Aus die Maus

Maries Tagebuch Band 3

Anette Göttlicher

(2)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

eBook (ePUB)

Fr. 8.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 9.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Paul reist Marie bis nach Australien hinterher – wenn das nicht Liebe ist! Doch kaum sind die beiden nach Deutschland zurückgekehrt, hat sie auch schon der Alltag wieder. Und Marie findet, Männer können ganz schön nerven. Bis auf Max, ihren Ex-Freund, der interessanterweise wieder zu haben ist. War eigentlich ein klasse Typ, der Max ...

Irina von Bentheim gehört zu den wichtigsten deutschen Synchronsprecherinnen und leiht ihre Stimme neben Sarah-Jessica Parker auch Naomi Watts und vielen anderen bekannten Stars. Auch an diversen Hörbuchprojekten ist sie beteiligt. Auf der Bühne ist sie zum Beispiel mit der Show Sex nach acht zu sehen.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Irina von Bentheim
Spieldauer 82 Minuten
Erscheinungsdatum 24.04.2020
Verlag Audiobuch Verlag
Format & Qualität MP3, 82 Minuten, 66.51 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783958624894

Weitere Bände von Maries Tagebuch

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Köstlich...Immer wieder Paul oder doch nicht?
von kathrin wagner aus Witten am 16.06.2011
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhaltsangabe: Da steht er am Tresen, Paul ist Marie tatsächlich auf ihrer SMS nachgereist. Die beiden erleben über einen Monat eine schöne wilde und romantische Zeit. Sie fahren nach Neuseeland und machen sogar einen Fallschirmsprung. Doch dann geht auf einmal Paul sein Handy und er muss wieder zurück nach Hause, er sagte ihm ... Inhaltsangabe: Da steht er am Tresen, Paul ist Marie tatsächlich auf ihrer SMS nachgereist. Die beiden erleben über einen Monat eine schöne wilde und romantische Zeit. Sie fahren nach Neuseeland und machen sogar einen Fallschirmsprung. Doch dann geht auf einmal Paul sein Handy und er muss wieder zurück nach Hause, er sagte ihm ist das Geld ausgegangen. Marie beschließt ihre Reise auch abzubrechen und fliegt zusammen mit Paul nach Hause. Zu Hause angekommen fängt einige Tage das gewohnte Spiel wieder an, warten auf Paul das er sich meldet. In der Zwischenzeit sieht sich Marie einige Wohnungen an und auf einmal bekommt sie von einer Maklerin eine tolle große Altbauwohnung angeboten und ohne zu überlegen nimmt sie das Angebot an und unterschreibt einen Vorvertrag. Was Paul wohl dazu sagt? Denn Marie plant nicht alleine dort einzuziehen. Als sie morgens erwacht, erhält sie eine SMS von Paul, er will sie sehen und zwar sofort. Sie ist sehr aufgeregt wie am ersten Tag und trifft bei Paul ein. Die beiden haben eine sehr heiße und erotische Zeit. Doch am späten Nachmittag platzt es aus Marie heraus und erzählt ihm von der tollen großen Altbauwohnung. Paul ist entsetzt und gesteht Marie, das er nicht dort einziehen möchte, weil er nicht mit Marie zusammenziehen möchte. Nicht jetzt und auch nicht in einem Jahr. Marie ist total geschockt und verletzt. Nach diesem Tag hat sie nichts mehr von Paul gehört. Doch was macht sie nun mit der Wohnung? Doch dieses Problem ist auch schnell gelöst. Beate wurde von ihrem langjährigen Freund verlassen und die beiden ziehen zusammen in die Altbauwohnung ein. Marie lernt eines Abends Lorenz kennen und die beiden beginnen eine Affäre. Sie denkt so besser um den Verlust von Paul hinwegzukommen. Lorenz tut ihr gut, doch sie denkt nicht an die Frau von Lorenz. Nachdem sie beschließt sich von Lorenz zu trennen, bzw. Lorenz trennt sich zeitgleich auch von Marie Paul kommt ihr wieder in Erinnerung und es tut verdammt weh. Sie denkt darüber nach was sie bis zu ihrem 30. Lebensjahr alles geschafft haben möchte und muss eingestehen, dass sie alles nicht geschafft hat. Ihre Mitbewohnerin Beate ist derzeit wieder gut drauf, denn durch eine irrtümlicherweise an sie gerichtete Email verändert alles. Jeden Tag mailt sie mit dem unbekannten Lars, als Marie auch eine Email von Lars lesen darf, schwant ihr böses. Denn ihr kommen parallelen zu Paul auf. Ist Lars Paul? Meine Meinung: Dies ist der dritte Teil der Paul Reihe und dieser Teil war wieder besonders aufwirbelnd und spannend zugleich. Von Band zu Band wird es immer besser und man fragt sich immer wieder... ist Marie nun endlich über Paul hinweg? Nein und auch hier ist wieder Paul präsent und doch irgendetwas scheint merkwürdig zu sein. Paul muss irgendein Geheimnis haben. Denn warum sollte er ihr sagen das er sie immer lieben wird egal was passiert? Und dann immer dieses herausziehen und sich nicht mehr melden wenns um die Wurst geht? Paul verheimlicht Marie irgendetwas, da bin ich mir sicher.

Der Abschluss der Paul-Trilogie
von Anke Kremmling aus Weiterstadt am 05.12.2010
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Paul und Marie sind wieder in München, aber Paul scheint nicht bereit für eine ernsthafte Beziehung. Nur gut, dass es auch andere Männer gibt. Wenn nur Paul nicht immer wieder auftauchen würde.... Der dritte Teil der Paul-Trilogie ist genau wie seine Vorgänger eine wunderschöne Geschichte über eine Endzwanzigerin und ihre Suc... Paul und Marie sind wieder in München, aber Paul scheint nicht bereit für eine ernsthafte Beziehung. Nur gut, dass es auch andere Männer gibt. Wenn nur Paul nicht immer wieder auftauchen würde.... Der dritte Teil der Paul-Trilogie ist genau wie seine Vorgänger eine wunderschöne Geschichte über eine Endzwanzigerin und ihre Suche nach der perfekten Liebe und ihrem Platz im Leben. Ich habe bis zur letzten Seite mit ihr mitgelitten und mitgefiebert. Schade, dass es nun "vorbei" ist.

  • Artikelbild-0
  • Aus die Maus

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward