Die Doodle-Lektüre: Das heimliche YouTube-Leben des ChrysCrank

Die Doodle Lektüre

Annette Weber

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Roman für Jugendliche von 12–16 Jahren, auch als Unterrichtslektüre an Förder- und Hauptschulen geeignet, Fach: Deutsch, Klasse 7–10 +++ Sie suchen nach einer motivierenden Lektüre, die die „Angst“ vor einem Buch nimmt und auch Nicht-gern-Leser*innen Lust auf mehr macht? „Die Doodle-Lektüre“ bietet genau das! Kurze Sätze und einfache Sprache erleichtern das Lesen. Zahlreiche Illustrationen zum Vervollständigen und Mitgestalten fördern die Motivation und halten die Jugendlichen bei der Stange. Die Bildebene übernimmt dabei mehrere Funktionen: Zum einen dient sie der Auflockerung des Textes und sorgt für übersichtliche Lesehäppchen. Zum anderen führt die Beschäftigung mit den Illustrationen zu Entspannungspausen, in denen sich die Lernenden jedoch inhaltlich weiterhin mit dem Gelesenen auseinandersetzen. Zusätzlich können Sie anhand der Bildebene mühelos und schnell das Textverständnis überprüfen, indem Sie kontrollieren, ob das Gelesene korrekt in die Illustration eingearbeitet und diese dem Inhalt entsprechend fortgeführt wurden. All das macht diese Kritzellektüre zum idealen Buch für Leseschwache, denn durch den Aspekt des Selbstgestaltens erfolgt die Leseförderung auf fast spielerische Art und Weise. Erzählt wird die Geschichte aus zwei Persepktiven: Timo ist unter seinem Pseudonym „ChrysCrank“ ein heimlicher YouTube-Star, doch im echten Leben ist er leider ziemlich schlecht in der Schule. Janne hält im Gegensatz zu ihre Freundinnen nicht besonders viel von ChrysCrank und seinen Videos. Und von Timo eigentlich auch nicht. Bis dieser plötzlich bei ihr Nachhilfe nimmt. Und Janne langsam einen Verdacht hegt, wer sich hinter dem geheimnsvollen YouTuber verbergen könnte …

Annette Weber, geb. 1956, ist ausgebildete Grundschullehrerin in den Fächern Sprache, Sachunterricht und Musik. Neben ihrer Arbeit als Lehrerin begann sie zu schreiben. Aus der Nebentätigkeit entwickelte sich eine Passion, so dass sie sich 2002 schliesslich vom Schuldienst beurlauben liess, um sich ganz dem Schreiben widmen zu können. Seitdem schreibt sie erfolgreich Theaterstücke, Krimis, reale Geschichten und Fantasyromane für Kinder und Jugendlichen und begleitet ausserdem Jugendliche beim Schreiben eigener Biografien. Obwohl Annette Weber als Autorin so rege ist und es sich auch nicht nehmen lässt, die umfangreiche Fanpost, die wöchentlich bei ihr eintrifft, persönlich zu beantworten, fand sie zusätzlich noch die Zeit, 2008 in den Fächern Erziehungs- und Kulturwissenschaft zu promovieren. Da es ihr immer wieder gelingt, sich in neue Charaktere und Themen einzudenken, erscheinen seit Anfang 2013 auch Titel für den Bereich Altenpflege von ihr.

Annette Weber hat auf ihrer Homepage ein Forum für kreative Schüler/innen geschaffen. Wer selbst (als Schüler/in) eigene Texte, z.B. Fortsetzungen zu den K.L.A.R.-Romanen, Gedichte und vieles mehr auf ihrer Website veröffentlichen möchte, kann über die Homepage der Autorin Kontakt mit ihr aufnehmen! Weitersagen!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Altersempfehlung 12 - 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.07.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8346-4441-1
Reihe Die Doodle Lektüre
Verlag Verlag an der Ruhr
Maße (L/B/H) 21.1/14.8/1 cm
Gewicht 204 g
Illustrator Norbert Höveler

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0