Zerrissen

True-Crime-Thriller

Die Fred Abel-Reihe Band 4

Michael Tsokos

(111)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 23.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 14.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Rechtsmediziner Dr. Fred Abel ist zurück - in einer nervenzerreissenden Mischung aus True Crime, klassischer Ermittlung und hartem Thrill

Dr. Fred Abel muss vor Gericht in einem besonders schweren Fall von Misshandlung aussagen. Bei dem Opfer, einem kleinen Mädchen, handelt es sich ausgerechnet um die Nichte seiner langjährigen Kollegin Sabine Yao. Das Verhältnis zwischen den beiden Rechtsmedizinern ist dadurch äusserst angespannt.

Währenddessen findet Privatermittler Lars Moewig, Fred Abels alter Freund, in seinem Kickboxclub eine grausam zugerichtete Leiche in einem Boxsack. Lars muss wissen, wer in seinem Club Männer in Sandsäcke einnäht und bittet Abel um Hilfe. Schon bald führen ihre Nachforschungen sie in die Welt der libanesischen Drogen-Clans. Eine Schattenwelt, in der es weder Gefangene noch Zeugen geben darf, seien sie auch noch so jung und unschuldig …

"Zerrissen" ist Band 4 der Fred Abel-Reihe von Michael Tsokos und setzt die Bestseller-Trilogie "Zerschunden", "Zersetzt" und "Zerbrochen" mit atemberaubender Spannung fort.

"Gute Recherche, hochspannende Story und viel Fachwissen = Tsokos in Höchstform!"

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 01.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52549-4
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21.1/13.7/3 cm
Gewicht 365 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 2769

Weitere Bände von Die Fred Abel-Reihe

  • Zerschunden Zerschunden Michael Tsokos Band 1

    Zerschunden

    von Michael Tsokos

    Buch

    Fr. 15.90

    (49)

  • Zersetzt Zersetzt Michael Tsokos Band 2

    Zersetzt

    von Michael Tsokos

    Buch

    Fr. 15.90

    (14)

  • Zerbrochen Zerbrochen Michael Tsokos Band 3

    Zerbrochen

    von Michael Tsokos

    Buch

    Fr. 15.90

    (22)

  • Zerrissen Zerrissen Michael Tsokos Band 4

    Zerrissen

    von Michael Tsokos

    Buch

    Fr. 23.90

    (111)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
111 Bewertungen
Übersicht
93
16
1
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 04.05.2021
Bewertet: anderes Format

Gerichtsmediziner Dr. Fred Abel soll ein Gutachten für ein misshandeltes Kind erstellen. Es handelt sich um die Nichte seiner Arbeitskollegin. Bei ihren Ermittlungen stoßen sie auf die Machenschaften eines libanesischen Clans. Den True-Crime-Thriller fand ich sehr spannend.

von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2021
Bewertet: anderes Format

Fortsetzung der True Crime Thriller-Reihe um den Rechtsmediziner Fred Abel.In "Zerrissen"hat es Abel nicht nur mit der Mißhandlung eines kleinen Mädchens zu tun,sondern auch mit zwei Morden, die in Verbindung mit der libanesischen Drogenclans stehen.

Abel ermittelt wieder – spannend, aufwühlend, lesenswert
von Kerstin Thieme aus Zittau am 17.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dr. Fred Abel beurteilt die Misshandlung eines Kleinkindes, nicht wissend, dass es sich um die Nichte seiner Kollegin Sabine Yao handelt, was ihre Zusammenarbeit fortan erschwert. Weitere Aufsehen erregende Fälle, unter anderem ein in einen Boxsack eingenähtes und dann zu Tode geprügeltes Opfer, bringen den libanesischen Saad-Cl... Dr. Fred Abel beurteilt die Misshandlung eines Kleinkindes, nicht wissend, dass es sich um die Nichte seiner Kollegin Sabine Yao handelt, was ihre Zusammenarbeit fortan erschwert. Weitere Aufsehen erregende Fälle, unter anderem ein in einen Boxsack eingenähtes und dann zu Tode geprügeltes Opfer, bringen den libanesischen Saad-Clan ins Spiel, der ohne Rücksicht Zeugen aller Couleur aus dem Weg räumt. Als einer der Saad-Brüder tödlich verletzt wird, gerät auch Abel, dessen Gutachten zur Todesursache dem Clan nicht gefällt, ins Visier, ebenso wie seine schwangere Lebensgefährtin … Meine Meinung: Der neue True-Crime-Thriller der Fred-Abel-Reihe von Michael Tsokos ist mal wieder ein Volltreffer. Verschiedenste spektakuläre Mordfälle, die einen großen Bezug zur Realität haben, was sie umso brutaler erscheinen lässt, stellen den Rechtsmediziner Abel vor große Herausforderungen. Geschickt werden verschiedene Nebenschauplätze eröffnet, die letzten Endes ein komplettes Puzzle ergeben. Zwischen ihnen wird in atemberaubenden Tempo gewechselt, was mit recht kurzen Kapiteln und einem ständig erhöhtem Adrenalinspiegel einhergeht. Vielleicht ist diese Art des Schreibens nicht jedermanns Sache, aber ich liebe es, da ich oft nicht viel Zeit für längere Leseabschnitte habe. Die auf jeder Ebene vorhandene hohe Spannungskurve lässt mich dennoch am Ball bleiben. Der Showdown am Ende hat dann noch mal eine besondere Qualität. Gekonnt kann Rechtsmediziner Tsokos sein vielfältiges Wissen während der Sektionen, aber auch nur durch Beschreibung unglaublicher Fälle mit wahrem Hintergrund zum Ausdruck bringen. Einmal mehr erschüttern mich dabei die Abgründe, in die der Autor da wohl leider allzu oft tauchen muss. Ein paar Sachen (Stichwort: IT-Überwachung) und Eigenmächtigkeiten wirken ein wenig überzogen, aber es ist immerhin noch ein Roman. Dennoch bin ich durchaus bereit, die Gewaltbereitschaft der Clans, genauso wie sie beschrieben wird, für bare Münze zu nehmen und in diesem Zusammenhang froh, weit weg von Berlin in einer gemütlichen Kleinstadt zu leben. Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Minute voller Spannung, dramatischer Wendungen und authentischer Szenen. Jedem True-Crime-Fan nur zu empfehlen. Ich freue mich bereits auf die Fortsetzung der Reihe, denn einen 5. Band hat Tsokos bereits angekündigt.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3