Codename: Hacker

Jameson Force Security Group Band 4

Sawyer Bennett

(12)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 8.00
Fr. 8.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 21.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 8.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ich bin nicht mehr die Bebe Grimshaw von einst - die Frau, die jahrelang hinter den Gittern eines Hochsicherheitsgefängnisses verbrachte, weil sie im Auftrag eines Verbrechersyndikats Abschusscodes für Atomwaffen gestohlen hat. Aus heutiger Sicht bereue ich weder, was ich getan habe, noch dass ich geschnappt wurde, und doch bedaure ich die Jahre, die ich nicht mit meinem Sohn Aaron verbringen konnte. Mithilfe von Kynan McGrath wurde ich frühzeitig entlassen und trat seinem Team bei der Jameson Force Security Group bei. Heute setze ich meine Fähigkeiten dazu ein, anderen Menschen zu helfen.

Ich versuche nur, die verlorene Zeit wiedergutzumachen, und konzentriere mich auf meine Arbeit bei Jameson sowie darauf, Aaron grosszuziehen. Solange ich meinen Sohn und meine Karriere habe, bin ich zufrieden. Doch das Leben hat so seine Art, einem zu zeigen, was man braucht, und als ein unglaublich attraktiver Fremder namens Griffin sich im Park mit Aaron anfreundet, muss ich mich mit dem Gedanken auseinandersetzen, dass mir etwas fehlt. Ein leidenschaftlicher Teil von mir, der vor langer Zeit weggesperrt wurde, erwacht zu neuem Leben, und ich betrachte Griff auf eine Weise, wie ich seit über zehn Jahren keinen Mann mehr angesehen habe.

Gerade als ich glaube, dass die Dinge sich zum Guten wenden, wird mein Leben erneut auf den Kopf gestellt. Wie sich herausstellt, war die Begegnung mit Griff kein Zufall, denn er ist der Mann, der geschickt wurde, um mich zu töten.

Teil 4 der Jameson Force Security Group-Reihe von New York Times-Bestsellerautorin Sawyer Bennett.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 344 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783864954702
Verlag Plaisir d'Amour Verlag
Dateigröße 1136 KB
Übersetzer Daniela Mansfield Translations, Ute Heinzel
Verkaufsrang 1481

Weitere Bände von Jameson Force Security Group

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

Spannender und heißer Romantic-Thriller mit einer guten Prise Humor
von booklover2011 am 12.07.2020

4,5 Sterne Inhalt (dem Klappentext entnommen): Ich bin nicht mehr die Bebe Grimshaw von einst - die Frau, die jahrelang hinter den Gittern eines Hochsicherheitsgefängnisses verbrachte, weil sie im Auftrag eines Verbrechersyndikats Abschusscodes für Atomwaffen gestohlen hat. Aus heutiger Sicht bereue ich weder, was ich getan... 4,5 Sterne Inhalt (dem Klappentext entnommen): Ich bin nicht mehr die Bebe Grimshaw von einst - die Frau, die jahrelang hinter den Gittern eines Hochsicherheitsgefängnisses verbrachte, weil sie im Auftrag eines Verbrechersyndikats Abschusscodes für Atomwaffen gestohlen hat. Aus heutiger Sicht bereue ich weder, was ich getan habe, noch dass ich geschnappt wurde, und doch bedaure ich die Jahre, die ich nicht mit meinem Sohn Aaron verbringen konnte. Mithilfe von Kynan McGrath wurde ich frühzeitig entlassen und trat seinem Team bei der Jameson Force Security Group bei. Heute setze ich meine Fähigkeiten dazu ein, anderen Menschen zu helfen. Ich versuche nur, die verlorene Zeit wiedergutzumachen, und konzentriere mich auf meine Arbeit bei Jameson sowie darauf, Aaron großzuziehen. Solange ich meinen Sohn und meine Karriere habe, bin ich zufrieden. Doch das Leben hat so seine Art, einem zu zeigen, was man braucht, und als ein unglaublich attraktiver Fremder namens Griffin sich im Park mit Aaron anfreundet, muss ich mich mit dem Gedanken auseinandersetzen, dass mir etwas fehlt. Ein leidenschaftlicher Teil von mir, der vor langer Zeit weggesperrt wurde, erwacht zu neuem Leben, und ich betrachte Griff auf eine Weise, wie ich seit über zehn Jahren keinen Mann mehr angesehen habe. Gerade als ich glaube, dass die Dinge sich zum Guten wenden, wird mein Leben erneut auf den Kopf gestellt. Wie sich herausstellt, war die Begegnung mit Griff kein Zufall, denn er ist der Mann, der geschickt wurde, um mich zu töten. Meinung: Dies ist der vierte Teil der Reihe, aber da vor allem das Pärchen im Fokus steht und die wichtigsten Informationen genannt werden, kann man das Buch auch unabhängig von den Vorgängerbänden lesen, wobei so natürlich das Wiedersehen mit den bekannten Gesichtern schöner ist. Der bildhafte Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Bebe und Griffin geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzuleiden. Auch die Nebencharaktere sind gut dargestellt worden, vor allem Aaron, Bebes Sohn, und die Mitarbeiter-/innen der Jameson Force Security, die mich noch neugieriger auf die Folgebände machen. Man spürt die Anziehung zwischen Bebe und Griffin, ihr Schlagabtausch ist herrlich und sorgt für einige Lacher. Die erotischen Szenen sind sinnlich und ansprechend geschrieben. Wie auch bei den Vorgängerbänden kommt die Spannung nicht zu kurz. Besonders schön fand ich die gemeinsamen Szenen mit Aaron, die leider viel zu kurz waren, und die Szenen mit Bebes Kollegen, hier vor allem Dozer. Teilweise ging es mir zu schnell voran und stellenweise hätte ich mir mehr Tiefe bzw. Details und Seiten gewünscht, aber insgesamt ist es Meckern auf hohem Niveau. Wie auch bei den Vorgängerbänden blitzt auch immer wieder der tolle Humor der Autorin durch. Das Ende macht mich schon sehr, sehr neugierig auf die Fortsetzung und ich fiebere ihr ungeduldig entgegen. So gibt es aufgrund der oben genannten Kritikpunkte wunderbare 4,5 von 5 Sternen (bei Portalen ohne halbe Sterne aufgerundet) und eine Leseempfehlung für alle die heißen Romantic-Thrillern mit einer guten Prise Humor nicht widerstehen können. Fazit: Wer heiße und spannende Romantic-Thriller mit einer guten Prise Humor liebt, ist bei dieser Reihe genau richtig.

