Volpe und die Blüten des Todes

Meinhard-Wilhelm Schulz

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 4.40
Fr. 4.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 11.90

Accordion öffnen
  • Volpe und die Blüten des Todes

    Epubli

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 11.90

    Epubli

eBook (ePUB)

Fr. 4.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Diese Buch beinhaltet folgende drei Geschichten:
Volpe und die Blüten des Todes
Die geheimnisvolle Frau aus Deutschland
Der Fall Dolabella

In diesem sechsten Band befasst sich der Privatdetektiv Volpe mit drei lose zusammenhängenden Fällen:
Als er mit einem Burnout-Urlaub im Alpago bei Belluno verbringt, erlebt er Verstörendes: Ein Geschwisterpaar und wenig später der andere Bruder kommen auf grässliche Weise ums Leben, aber kein Täter ist in Sicht, da die jeweilige Wohnung von innen verriegelt war. Der Priester meint, nur Satan stecke dahinter. Volpe hat da seine Zweifel ...
Wieder gesund zurück in Venedig, schlittert Volpe in den Fall um eine geheimnisvolle Frau aus Deutschland. Was in und um Venedig wie eine Komödie begann, endet in einer zweifachen Tragödie, die letzte davon eine furchtbare Bluttat im fernen Rom...
Volpe wendet sich zeitgleich einem dritten Fall zu, als der junge Rechtsanwalt Dolabella um Hilfe fleht, bevor er wegen Mordes verhaftet wird. Ist er der Mörder des Unternehmers Gaio Urbano? Fast alles spricht dafür. Volpe muss in der fernen Vergangenheit stöbern, um Licht in die makabre Sache bringen zu können ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 165 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783738938425
Verlag Uksak E-Books
Dateigröße 607 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0