Meine Filiale

Blutsfreunde

Thriller

Martin Benner Band 3

Kristina Ohlsson

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Blutsfreunde

    Limes

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Limes

eBook (ePUB)

Fr. 14.32

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein Antiquitätengeschäft voller Kostbarkeiten. Ein toter Freund mit einem fragwürdigen Testament. Und eine Ermittlung, die sich gewaschen hat ... Martin Benners neuer Fall!

Anwalt Martin Benner liebt Kostbarkeiten, allen voran Frauen, Wein und Antiquitäten. Als sein Freund Henry stirbt, hinterlässt er Martin eine Überraschung – seinen Anteil an Henrys Antiquitätengeschäft in New York. Doch Martins Freude ist kurzlebig: Ein Mann sucht ihn auf, der behauptet, Henry sei nicht an einer Krankheit gestorben, sondern wurde Opfer eines Mordes. Bald wird Martin in eine fiebrige Jagd verwickelt, in der es die Wahrheit zu finden gilt. Wer war Henry Schiller? Und was ist an dem Tag geschehen, als er starb?

Alle Bücher der Serie:

Schwesterherz. Martin Benner 1

Bruderlüge. Martin Benner 2

Blutsfreunde. Martin Benner 3

»Herrlich komponierte Spannung, eingebettet in eine unmittelbare und packende Erzählung.«

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 28.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8090-2730-0
Verlag Limes
Maße (L/B/H) 21.3/13.4/4.3 cm
Gewicht 578 g
Originaltitel Henrys Hemlighet (Martin Benner 3)
Übersetzer Susanne Dahmann
Verkaufsrang 474

Weitere Bände von Martin Benner

mehr
  • Band 1

    Schwesterherz Schwesterherz Kristina Ohlsson
    • Schwesterherz
    • von Kristina Ohlsson
    • (7)
    • Buch
    • Fr. 14.90
  • Band 2

    Bruderlüge Bruderlüge Kristina Ohlsson
    • Bruderlüge
    • von Kristina Ohlsson
    • (20)
    • Buch
    • Fr. 23.90
  • Band 3

    Blutsfreunde Blutsfreunde Kristina Ohlsson
    • Blutsfreunde
    • von Kristina Ohlsson
    • (3)
    • Buch
    • Fr. 23.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
0
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2020
Bewertet: anderes Format

Ich bin hin- und hergerissen. Abstruse Geschichte. Nicht leicht zu lesen. Trotzdem möchte man wissen, wie es ausgeht.

Martin Benners neuer Fall
von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2020

In seinem nunmehr dritten Fall scheint für den luxusverwöhnten und eher leichtlebigen Anwalt ein Traum in Erfüllung zu gehen. Er erwirbt Anteile an einem New Yorker Antiquitätenhandel, den er mit der Witwe seines verstorbenen Freundes Henry weiterführen soll. Doch noch während man auf die neue Partnerschaft anstößt, die für Benn... In seinem nunmehr dritten Fall scheint für den luxusverwöhnten und eher leichtlebigen Anwalt ein Traum in Erfüllung zu gehen. Er erwirbt Anteile an einem New Yorker Antiquitätenhandel, den er mit der Witwe seines verstorbenen Freundes Henry weiterführen soll. Doch noch während man auf die neue Partnerschaft anstößt, die für Benner auch einen Freundschaftsbeweis für den verlorenen Freund darstellt, geschehen mehrere Dinge, die darauf schließen lassen, dass in Henrys Leben nicht alles so war , wie es scheint. Und so befindet sich Benner unversehens erneut mitten in einer temporeichen Ermittlung zwischen Stockholm, New York und schließlich Rom, die auch sein eigenes Leben als Adoptivvater und ewiger Junggeselle, dessen große Liebe sehr zu seinem Leidwesen kurz vor der Heirat steht, nicht unkomplizierter macht. Einmal mehr fühlt man sich bei der Figur des unkonventionellen und eher flapsigen Anwalts, der hier die Ermittlerrolle einnimmt, an die Vernau-Romane Elisabeth Herrmanns erinnert, wobei die Variante Kristina Ohlssons es im Vergleich dazu sowohl stilistisch als auch inhaltlich etwas an Tiefgang mangeln lässt. Hier und da kommt sie auch etwas konstruiert daher, wenn zum Beispiel in entscheidenden Momenten Schützenhilfe von Mafiaboss Boris naht, dessen Freundschaftsdienste sich Benner im früheren Leben gesichert hat... Liest man den Roman aber mit dem entsprechenden Augenzwinkern und setzt nicht unbedingt kriminalistischen Tiefgang voraus, eine absolut kurzweilige und unterhaltsame Lektüre, die durchaus 3 Sterne für den Unterhaltungswert verdient. Und wer sie noch nicht kennt, schaue sich vielleicht sogar die ersten beiden Teile „Schwesterherz“ und „Bruderlüge“ an, denn diese Krimireihe setzt weniger auf chronologische Reihenfolge als auf überraschende Entwicklungen in der jeweiligen Episode.

