Meine Filiale

Wie wir wurden, was wir sind

Eine kurze Geschichte der Deutschen

Heinrich August Winkler

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.90
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 34.90

Accordion öffnen
  • Wie wir wurden, was wir sind

    C.H.Beck

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 34.90

    C.H.Beck

eBook

ab Fr. 18.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 25.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Heinrich August Winkler ist als Autor der Meisterwerke «Der lange Weg nach Westen» und «Geschichte des Westens» international bekannt geworden. Seine Bücher gelten als Inbegriff von historischer Sachkenntnis, klarem politischen Urteil und einer hervorragend lesbaren Sprache. Nach den grossen Standardwerken, die mit einer Gesamtauflage von über 250.000 Exemplaren Bestsellerdimensionen erreicht haben, legt einer der prominentesten Historiker Deutschlands nun ein Buch von radikaler Kürze vor: Wer nicht viel Zeit hat für die deutsche Vergangenheit, der kann sich jetzt in knappster Form einen Meisterkurs genehmigen.

Es gibt bequemere Nationalgeschichten als die deutsche. Aber nicht nur die grossen Katastrophen des 20. Jahrhunderts wirken bis in die aktuellen Debatten nach und prägen deutsche Politik und deutsches Selbstverständnis. Auch ältere historische Ereignisse wie die Reichsgeschichte, die Reformation oder der Konflikt zwischen Einheit und Freiheit im 19. Jahrhundert haben Deutschland tief geprägt. Es bedarf eines erfahrenen Historikers, um die Tiefenschärfe all dieser Entwicklungen konzise zu beschreiben und zugleich in greifbare politische Lektionen für die Gegenwart zu übersetzen. Heinrich August Winkler hat mit «Wie wir wurden, was wir sind» die Deutsche Geschichte für aufgeklärte Bürgerinnen und Bürger geschrieben.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 255
Erscheinungsdatum 06.11.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-75651-1
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 21.1/13.1/2.5 cm
Gewicht 370 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 33013

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 14.11.2020
Bewertet: anderes Format

Mein erster und vermutlich auch letzter Heinrich August Winkler. Denn obwohl der Mann über ein immenses Wissen verfügt, sagt mir sein Schreibstil einfach nicht zu...

von einer Kundin/einem Kunden am 29.08.2020
Bewertet: anderes Format

Wenn Winkler über Deutsche Geschichte schreibt, folgt immer Lesegenuss auf höchstem Niveau. Wissenschaftlicher Anspruch schließt Lesefluss und Beigeisterung nicht aus. Wie immer ein absolutes Muss für jeden Geschichtsinteressierten.


  • Artikelbild-0
  • Einleitung

    1 Das Reich der Deutschen und der Westen

    2 Einheit vor Freiheit

    3 Eine vorbelastete Republik

    4 Die deutsche Katastrophe

    5 Freiheit vor Einheit

    6 Ein postnationaler Sonderweg

    7 Von der deutschen zur europäischen Frage

    8 Eine neue deutsche Sendung?

    9 Die Gegenwart der deutschen Geschichte .

    Im Zeichen von Corona: Ein Nachwort

    Dank

    ANHANG

    Abkürzungsverzeichnis

    Anmerkungen

    Personenregister