Meine Filiale

Malamander - Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea

Thomas Taylor

(71)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 27.90

Accordion öffnen
  • Malamander - Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea

    Hanser, Carl

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 27.90

    Hanser, Carl

eBook (ePUB)

Fr. 20.90

Accordion öffnen
  • Malamander - Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 20.90

    ePUB (Hanser)

Beschreibung

Herbie, Violet und Hakenhand – Thomas Taylor erzählt ein rasantes Abenteuer voll eigenwilliger Gestalten. In Eerie-on-Sea ist das Unmögliche möglich!

Wenn du zum ersten Mal nach Eerie-on-Sea kommst, siehst du nichts als einen verschlafenen Badeort. Doch der Schein trügt. Vor der Küste treibt der Malamander sein Unwesen. Jeder hier ist dem legendären Seeungeheuer auf der Spur, aber jeder aus einem anderen Grund. Es gibt Mrs Hanniver von der Bücher-Apotheke, die für jedes Unglück die richtige Lektüre zur Hand hat. Es gibt Hakenhand, vor dem du dich besser in Acht nimmst. Vor allem aber gibt es Herbie Lemon, den 12-jährigen Sachenfinder aus dem Grand Nautilus Hotel, der jedes Fundstück zurück in die richtigen Hände bringt. Eines Tages findet er ein Mädchen: Violet ist wild entschlossen, den Malamander aufzuspüren – er ist die letzte Verbindung zu ihren verschollenen Eltern.

„Der Roman überzeugt durch die schauerliche Stimmung. … Wo Phantastisches auftaucht, muss man mit allem rechnen. So bietet der Roman Spannung und Unterhaltung, ob sich das Phantastische nun verspielt oder gruselig zeigt.“ Andrea Lüthi, Neue Zürcher Zeitung, 25.10.2020

„Ein märchenhaft-poetisches Fantasy-Buch voller Überraschungen und wunderbaren Charakteren. Toll zum Vorlesen an dunklen Winterabenden!“ Katharina Mahrenholtz, NDR Mikado, 1.11.2020

„Dieses Buch hat es in sich! Leute, zieht euch warm an, hier kommt eine wilde Mischung aus Krimi und Fantasy.“ Stephan Schad, NDR Bücherwurm, 1.11.2020

„Grossartig knüpft der Autor die Handlungsfäden. … Wer Spannung und klug verwobene Storys liebt, der kommt an Malamander ganz schlecht vorbei.“ Jörgpeter von Clarenau, NDR Bücherwurm, 1.11.2020

Thomas Taylor, 1973 geboren, wuchs an der Küste von Wales auf. Nach seinem Studium an der Kunstakademie illustrierte er zunächst Bücher und gestaltete unter anderem das englische Cover zu J. K. Rowlings „Harry Potter und der Stein der Weisen“. Schliesslich begann er selbst Bücher zu schreiben. Malamander - Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea (2020) ist sein erstes Kinderbuch bei Hanser. Thomas Taylor lebt mit seiner Familie in Südengland.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-26821-0
Verlag Hanser, Carl
Maße (L/B/H) 22/14.6/2.7 cm
Gewicht 450 g
Originaltitel Malamander
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Claudia Max
Verkaufsrang 19725

Kundenbewertungen

Durchschnitt
71 Bewertungen
Übersicht
47
23
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2020
Bewertet: anderes Format

Märchenhaft - poetisch - literarisch! Ein Fantasy-Abenteuer mit tollen Charakteren, skurrilen Elementen und einem sympathischen Helden, Findelkind Herbie Lemon! Eerie-on-sea ist ein Küstenort, der es in sich hat! Spannend für Menschen ab 10 Jahren.

von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2020
Bewertet: anderes Format

Ein super spannendes und mitreißendes Fantasyabenteuer, in Eerie-on-Sea. Die skurrilen Charaktere und das düstere Setting hebt das Buch von anderen Kinderbüchern ab und macht es zu etwas ganz Besonderem. Mich hat das Buch positiv überrascht!

Das Geheimnis des Malamanders
von Lesemama am 16.11.2020

Bewertet mit 4 Sternen Zum Buch: Der zwölfjährige Herbie Lemon ist Sachenfinder im Grand Nautilus Hotel in Eerie-on-Sea als eines Abends ein Mädchen in seinen Keller kommt und Herbie bittet sie zu verstecken. Und sie bittet ihn um Hilfe ihre Eltern zu finden, die sie vor zwölf Jahren einfach im Hotel gelassen hatten und spur... Bewertet mit 4 Sternen Zum Buch: Der zwölfjährige Herbie Lemon ist Sachenfinder im Grand Nautilus Hotel in Eerie-on-Sea als eines Abends ein Mädchen in seinen Keller kommt und Herbie bittet sie zu verstecken. Und sie bittet ihn um Hilfe ihre Eltern zu finden, die sie vor zwölf Jahren einfach im Hotel gelassen hatten und spurlos verschwanden. Violet und Herbie machen sich auf die Suche nach dem Malamander, denn irgendwie hat er wohl mit dem verschwinden ihrer Eltern zu tun. Meine Meinung: Die Aufmachung des Buches ist schon absolut ansprechend. Im Vorsatz findet man eine Karte von Eerie-on-Sea, was sehr hilfreich ist. Die Geschichte ist spannend aus Sicht von Herbie erzählt, ein toller Schreibstil, gut zu lesen, auch für jüngere LeserInnen, die schon etwas Spannung ertragen können. Die Kapitel sind recht kurz, so kann man noch schnell ein Kapitel lesen. Die Kinder Herbie und Violet sind sehr sympathisch, die fantastischen Figuren, die die Geschichte begleiten, sind sehr interessant. Ein Kinderbuch voller Spannung, Abenteuer und Freundschaft. Sehr lesenswert und unterhaltsam.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6