Buch passend für das Abendritual
von tines_chamber_of_books aus Bad Berleburg am 26.03.2021

Noch zehn Minuten, dann ist Schlafenszeit. Dabei sind der Fuchs und seine kleinen Freunde noch gar nicht müde. Aber Papa Fuchs ist unerbittlich und so hat der kleine Fuchs noch zehn Minuten Zeit, um noch richtig viel zu erleben. Denn im Schlummerwald ist kurz vor dem Schlafengehen jede Menge los. Doch Abenteuer machen müde… A... Noch zehn Minuten, dann ist Schlafenszeit. Dabei sind der Fuchs und seine kleinen Freunde noch gar nicht müde. Aber Papa Fuchs ist unerbittlich und so hat der kleine Fuchs noch zehn Minuten Zeit, um noch richtig viel zu erleben. Denn im Schlummerwald ist kurz vor dem Schlafengehen jede Menge los. Doch Abenteuer machen müde… Auf der Suche nach einer neuen Gute-Nacht-Geschichte bin ich mit diesem Buch fündig geworden. Die wunderschönen Illustrationen von Ramona Kaulitzki hatten es mir auf den ersten Blick angetan. Liebevoll geben sie den Tieren des Schlummerwaldes ihr Gesicht und sind dabei, durch ihre Größe bedingt, wunderbar für kleine Leser geeignet. Dennoch lassen sie genügend Raum für neue Entdeckungen, aber lenken zu keiner Zeit von der Geschichte ab. Auch das Vorsatzpapier ist wunderschön gestaltet. Dieses zeigt die Karte des Schlummerwaldes zu Beginn am Tag und am Ende in der Nacht. So kann neben der Geschichte auch der Weg des kleinen Fuchses nachverfolgt werden. Silvia Schröer und Silke Schwarz haben hier einen wunderschöne Geschichte in Reimform erschaffen, die mit der Verabschiedung der Mäuse den Countdown zum Schlafengehen einläutet. Wunderschön fand ich hier auch die Vielzahl an Tieren, die der Fuchs vor dem Schlafen gehen noch besucht. So lernen die Kleinen nicht nur das Zählen, sonder auch welche Tiere denn im Wald leben. Ein wirklich rundum gelungenes Buch, welches einen festen Platz in unserem Abendritual eingenommen hat.

Tolles Kinderbuch
von Jessica am 21.03.2021

Im Schlummerwald heißt es von Papa Fuchs Gute Nacht aber der kleine Fuchs ist noch gar nicht müde und ihm bleiben noch 10 Minuten. Wir begleiten ihn zusammen mit den Mäusen durch den Wald und verabschieden uns nach und nach von den Mäusen, bis wir wieder am Fuchsbau sind um den kleinen Fuchs ins Bett zu bringen. Das Cover ist s... Im Schlummerwald heißt es von Papa Fuchs Gute Nacht aber der kleine Fuchs ist noch gar nicht müde und ihm bleiben noch 10 Minuten. Wir begleiten ihn zusammen mit den Mäusen durch den Wald und verabschieden uns nach und nach von den Mäusen, bis wir wieder am Fuchsbau sind um den kleinen Fuchs ins Bett zu bringen. Das Cover ist schon ein echter Blickfang, die Schrift glänzt silbern Das schöne an dem Buch, es hat eine kleine Karte mit der die Kinder den Weg des Fuchses nachvollziehen können. Wenn ihr weiter wischt seht ihr ein Bild der Karte und auch vom Innenleben des Buches. Die Zeichnungen sind so schön Der Text ist in Reimform geschrieben und auch recht kurz, man zählt mit dem Fuchs und den Mäusen von 10-1 und dann heißt es gute Nacht. Ich denke dadurch lässt sich wunderbar ein Ritual zum Schlafen gehen raus machen Von mir eine klare Gute Nacht Geschichten Empfehlung

Ausgesprochen niedliches Gutenacht-Bilderbuch
von sommerlese am 17.03.2021

Bei Penguin Junior erscheint das Bilderbuch "Zehn, neun, acht - Der Fuchs sagt gute Nacht" von Silvia Schröer und Silke Schwarz. Die Bilder stammen von der Illustratorin Ramona Kaulitzki. In zehn Minuten ist Schlafenszeit, sagt der Fuchspapa zum kleinen Fuchs. Aber der kleine Fuchs und seine Mäusefreunde sind noch gar nicht m... Bei Penguin Junior erscheint das Bilderbuch "Zehn, neun, acht - Der Fuchs sagt gute Nacht" von Silvia Schröer und Silke Schwarz. Die Bilder stammen von der Illustratorin Ramona Kaulitzki. In zehn Minuten ist Schlafenszeit, sagt der Fuchspapa zum kleinen Fuchs. Aber der kleine Fuchs und seine Mäusefreunde sind noch gar nicht müde und so sausen sie durch den Schlummerwald und erleben einige abenteuerliche Dinge, die am Ende auch richtig müde machen. Kaninchen wuseln - hopp, hopp, hopp. Dem Fuch wird schwindlig, er ruft: "Stopp!" Zitat Der kleine Fuchs wohnt in einem Fuchsbau im Schlummerwald, dort findet ihr auch die Stadt der Mäuse, den Eulenbaum, den Dachsbau, das Maulwurfdorf und die Rehlichtung. Der Wald hat sogar eine tolle Matschkuhle und am Fluß ist der Biberdamm. Und am Seerosenteich ist ein höllisch lautes Spektakel zu hören, wenn das abendliche Froschkonzert ertönt. Jeden Abend das gleiche Spiel, der kleine Fuchs ist noch gar nicht müde und Papa Fuchs gibt ihm noch 10 Minuten Zeit, ehe es ins Bettchen geht. Und schon saust er mit seinen Freunden den Mäusen los und sagt den anderen im Schlummerwald eine gute Nacht. Dabei gibt es viele Tiere zu entdecken. Von Seite zu Seite zählt man mit dem kleinen Fuchs und den Mäusen von 10 auf 1 und es wird auf jedem Bild später und auch dunkler. Am Ende sind alle müde und wollen nur noch schlafen. Die Texte in Reimform sind für kleine Kinder sehr lustig und auch verständlich geschrieben. Doch erst die süßen Tierbilder machen das Buch zu einem Lieblingsbuch zum ansehen, denn sie sind einfach ausgesprochen niedlich. Ein wunderschönes Gutenacht-Bilderbuch, bei dem man neben der süßen Gutenachtstory auch noch Zählen lernen kann.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6