Interessante Geschichte, aber insgesamt nicht überzeugt
von einer Kundin/einem Kunden aus Haselünne am 18.10.2020

DEUTSCHE ERSTAUSGABE Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann Originaltitel: Henrys Hemlighet (Martin Benner 3) Originalverlag: Pirat Förlag, Stockholm 2019 Paperback , Klappenbroschur, 496 Seiten, 13,5 x 21,5 cm ISBN: 978-3-8090-2730-0 Erschienen am 28. September 2020 Ein Antiquitätengeschäft voller Kostbarkeiten. Ei... DEUTSCHE ERSTAUSGABE Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann Originaltitel: Henrys Hemlighet (Martin Benner 3) Originalverlag: Pirat Förlag, Stockholm 2019 Paperback , Klappenbroschur, 496 Seiten, 13,5 x 21,5 cm ISBN: 978-3-8090-2730-0 Erschienen am 28. September 2020 Ein Antiquitätengeschäft voller Kostbarkeiten. Ein toter Freund mit einem fragwürdigen Testament. Und eine Ermittlung, die sich gewaschen hat … Martin Benners neuer Fall! Anwalt Martin Benner liebt Kostbarkeiten, allen voran Frauen, Wein und Antiquitäten. Als sein Freund Henry stirbt, hinterlässt er Martin eine Überraschung – seinen Anteil an Henrys Antiquitätengeschäft in New York. Doch Martins Freude ist kurzlebig: Ein Mann sucht ihn auf, der behauptet, Henry sei nicht an einer Krankheit gestorben, sondern wurde Opfer eines Mordes. Bald wird Martin in eine fiebrige Jagd verwickelt, in der es die Wahrheit zu finden gilt. Wer war Henry Schiller? Und was ist an dem Tag geschehen, als er starb? Alle Bücher der Serie: Schwesterherz. Martin Benner 1 Bruderlüge. Martin Benner 2 Blutsfreunde. Martin Benner 3 Zur Autorin Kristina Ohlsson, Jahrgang 1979, arbeitete im schwedischen Außen- und Verteidigungsministerium als Expertin für EU-Außenpolitik und Nahostfragen, bei der nationalen schwedischen Polizeibehörde in Stockholm und als Terrorismusexpertin bei der OSZE in Wien. Mit ihrem Debütroman »Aschenputtel« gelang ihr der internationale Durchbruch und der Auftakt zu einer hoch gelobten Thrillerreihe um die Ermittler Fredrika Bergman und Alex Recht, die mit »Sündengräber« spektakulär ausklingt. Neben der Veröffentlichung zahlreicher Jugendbücher schuf Kristina Ohlsson außerdem einen neuen Ermittler: Anwalt Martin Benner, der in den Bestsellern »Schwesterherz«, »Bruderlüge« und »Blutsfreunde« die Herzen von Ohlssons Lesern weltweit im Sturm erobert hat. Meine Videorezension ist zu finden auf meinem Blog lenisveasbücherwelt. Mein Fazit Ich habe diese Reihe ja von Anfang an verfolgt. Die Geschichte an sich fand ich anfangs auch sehr interessant und spannend. Mir wurde es dann im Verlauf der Geschichte aber zu unrealistisch, zu viele Zufälle und auch etwas konstruiert, so dass mich die Geschichte zum Ende hin nicht mehr so begeistern konnte. Auch war Martin Benner gar nicht mehr mit seiner Berufausübung beschäftigt, was für auch nicht reell erscheint. Er war nur noch mit der Aufdeckung der Machenschaften beschäftigt. Alles in allem vergebe ich für den 3. Teil der Martin Benner Reihe 3,5 Sterne. Mir haben die ersten beiden Teile besser gefallen. 3,5 von 5 Sterne Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Limes Verlag Infos zur Autorin: ©Limes Verlag Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5