Muss man lesen & lieben - absolut empfehlenswert!!!
von Lesejunkie_Ela am 02.07.2020

Meine Meinung: Wieder eine mitreißende Story! Die Bücher von Sawyer Bennett haben alles, was das Leserherz begehrt: + Spannung von der ersten bis zur letzten Seite * überaus charismatische, sympathische und authentische Charaktere, die durch ihre Macken sowie Ecken und Kanten liebenswürdig und realistisch sind * ein v... Meine Meinung: Wieder eine mitreißende Story! Die Bücher von Sawyer Bennett haben alles, was das Leserherz begehrt: + Spannung von der ersten bis zur letzten Seite * überaus charismatische, sympathische und authentische Charaktere, die durch ihre Macken sowie Ecken und Kanten liebenswürdig und realistisch sind * ein vielfaches an Emotionen * Aktion * unvorhersehbare Wendungen Es sind einfach rund um tolle Geschichten, die süchtig machend sind. Fazit: Kaufen! Kaufen! Kaufen! - ihr werdet nicht enttäuscht!!!

Sex & Crime at it's best
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesbaden am 15.06.2020

Bebe Grimshaw wird während ihres Studiums an der MIT schwanger. Um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und ihre kranke Mutter zu unterstützen, übernimmt sie Hackeraufgaben. Dann gerät sie an ihren Auftraggeber. Dieser zwingt sie Abschusscodes zu stehlen. Hin- und hergerissen zwischen der Sicherheit ihrer Familie und ihrer Liebe ... Bebe Grimshaw wird während ihres Studiums an der MIT schwanger. Um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und ihre kranke Mutter zu unterstützen, übernimmt sie Hackeraufgaben. Dann gerät sie an ihren Auftraggeber. Dieser zwingt sie Abschusscodes zu stehlen. Hin- und hergerissen zwischen der Sicherheit ihrer Familie und ihrer Liebe zu ihrem Heimatland, lässt sich Bebe bei der Aktion erwischen und wandert ins Gefängnis. Hier wird sie nach 7 Jahren durch Kynan in die Freiheit zurück geholt und arbeitet seit dieser Zeit bei der Jameson Force Security Group. Eigentlich könnte alles OK sein. Doch da ist ihr alter Boss, der sie Tot sehen möchte, bevor sie seinen Namen preisgibt. Also setzt er einen Killer auf sie an.... Bebe Grimshaw ist den Lesern der Reihe bereits seit dem ersten Band bekannt. Nun ist sie auf der richtigen Seite des Gesetzes angekommen und leistet wertvolle Dienste und entwickelt mit ihrem Kollegen hochtechnische Gadgets. Auch ihr Privatleben könnte nicht besser sein. Ihr Sohn bereitet ihr keinerlei Probleme, sie lebt mit ihrer Mutter in einem wundervollen Haus. Langsam kommt jedoch die Sehnsucht nach Liebe und Zuneigung wieder bei ihr heraus. Im Park lernt sie Griff kennen, der ihr hilft, ihren Sohn für ein Spiel zu trainieren. Doch ist Griff wirklich der Installateur der er vorgibt zu sein? Der vierte Teil der Reihe befasst sich intensiv mit Bebe. Die bereits bekannten Mitglieder des Sicherheitsunternehmens kommen jedoch auch vor. Allem voran erweist sich Kynan wieder als souveräner Chef, dem seine Angestellten über alles gehen. Über den Schreibstil von Sawyer Bennett muss ich kein Wort mehr verlieren. Die Bücher sind spannend und sexy. Als Leser ist man bis zur letzten Seite gefesselt. Ich kann es kaum erwarten, bis der nächste Teil der Reihe erscheint. Fazit: Eine Buchserie die es in sich hat. Man legt es erst nach der letzten Seite aus der Hand und ist traurig, dass es schon zu Ende ist.

  • Artikelbild-0