Warenkorb

Überbitten

Mit 23 verlässt Deborah Feldman die ultraorthodoxe chassidische Gemeinde der Satmarer Juden in Williamsburg, New York, und damit das Leben, das sie in »Unorthodox« so packend erzählt hat. Die Möglichkeit zurückzukehren hat sie nicht. Sie folgt ihrem grossen Traum, gemeinsam mit ihrem Sohn in Freiheit zu leben. Sie verlässt New York und folgt den europäischen Spuren ihrer geliebten Grossmutter, die den Holocaust überlebt hat und die die einzige Person war, bei der sich die junge Frau angenommen fühlte. Schliesslich gelingt es Deborah Feldman, Wurzeln zu schlagen, ausgerechnet in Berlin, dem Ort, der durch die Satmarer mit so vielen Ängsten und Vorurteilen verbunden war. Bildstark, wortgewaltig erzählt Deborah Feldman die beeindruckende Geschichte einer Selbstfindung und Versöhnung mit der Vergangenheit.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 704 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.04.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783641269937
Verlag Random House ebook
Dateigröße 8769 KB
Übersetzer Christian Aus d. Französischen v. Ruzicska
Verkaufsrang 80
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.06.2020
Bewertet: anderes Format

Wie geht es weiter mit der jungen Frau aus "Unorthodox", die den Schritt wagte, nicht nur ihrer Familie sondern ihrer Welt den Rücken zu kehren? Auch wenn sich "Überbitten" nicht gleichsam flüssig liest, fesselt die Geschichte ungemein und macht neugierig auf mehr...

Deborah Feldmans Lebensgeschichte geht weiter...
von einer Kundin/einem Kunden am 19.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Auch nach der Flucht vor ihrer ultraorthodoxen Familie und Gemeinde wird es nicht leichter für Deborah Feldman. Allein mit ihrem Kind und ihrem Traum macht sie sich auf die Suche nach ihren Wurzeln. Genau so spannend und emotional wie der Vorgänger "Unorthodox".